Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

"Game of Thrones"-Animationsserie in Arbeit?

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Der Winter naht


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Winter Is Coming

Fantasyserie, USA 2011, 60 min., ab 16 Jahren

Rec
Sa 25.12. | 09:15 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Das "Game of Thrones"-Franchise wächst stetig weiter: HBO Max soll eine Animationsserie planen.

31.01.2021

Insider-Quellen sollen gegenüber dem Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" verraten haben, dass WarnerMedia sich mit Autoren getroffen haben soll, um über eine potentielle weitere Serie aus dem "Game of Thrones"-Universum zu sprechen - und dieses Mal soll angeblich eine GOT-Animationsserie entwickelt werden.

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer"-Autor George R.R. Martin

In der Vergangenheit hat Romanautor George R.R. Martin des Öfteren verkündet, dass der US-Sender HBO voraussichtlich vier Serien realisieren wolle, die auf seiner Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" basieren.

Nachdem die Prequel-Serie "Bloodmoon" mit Naomi Watts ("The Loudest Voice") bereits wieder gecancelt wurde, schreitet die Produktion an der Serien "House of the Dragon" mit großen Schritten voran. Hauptdarsteller der Serie sind Paddy Considine ("The Outsider", "The Third Day", "Das Bourne Ultimatum") und Matt Smith ("The Crown"). Vor einigen Tagen kamen zudem Gerüchte auf, dass der Streamingdienst HBO Max an einer Fantasyserie arbeitet, die auf der Romanreihe "Der Heckenritter von Westeros" (Original: "The Tales of Dunk and Egg") basieren soll. Nun gibt es Informationen darüber, dass der Streamingdienst HBO Max eine weitere GOT-Prequel-Serie plane: Das Besondere hierbei ist, dass dies eine Animationsserie werden könnte.

George R.R. Martin arbeitet an GOT-Animationsserie mit

Die animierte GOT-Spin-off-Serie soll sich laut Informationen von "The Hollywood Reporter" in einem noch sehr frühen Entwicklungsstadium befinden. Treffen mit Autoren für das Projekt, das sich an erwachsene Zuschauer richten und vom Ton her der emmyprämierten Flaggschiffserie "Game of Thrones" ähneln soll, seien bereits im Gange. Konkrete Vereinbarungen seien aber noch nicht getroffen worden. Auch Informationen über die Handlung sind noch nicht bekannt.

Die Idee, eine Animationsserie zu realisieren, soll laut dem Brachenmagazin Teil einer größeren Strategie sein, um die Welt des Fantasy-Dramas von Schöpfer George R.R. Martin zu erweitern. Die Quellen sollen bestätigt haben, dass die Verantwortlichen des Senders HBO - angeführt von Drama-Chefin Francesca Orsi und ihrer Gruppe - zusammen mit Martin an der Serie arbeiten würden. Wann und ob die Serie ins TV kommt, bleibt daher spannend. Schließlich besteht die Möglichkeit, dass die animierte Serie ebenso wie "Bloodmoon" wieder gecancelt wird.

News Prequels & Staffel 8

Mehr News