Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Datenschutz & Cookies

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns, Sky, sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, um Ihnen unsere Produkte und Services unter www.sky.at zur Verfügung zu stellen.

Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können. Wir erklären auch, wie und warum wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, an wen wir sie übermitteln und wie lange wir sie speichern. Abschließend informieren wir Sie über die Rechte, die Ihnen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zustehen.

1. Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können

Wir, die Sky Österreich Fernsehen GmbH, Rivergate, Handelskai 92, Gate 1, 1200 Wien, sind Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Produkte und Services unter www.sky.at.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie unter infoservice@sky.at oder unter oben genannter Postadresse erreichen können.

2. Wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, wenn Sie unsere Produkte und Services unter www.sky.at nutzen. Wir erklären außerdem, zu welchem Zweck wir diese Daten nutzen und auf welcher rechtlichen Grundlage.

2.1 Daten, die wir auf Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, Art. 6 Abs. 1a) DSGVO

2.1.1 Gesprächsaufzeichnungen im Bereich Kundenservice
  • Gesprächsaufzeichnung zum Zweck der Qualitätssicherung

    Um unseren Service zu verbessern, zeichnen wir in unserem Kundenservice vereinzelt Gespräche zum Zweck der Qualitätssicherung auf und stellen diese ausgewählten Mitarbeitern des Customer Service sowie Dienstleistern zur unterstützenden softwarebasierten Auswertung für die Dauer von 90 Tagen zur Auswertung zur Verfügung. Die Software überführt hierzu die Gesprächsaufzeichnungen in Textform und anonymisiert dabei Zahlen, die Gesprächsgegenstand waren, wie insbesondere Kundennummer, Kontonummer und Kreditkartennummer. Die so erstellten Textdateien werden anschließend analysiert und ausgewertet, z.B. im Hinblick auf im Gespräch verwendete Schlüsselwörter, Sprechpausen und Gesprächsdynamik.

  • Aufzeichnung von Sprachbefehlen zur Verbesserung der Prozessqualität

    Sofern Sie die Sprachsteuerung nutzen, zeichnen wir zur Verbesserung der Prozessqualität vereinzelt Ihre Sprachbefehle auf und stellen diese ausgewählten Mitarbeitern sowie Dienstleistern für die Dauer von 90 Tagen zur Auswertung zur Verfügung. Diese Auswertung erfolgt teilweise softwarebasiert. Hierbei werden die Aufzeichnungen in schriftliche Form übertragen, anschließend gruppiert und zur Verbesserung des Ablaufs ausgewertet. Zudem werden Ihre Sprachbefehle Ihren Kundenstammdaten (z.B. Kundennummer), dem Grund Ihres Anrufs sowie den bei uns ausgelösten Geschäftsprozessen (z.B. Zurücksetzen der Geräteliste, Bearbeitung einer Kündigung) zugeordnet, um einen effizienten und qualitativ hochwertigen Gesprächsablauf zu sichern.

  • Gesprächsaufzeichnung zu Beweiszwecken

    Für den Fall dass Sie telefonisch einen Vertrag mit uns schließen, zeichnen wir zudem die getroffene Vereinbarung zu Ihrer und zu unserer Sicherheit zu Beweiszwecken auf.

Wenn wir ein Gespräch zur Qualitätssicherung, zur Optimierung der Prozessqualität und/oder Beweiszwecken aufzeichnen und auswerten möchten, holen wir vorab Ihre ausdrückliche Einwilligung ein. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit, auch teilweise, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, u.a. unter infoservice@sky.at.

Ergänzende Informationen zu Ihren Rechten als betroffene Person gem. Art. 15 ff. DSGVO finden Sie unter Ziffer 6.

2.1.2 Nutzung des Blue Movie - Angebots

Mit Bestellung der 18+ PIN und Buchung des Blue Movie – Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sky die insoweit anfallenden Daten über Art und Häufigkeit der Nutzung der von Sky erbrachten Leistungen, einschließlich der im Rahmen des Blue Movie - Services genutzten Inhalte (sog. besondere Kategorien personenbezogener Daten) verarbeitet und innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insbesondere nach UGB und BAO) speichert, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Vertragserfüllung umfasst neben der Bereitstellung des Produktes, der Durchführung des Kundenservices sowie der Vergütungsabrechnung auch die Verarbeitung dieser Daten (i) zur Ressourcen- und Finanzplanung von Sky (z.B. Lizenzeinkauf, Personaleinsatzplanung, Serverauslastung), um die Verfügbarkeit des Produktes sicherstellen zu können, und (ii) zur Durchführung technischer und organisatorischer Maßnahmen, um den Anforderungen der DSGVO zu genügen und die Rechte der betroffenen Person zu schützen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, u.a. per E-Mail an infoservice@sky.at. Der Widerruf der Einwilligung hat jedoch zur Folge, dass eine Vertragserfüllung Ihnen gegenüber nicht mehr möglich ist.

