Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Neuer "The Walking Dead"-Ableger kommt 2020

Passend hierzu:

The Walking Dead
Home Sweet Home


Originaltitel: The Walking Dead
Original Episodentitel: Adaptation

Dramaserie, USA 2019, 50 min., ab 16 Jahren

Rec
Sa 28.09. | 21:00 Fox / HD
Wo & wann bei Sky?
Demnächst kommen noch mehr Zombies auf uns zu: Neues TWD-Spin-off bereits in Arbeit

11.05.2019

Das TWD-Universum wächst weiter an: Wie der US-amerikanische TV-Sender AMC, der die Zombieserie produziert, offiziell bekanntgegeben hat, ist neben "The Walking Dead" und "Fear the Walking Dead" eine weitere Serie in Arbeit, die bereits nächstes Jahr ausgestrahlt werden soll.

"The Walking Dead"-Autor und -Produzent Matt Negrete

Die neue Spin-off-Serie wird von Scott M. Gimple, dem Chief Officer des "The Walking Dead"-Universum, und Matt Negrete realisiert. Negrete arbeitet seit der fünften Staffel als Autor und Produzent für die Mutterserie und wird für die neue Zombieserie als Showrunner fungieren. AMC produziert das Spin-off, das zehn Episoden umfassen soll. Die Dreharbeiten starten diesen Sommer in Virginia. Die TV-Ausstrahlung ist in den USA für 2020 anberaumt. Der Serientitel sowie der Cast sind noch unbekannt.

David Madden, Programmchef von AMC Networks und AMC Studios, freut sich: "Wir sind begeistert, dass der Tod in der post-apokalyptischen Welt in eine neue Richtung weitergehen wird." Madden erklärt, dass in dem zweiten TWD-Ableger neue Charaktere und Geschichten präsentiert werden, die es in dem Universum so zuvor noch nicht gegeben habe und die Fans begeistern werden.

Frauenpower in der Zombiewelt

Scott M. Gimple ist sich sicher, dass die neue Geschichte, die ganz im Zeichen der TWD-Mythologie stehe, eine coole Art und Weise sei, gemeinsam mit dem Publikum das "Jahrzehnt der Toten" im Fernsehen sowie über fünfzehn Jahre Robert Kirkmans brillante Comic zu feiern. Des Weiteren fühlt sich Gimple geehrt, mit Matt Negrete arbeiten zu können. Seiner Meinung nach einer der besten Autoren-Produzent in der langen Geschichte von TWD: "Ich bin begeistert, an seiner Seite zu arbeiten, um Geschichten zu erzählen, die wir zuvor noch nicht gesehen haben und damit unseren ersten Schritt in eine noch größere Welt zu machen."

In der dritten Zombieserie des Franchise wird der Fokus der Geschichte auf zwei jungen, weiblichen Protagonisten, die zur ersten Generation der post-apokalyptischen Welt gehören, liegen. AMC verrät: "Manche werden zu Helden. Manche werden zu Schurken. Letztendlich werden alle von ihnen für immer verändert sein."

News Staffel 10

Sky Box Sets

Mehr News