Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Game of Thrones"-Staffel 8: Mehrere Versionen für Serienende

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Das Geschenk


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: The Gift

Fantasyserie, USA 2015, 57 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 20.11. | 18:10 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
In Staffel 7 überraschte Daenerys sowohl Cersei als auch Fans mit ihrem machtvollen Auftritt in Königsmund.

14.09.2017

Sehr zum Ärger des TV-Senders HBO und auch der Fans, wurden bereits lange vor der Ausstrahlung von "Game of Thrones"-Staffel 7 ein Drehbuch geleakt sowie Details zur Handlungen gespoilert. Für die Produktion von Staffel 8 will HBO dies verhindern und plant eine Art Spoiler-Prävention.

HBO Programming President Casey Bloys

Wie "The Morning Call" berichtet, hat HBO Programmchef Casey Bloys während einer Rede am Bethlehem Moravian College verraten, dass sich die Serienmacher etwas Besonderes überlegt haben, wie sie Leaks zukünftig vorbeugen können: "Ich weiß, dass sie für das Ende von 'Game of Thrones' mehrere verschiedene Versionen drehen werden, sodass niemand wirklich weiß, was passieren wird.“

Der Sender will dadurch verhindern, dass die Fans mit Infos über das Finale gespoilert werden. Selbst wenn Bilder von den Dreharbeiten illegal veröffentlicht werden, wisse man so noch nicht, ob es sich um das wahre Ende oder um ein Fake-Szenario handle. Schon während der Produktion der letzten Staffel wurden Fake-Szenen gedreht, um die Paparazzi zu verwirren, verriet Kit Harington ("Spooks - Verräter in den eigenen Reihen") im Sommer bei einem Auftritt in der Show "Jimmy Kimmel Live!".

Für die Produktion der finalen achten Staffel sollen die Sicherheitsvorkehrungen noch verschärft werden. "Bei einer erfolgreichen Serie muss man das machen, denn die Leute wissen, wann etwas gedreht wird. Deshalb werden unterschiedliche Fassungen gefilmt, damit es bis zum Schluss keine eindeutige Auflösung gibt", führte Bloys weiter aus.

Erste Castings für Staffel 8

Im Oktober starten die Dreharbeiten zu den letzten sechs Folgen der beliebten Fantasysterie. Die ersten Castings für neue Nebencharaktere sind bereits ausgeschrieben, wie "Watchers On The Wall" aus einer verlässlichen Quelle erfahren haben will.

Bei den gesuchten Seriencharakteren handle es sich um ein ca. acht- bis zehnjähriges, furchtloses Mädchen aus dem Norden, das aus einer Soldatenfamilie stammt, sowie ein etwa acht- bis zwölfjähriger Junge aus armen Verhältnissen. Nähere Details zu den Rollen sind noch nicht bekannt.

Bevor das Serienfinale im Fernsehen ausgestrahlt wird, müssen sich die Fans allerdings noch einige Zeit gedulden – unter Umständen sogar bis 2019.

Die kompletten Staffeln 1 bis 7 kann man dafür aber schon jetzt auf Sky Box Sets genießen: Sie sind bis zum 8. Oktober über Sky On Demand, Sky Go oder Sky Ticket abrufbar.

News Staffel 8 & Prequels

Aktuelle ­Hits

Mehr News