2.1.3 Newsletterabonnement

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Datennutzung zu Marketing- und Analysezwecken gegeben haben bzw. sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden und speichern wir die hierfür angegebene E-Mail Adresse dazu, Ihnen regelmäßig unseren Sky Newsletter zukommen zu lassen.

Die Angabe Ihrer Daten zum Abonnement des Sky Newsletters ist selbstverständlich freiwillig und Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den „abbestellen“ – Link klicken, der in jedem unserer Newsletter enthalten ist. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf bleibt unberührt.

2.1.4 Nutzung von Messaging - Diensten

Sie haben die Möglichkeit, über verschiedene Messaging-Dienste Nachrichten zu Themen, die Sie interessieren, zu abonnieren. Hierfür benötigen Sie ein Messaging - Konto des jeweiligen Anbieters. Für die Nutzung eines Messaging-Dienstes werden, je nach Messenger, Daten an uns übermittelt. Es gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Messaging-Dienst Anbieters:

  • Whatsapp, Whats App Inc., 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, CA 94041, USA

    Datenschutzerklärung abrufbar unter: www.whatsapp.com/legal/#Privacy

    An Sky übermittelte Daten: Telefonnummer, Benutzername (ggf. Vor- und Nachname), Nutzungsgerät und alle an den Dienst gesendeten Nachrichten

  • Facebook Messenger, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

    Datenschutzerklärung abrufbar unter: www.facebook.com/about/privacy

    An Sky übermittelte Daten: Facebook-ID, Vor- und Nachname, Profilbild, Standort, Zeitzone, Geschlecht und alle an den Dienst gesendeten Nachrichten

  • Telegram, Telegram Messenger LLP

    Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://telegram.org/privacy

    An Sky übermittelte Daten: Benutzername, Bild und alle an den Dienst gesendeten Nachrichten

Webseiten, auf die in Nachrichten verlinkt wurde, können nachvollziehen, dass Sie die Webseite über den jeweiligen Messaging – Dienst aufgerufen haben. An Sky gesendete Nachrichten werden durch ein speziell hierfür eingesetztes Team gelesen und bearbeitet und sind insofern nicht vertraulich. Zur Erbringung der Leistung setzen wir den technischen Dienstleister MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München ein.

Die Nutzung eines Messaging – Dienstes ist selbstverständlich freiwillig. Wenn Sie einen Messaging-Dienst abonniert haben und nicht länger nutzen möchten, können Sie sich jederzeit durch Senden der Nachricht „Stop“ oder durch Löschung des Kontaktes aus dem Telefonbuch von dem Dienst für die Zukunft abmelden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf bleibt unberührt.

2.1.5 Social Media – Auftritte / Nutzung von Fanseiten in sozialen Netzwerken

Sofern Sie soziale Netzwerke nutzen, richtet sich Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre grundsätzlich nach den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks:

Bei Fragen zur Wahrung Ihrer Rechte als betroffene Person können Sie sich direkt an Facebook oder Sky wenden. Die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung der sog. Insights-Daten von Facebook liegt bei Facebook. Entsprechend werden die Pflichten nach DSGVO von Facebook erfüllt. Facebook stellt den betroffenen Personen die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung bzgl. der Insights-Daten zwischen Facebook und dem Fanpage – Betreiber zur Verfügung. Daraus ergibt sich insbesondere, dass Sky als Betreiber der Fanpage keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und aller weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenen Informationen hierzu, darunter Rechtsgrundalge, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten, trifft.

Wenn Sie unsere Fanseiten in sozialen Netzwerken besuchen und dort Beiträge kommentieren und/oder bewerten oder uns über diese Netzwerke persönliche Nachrichten zukommen lassen, verarbeiten wir die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, um auf Ihre Kommentare und Nachrichten zu antworten. Sie können unsere Fanseiten aber natürlich auch besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen.

2.2. Daten, die wir für die Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, Art. 6 Abs. 1b) DSGVO

2.2.1 Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns (z.B. über unser Kontaktformular, unseren Service-Chat oder per E-Mail) Kontakt aufnehmen, verarbeiten und speichern wir die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Kundennummer, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Wenn Sie uns über den Sky Messenger kontaktieren möchten, benötigen Sie entweder ein Facebook-Messenger-Konto oder eine SMS-Funktion auf Ihrem Mobilgerät. Für die Nutzung des Facebook Messenger gelten die Datenschutzbestimmungen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, die unter https://www.facebook.com/about/privacy einsehbar sind. Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung des Sky Messenger finden Sie unter Ziff. 2.3.4.

Zur Optimierung unseres Kundenservice setzen wir bei der Chat-Kommunikation teilweise einen sogenannten "Chatbot" ein. Dieser ordnet anhand der von Ihnen eingegebenen Informationen Ihr Anliegen automatisiert zu und generiert Antwortvorschläge für unsere Servicemitarbeiter, um Ihnen insbesondere bei Standardanliegen möglichst schnell und unkompliziert Hilfestellung geben zu können.

Die Bereitstellung von Kontakt- und (sofern Sie Sky Kunde sind) von Vertragsdaten wie Ihre Kundennummer ist erforderlich, um Ihr Anliegen beantworten zu können. Andernfalls könnten wir Ihre Anfrage leider nicht bzw. nicht zufriedenstellend bearbeiten.

2.2.2 Vertrag mit Sky / Login als Kunde

Wenn Sie über unsere Webseite unter www.sky.at einen Vertrag mit Sky abschließen, verarbeiten und speichern wir die in diesem Rahmen angegebenen Vertragsdaten (z.B. Kaufgegenstand, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) zum Zweck der Vertragsabwicklung. Als Kunde können Sie sich auch mittels Ihrer Kundennummer/Email - Adresse und Ihrer Sky PIN im Kundenbereich der Webseite einloggen.

Die Bereitstellung der o.g. personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den mit Ihnen geschlossenen Abonnementsvertrag zu erfüllen. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, könnten wir den Abonnementvertrag nicht abschließen bzw. nicht ordnungsgemäß durchführen.

2.2.3 Teilnahme an Gewinnspielen

Gelegentlich werden auf der Webseite Gewinnspiele angeboten. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel angegeben haben, für die Durchführung des Gewinnspiels. Es gelten in diesem Fall die jeweiligen Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung des Gewinnspiels, auf die Sie im Rahmen des jeweiligen Gewinnspiels gesondert hingewiesen werden. Wenn Sie uns die hierfür erforderlichen Daten, z.B. Kontaktdaten zur Gewinnbenachrichtigung, nicht zur Verfügung stellen, könnten wir das Gewinnspiel nicht bzw. nicht ordnungsgemäß durchführen.

2.2.4 Darstellung von Videos

Zum Einbinden von Videos auf der Webseite setzen wir die Anbieter Conviva Inc., 2 Waters Park, Dr. Ste.150, San Mateo, Ca 94403, USA (Conviva) und Brightcove, Inc. 290 Congress Street, 4th Floor, Boston MA 02210, USA (Brightcove) ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Conviva (http://www.conviva.com/privacy-policy/) bzw. Brightcove (https://www.brightcove.com/en/legal/privacy).

2.3 Daten, die wir zur Wahrung berechtigter Interessen von Sky verarbeiten, Art. 6 Abs. 1f) DSGVO

Allgemeine Informationen zu Ihren Rechten als betroffene Person, u.a. zu Ihrem Widerspruchsrecht, finden Sie unter Ziffer 6.

2.3.1 Missbrauchsverhinderung und –Erkennung bei Vertragsschluss

Bei Vertragsabschluss wird mit Hilfe einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Steuerungsdaten Ihres benutzten Endgerätes enthalten kann (z.B. Bildschirmauflösung, Browserversion oder Ihre Betriebssystemversion) und über die Ihr Endgerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden kann, sowie mit Hilfe Ihrer angegebenen Vertragsdaten automatisiert geprüft, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch unseres Online-Shops bestehen. Mit der Prüfung wurde von uns die informa solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden beauftragt. Liegt ein Missbrauchsverdacht vor, überprüft ein Mitarbeiter die Bewertung und die zugrundliegenden Anhaltspunkte. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, teilen wir Ihnen dies mit. Einwände gegen die Ablehnung eines Vertragsschlusses können Sie unter betrugsbearbeitung@sky.de geltend machen, woraufhin die Entscheidung erneut durch einen Mitarbeiter geprüft wird.

2.3.2 Einbringung offener Forderungen

Zum Zweck der Einbringung offener Forderungen aus dem Abonnement übermittelt Sky Daten über das Zahlungsverhalten des Abonnenten, Inhalt des laufenden Abonnements sowie einer allfälligen Beendigung des Abonnements an Rechtsanwälte oder Inkassobüros (derzeit die Infoscore Austria GmbH, Weyringergasse 1, 1040 Wien).

2.3.3 Trusted Shops Trustbadge

Um unser Angebot optimal zu vermarkten ist auf dieser Webseite zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung das Trusted Shops Trustbadge der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln eingebunden. Zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs sowie zu Sicherheitszwecken (z.B. Identifikation von DDos – Attacken) speichert der Webserver beim Aufruf des Trustbadge automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht zu anderen Zwecken ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

2.3.4 Nutzung des Sky Messenger

Wenn Sie den Sky Messenger nutzen, speichern wir zur Erleichterung der Kundenkommunikation Ihren Facebook-Usernamen bzw. die Telefonnummer des von Ihnen verwendeten Mobilgerätes sowie Ihre Kundennummer auch über den Chatverlauf hinaus. So müssen Sie sich nicht jedes Mal erneut identifizieren, wenn Sie über den Sky Messenger Kontakt zu uns aufnehmen.

Der Speicherung der o.g. Daten über den Chatverlauf hinaus können Sie jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen widersprechen, u.a. unter infoservice@sky.at.

Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung des Sky Messenger finden Sie unter Ziff. 2.2.1.

2.3.5 Maschinelles Lernen

Um unsere Prozesse zu optimieren und zu automatisieren, setzen wir sog. maschinelles Lernen ein. Hierbei werden einem System aufgrund von Anwendungsfällen Entscheidungslogiken angelernt, d.h. das System kann aus der Vergangenheit lernen und anhand von Algorithmen statistische Modelle entwickeln, um diese auf künftige, gleichgelagerte Aufgaben anzuwenden.

Wir wenden maschinelles Lernen beispielweise an, um einfach und schnell auf Sie zugeschnittene Vertragsangebote erstellen zu können. Hierfür werden Rahmendaten aus dem zuletzt mit Ihnen geschlossenen Abonnementvertrag (insbesondere die von Ihnen gebuchten Pakete, den Abonnementpreis, die von Ihnen genutzte Hardware sowie Ihr Alter) herangezogen. Nicht nur wir haben ein wirtschaftliches Interesse hieran (berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) – auch Sie profitieren davon, indem Sie an Stelle eines Standardangebots ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot erhalten.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu maschinellem Lernen widersprechen möchten, können Sie dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit tun (u.a. per E-Mail an  infoservice@sky.at).

2.3.6 Direktwerbung

Damit Sie das Sky Angebot bestmöglich nutzen und (ggf. weitere) für Sie interessante Sky Produkte erwerben können, nutzen wir Adressdaten, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit dem Abonnementvertrag erhalten haben, um Ihnen, auch über die Vertragslaufzeit hinaus, Informationen zu Sky Produkten aus dem Bereich Pay-TV per Post zukommen zu lassen (Direktwerbung). Wir verarbeiten zu diesem Zweck ggf. weitere Rahmendaten aus dem Abonnementvertrag (insbesondere die von Ihnen gebuchten Pakete, Ihr Alter, die von Ihnen genutzte Hardware und ob diese mit dem Internet verbunden ist und ob Sie Sky Go nutzen), um die Werbung auf Ihre möglichen Interessen ausrichten zu können.

Als Kunde von Sky werden wir Sie außerdem gelegentlich auch mittels elektronischer Nachrichten (E-Mail, SMS) über ähnliche Sky-Angebote aus dem Bereich Pay-TV informieren, die für Sie ebenfalls interessant sein könnten. Diese Informationen erhalten Sie aufgrund gesetzlicher Erlaubnisse in § 107 Abs. 3 TKG. Wir übermitteln genannte Nachrichten nur, falls Sie uns die entsprechenden Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) im Rahmen des Abonnements bekanntgegeben und die Zusendung nicht abgelehnt haben.

Der oben beschriebenen Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit, auch teilweise, mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, u.a. unter oben genannter Adresse oder problemlos und kostenfrei unter infoservice@sky.at. Sie werden bei jeder Übermittlung genannter Nachrichten über Ihr Widerrufsrecht informiert.

2.3.7 Nutzungsbasierte Werbung

Mit AdSmart und PromoSmart ist Werbung von Sky und anderen Werbetreibenden auf Ihre Interessen angepasst. Dies betrifft Inhalte, die über Sky ausgeliefert werden, wie z.B. Inhalte von Sky Go, TV-Kanälen von Sky, Partnersendern oder frei empfangbaren Sendern. Um Schlüsse ziehen zu können, welche Produkte und Angebote von Sky und anderen Werbetreibenden für Sie interessant sein könnten, betrachten wir einige Vertragsdaten näher, wie z.B. die Art des von Ihnen gebuchten Abonnements und nutzungsbasierte Daten, die sich im Laufe der Vertragsdurchführung für Ihren Haushalt ergeben (z. B. die Anzahl Ihrer registrierten Geräte für Sky Go). Diese Daten werden mit Marktforschungsdaten von Drittanbietern kombiniert (z. B. ob Sie in einer ländlichen Region leben). Dadurch erfährt Sky, welches Angebot für Sie relevanter sein könnte und ersetzt Standard-Werbespots durch nutzungsbasierte Angebote. Zu diesem Zweck setzen wir den Dienstleister FreeWheel Media Inc., 301 Howard Street, 19th Floor, San Francisco, CA 94105, USA ein. FreeWheel steuert die Auslieferung von Werbung sowie die Anbindung an Plattformen, über die Werbetreibende automatisiert Werbeflächen erwerben können. FreeWheel misst zudem die Reaktionen der Nutzer auf die eingeblendete Werbung und gibt diese Informationen an uns sowie an die Werbetreibenden weiter. FreeWheel reguliert außerdem, dass Ihnen ein einzelner Werbespot nicht zu oft und Werbung insgesamt weniger häufig angezeigt wird (sog. „Frequency Capping“).

Wenn Sie die Datenverarbeitung zum Zweck der nutzungsbasierten Werbung und des Frequency Cappings nicht wünschen, können Sie diese unter „Mein Sky“ auf sky.at im Bereich „Meine Daten“ ausschalten.

Sie erhalten in diesem Fall weiterhin Werbeeinblendungen, allerdings sind diese dann nicht mehr auf Ihre möglichen Interessensgebiete ausgerichtet. Außerdem kann das Opt Out dazu führen, dass Ihnen mehr Werbung angezeigt wird als zuvor.

2.3.8 Einstellungen zur Datennutzung

Auf sky.at können Sie unter „Mein Sky / Meine Daten / Datennutzung“ Einstellungen zur Nutzung Ihrer Daten von Sky für Sky Q sowie für AdSmart vornehmen: Sollten Sie Funktionen zur Verbesserung Ihres Sky Q Nutzungserlebnisses (wie Global Bookmarking / Fortsetzen – Funktion, Systemprüfung, Persönliche Empfehlungen, Produktanalysen) oder nutzungsbasierte Werbung mit AdSmart nicht wünschen, haben Sie dort die Möglichkeit der Deaktivierung. Ausführliche Informationen darüber, welche Daten wir zu diesen Zwecken verarbeiten, können Sie jederzeit in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Sky Produkte (z.B. auf Ihrem Sky Q Receiver unter Einstellungen / Rechtliches) einsehen.

3. An wen wir personenbezogene Daten übermitteln

In diesem Absatz erklären wir, an wen wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Produkte und Services unter www.sky.at übermitteln und, sofern wir Daten in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation übermitteln, wie wir das tun.

3.1 An wen wir Daten im Rahmen der Abwicklung des Abonnementsvertrages übermitteln

Abhängig vom jeweiligen Abonnement übermitteln wir personenbezogene Daten an folgende Empfänger:

I. Empfänger: Unternehmen der Sky Gruppe

Zweck der Übermittlung:

Zur Vermarktung von Werbung und für interne Verwaltungszwecke

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

II. Empfänger: Drittanbieter

Zweck der Übermittlung:

Zur Vertragsdurchführung, sofern mit diesen im Rahmen des Sky Abonnements direkte vertragliche Beziehungen geschlossen werden

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

III. Empfänger: Kooperations- und Vertriebspartner

Zweck der Übermittlung:

Zu Abrechnungszwecken, sofern Ihr Abonnement über einen solchen Partner gewonnen wurde (z.B. IPTV-Anbieter)

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

IV. Empfänger: Sky Dienstleister

Zweck der Übermittlung:

Zu Zwecken der Vertragsdurchführung, sofern diese Dienstleister im Auftrag von Sky Leistungen erbringen, die für die Abwicklung des Abonnementverhältnisses erforderlich sind; im Rahmen dieser sog. Verarbeitung im Auftrag (Art. 28 DS-GVO) stellen wir durch strenge vertragliche Regelungen, technische und organisatorische Maßnahmen sowie ergänzende Kontrollen den Schutz Ihrer Daten sicher.

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Sofern sich ein Sky Dienstleister in einem Drittland befindet, wird durch geeignete Maßnahmen (insbesondere Verwendung von EU -Standardvertragsklauseln) gewährleistet, dass Ihre Rechte als betroffene Person gewahrt sind.

V. Empfänger: Bonitätsagenturen

Zweck der Übermittlung:

Zur Prüfung der Bonität bei Abonnementbeginn und ggf. zur Einmeldung von offenen Forderungen.

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

VI. Empfänger: Inkassobüros und Rechtsanwälte

Zweck der Übermittlung:

Zur Beitreibung offener Forderungen aus dem Vertragsverhältnis.

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

VII. Empfänger: Öffentliche Stellen

Zweck der Übermittlung:

Zur Erfüllung vorrangiger gesetzlicher Verpflichtungen.

Übermittlung in ein Drittland bzw. an eine internationale Organisation:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird derzeit nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant.

3.2 An wen wir Daten beim Einsatz von Webtracking – Tools übermitteln

Detaillierte Informationen dazu, welche Anbieter wir beim Einsatz vom Webtracking – Tools wie z.B. Cookies einsetzen und welche Daten in diesem Zusammenhang verarbeitet werden, finden Sie in Ziffer 5.

4. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie lange wir personenbezogene Daten von Ihnen speichern oder, falls die Angabe eines konkreten Zeitraums nicht möglich ist, wie die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer sind.

Wir bewahren Ihre Daten über die folgenden Zeiträume auf; nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

I. Art der Daten: Vertragsdaten

Z.B. Kaufgegenstand, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten

Aufbewahrungsfrist:

7 Jahre, beginnend mit Ende des Kalenderjahres, in dem der Vertrag beendet/der Dienst letztmalig genutzt wurde

II. Art der Daten: Geschäftsbriefe (z.B. Briefpost, Emails)

Aufbewahrungsfrist:

7 Jahre, beginnend mit Ende des Kalenderjahres, in dem der Geschäftsbrief empfangen bzw. abgesandt worden ist.

Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden die Daten gelöscht, wenn die Zwecke wegfallen, für die sie erhoben wurden, oder wenn Sie eine Einwilligung, auf der eine Datenverarbeitung beruht, widerrufen.

Für den Fall, dass eine Löschung aus rechtlichen, technischen oder organisatorischen Gründen nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist, wird die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt.

5. Welche Webtracking-Tools (Cookies und sonstige Technologien) wir einsetzen und wie Sie der Verwendung widersprechen können

Beim Besuch unserer Webseite können Cookies und sonstige Technologien („Webtracking Tools“) eingesetzt werden, um unser Webseitenangebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten oder um Werbung von Sky auf Webseiten Dritter steuern zu können (Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO). Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die eine Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Es gibt zwei Arten von Cookies, sog. „Session-Cookies“, die so lange auf Ihrem Endgerät bleiben, bis Sie den Browser schließen, und sog. „Permanente Cookies“, die für eine bestimmte Zeitspanne auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben, auch nachdem Sie den Browser geschlossen haben.

Mit dem gleichen Ziel werden auch Web-Beacons (oder sogenannte Zählpixel) verwendet. Web-Beacons sind kleine Grafiken, die eine Logdatei- Aufzeichnung und eine Logdateienanalyse ermöglichen und so zu statistischen Auswertungen verwendet werden.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der von uns eingesetzten Webtracking - Tools sowie Informationen dazu, zu welchem Zweck wir die Webtracking Tools verwenden und wie Sie diese deaktivieren, sollten Sie die hierfür erforderliche Datenverarbeitung nicht wünschen („Opt - Out“). Allgemeine Informationen dazu, wie Sie das Speichern von Cookies verhindern bzw. verwalten können, finden Sie unter Ziff. 5.2.

Zur Integration und Verwaltung der von uns auf dieser Webseite eingesetzten Drittanbieter-Cookies und/oder Zählpixel verwenden wir den Adobe Dynamic Tag Manager der Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk City West Business Campus, Dublin 24, Ireland. Sollten Sie die Datenverarbeitungen durch die über den Tag Manager verwalteten Webtracking Tools nicht wünschen, nutzen Sie bitte die im Folgenden aufgeführten Opt Out – Möglichkeiten. Im Tag Manager selbst werden keine Daten gespeichert.

5.1 Zu welchem Zweck wir welche Webtracking – Tools einsetzen und welche Widerspruchsmöglichkeiten Sie im Einzelnen haben

5.1.1 Optimierung der Webseite, z.B. um festzustellen, welche Inhalte bei den Nutzern der Webseite beliebt/weniger beliebt sind
  • Adobe Analytics, Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk City West Business Campus, Dublin 24, Ireland

    Unter Einsatz von Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt, wobei eine Geolokalisierung der Webseitenbesucher nur anhand einer anonymisierten IP-Adresse erfolgt. Im Rahmen dieser Dienstleistungen kann es zu einer Datenübermittlung von Adobe Ireland an andere Adobe Unternehmen mit Sitz in einem Drittland kommen (insbesondere Adobe U.S.).

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 2 Jahren.

    Widerspruch (Opt Out): https://somni.sky.at/optout.html?locale=de_DE

  • Optimizely, Optimizely Inc., 631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA, Standort Deutschland: Köln, Spichernstrasse 6, 50672 Köln

    Unter Einsatz von Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt.

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren.

    Widerspruch (Opt Out): https://www.sky.de?optimizely_opt_out=true

5.1.2 Ausspielen gezielter Werbung auf Basis zuvor besuchter Webseiten (sog. Retargeting) und Regulierung der Häufigkeit einer Werbeeinblendung (sog. Frequency Capping)
  • Adobe Audience Manager, Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk City West Business Campus, Dublin 24, Ireland

    Unter Einsatz von Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Im Rahmen dieser Dienstleistungen kann es zu einer Datenübermittlung von Adobe Ireland an andere Adobe Unternehmen mit Sitz in einem Drittland kommen (insbesondere Adobe U.S.).

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 2 Jahren.

    Widerspruch (Opt Out): https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html#customeruse

5.1.3 A/B Testing in Bezug auf neue Funktionen der Webseite (z.B. Buttons) sowie Ausspielen von personalisiertem Content
  • Adobe Target, Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk City West Business Campus, Dublin 24, Ireland

    Unter Einsatz von Cookies werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Im Rahmen dieser Dienstleistungen kann es zu einer Datenübermittlung von Adobe Ireland an andere Adobe Unternehmen mit Sitz in einem Drittland kommen, insbesondere an Adobe U.S.

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 2 Jahren.

    Widerspruch (Opt Out): https://skydeutschlandag.tt.omtrdc.net/optout

5.1.4 Optimierung der auf der Webseite eingeblendeten Werbung und Ausrichtung auf prognostizierte Interessen, so dass die Werbung besser zu Ihren Interessengebieten passt (Nutzungsbasierte Online-Werbung)
  • Drittanbieter-Cookies / Web-Beacons der hier aufgeführten Drittanbieter

    Unter Einsatz von Cookies / Web-Beacons werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt.

    Art der Cookies: Permanente Cookies mit einer Lebensdauer von bis zu 1 Jahr.

    Widerspruch (Opt Out): s. Ziffer 5.2

5.1.5 Optimierung der Webseite sowie Optimierung von Werbemaßnahmen durch Sky auf dieser und auf fremden Webseiten
  • Exactag, Exactag Gmbh, Philosophenweg 17, 47051 Duisburg

    Unter Einsatz von Cookies sowie der sogenannten Fingerprint – Technologie werden pseudonymisierte Nutzungsprofile zur Messung von Webseitenaktivitäten erstellt, z.B. durch Auswertung von Klickpfaden. Die Fingerprint-Technologie speichert dabei Umgebungsvariablen des Internetbrowsers, nicht jedoch eindeutige nutzerbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse.

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren.

    Widerspruch (Opt Out): https://m.exactag.com/ccoo.aspx?campaign=0cb6511f811a671a962076aed7d06e2a&url=https://www.exactag.com/bestaetigung/

    Den zu diesem Zweck gesetzten Widerspruchscookie erkennen Sie in Ihren Browsereinstellungen an dem Namen „exactag_new_ccoptout“.

5.1.6 Schnelle Zuordnung Ihrer Anfrage bei Nutzung der Chatfunktion
  • Nuance communications Ireland limited, 20 Merrion RD, Dublin 4, D04 C9E2, Irland

    Der Inhalt Ihrer Anfrage wird in einem Cookie gespeichert.

    Art des Cookies: Permanenter Cookie mit einer Lebensdauer von 1 Jahr.

    Widerspruch (Opt Out): s. Ziff. 5.2.2

5.2 Wie Sie der Verwendung von Cookies generell widersprechen können

5.2.1 Widerspruch gegen die Anzeige personalisierter Werbung

Falls Sie keine personalisierte Werbung auf dieser Webseite und/oder auf Sie zugeschnittene Werbung von Sky auf Webseiten Dritter wünschen können Sie hier dem Einsatz von Webtechnologien zu diesen Zwecken wiedersprechen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in diesem Fall die Ihnen auf dieser Webseite und/oder auf Webseiten Dritter angezeigte Werbung von Sky nicht mehr auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. Sie erhalten also weiterhin Werbeeinblendungen, allerdings sind diese dann nicht auf Ihre möglichen Interessensgebiete ausgerichtet. Zudem ist es uns in diesem Fall nicht mehr möglich, die Häufigkeit der von Sky gebuchten Werbeeinblendungen an Sie zu kontrollieren (sog. Frequency Capping). Das kann dazu führen, dass wir Ihnen nach einem Opt Out mehr Standardwerbung anzeigen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, durch einen einzigen Cookie die Anzeige von personalisierter Werbung zu verhindern. Durch Klick auf untenstehenden Button wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt, der die Integration von Drittanbieter-Cookies/Web-Beacons auf der Sky Webseite oder auf Ihrem Endgerät unterbindet. Dadurch wird das Ausspielen von nutzungsbasierter Onlinewerbung auf der Sky Webseite sowie auf Webseiten von Dritten verhindert, sofern dies auf dem Setzen von Drittanbietercookies auf der Sky Webseite basiert.

Das Cookie verhindert nicht die Anzeige von Werbung im Allgemeinen, sondern verhindert das Ausspielen von Werbung, die auf Ihre Person über die Nutzung der Sky Webseite zugeschnitten ist. Nutzen Sie mehrere Browser, müssen Sie diesen OptOut-Cookie in jedem Browser setzen.

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

5.2.2 Widerspruch über Browsereinstellungen

Neben den unter Ziffer 5.1 genannten individuellen Widerspruchsmöglichkeiten können Sie über die Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers das Speichern von Cookies generell verhindern oder einstellen, dass Sie dem Setzen von Cookies zustimmen müssen. Sie können auch einmal gesetzte Cookies im Nachhinein jederzeit wieder löschen. Falls Sie mehrere Browser benutzen, müssen Sie diese Einstellungen in jedem Ihrer Browser vornehmen. Bitte beachten Sie insofern die Anleitung Ihres jeweiligen Browser-Herstellers. Wenn Sie insgesamt das Setzen von Cookies ablehnen, kann es zu Funktionsbeeinträchtigungen bei der Nutzung dieser Webseite kommen.

Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch von Cookies technisch in aller Regel durch das Setzen eines Widerspruchs-Cookies gelöst wird. Es wird also ein weiterer Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, der verhindert, dass relevante Informationen an den Webseitenbetreiber übermittelt werden. Wenn Sie also die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen, so löschen Sie auch diese Widerspruchs-Cookies. Wird später erneut ein Cookie - z.B. zur Webseitenoptimierung – gesetzt, so werden wieder Informationen an den Webseitenbetreiber übermittelt.

6. Ihre Rechte

Im Folgenden möchten wir Sie auf die Rechte, die Ihnen gem. Art. 15ff DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustehen, hinweisen:

  • Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, einer Datenverarbeitung, die zur Wahrung berechtigter Interessen von Sky oder eines Dritten erforderlich ist, oder die zum Zweck der Direktwerbung erfolgt, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (sog. „Recht auf Datenübertragbarkeit“).

Sofern Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie unter Ziffer 1 beschrieben. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch Sky einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen widerspricht, können Sie sich auch an eine Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenden.

Version 1.7, Stand August 2019