Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Emilia Clarke: Liebesleben litt unter ihrer Karriere

Passend hierzu:

Game of Thrones: Talk
Game of Thrones: Bonusmaterial


Originaltitel: Game of Thrones: Talk
Original Episodentitel: Game of Thrones: Talk Season 1

Magazin, D, UBK 2015, 23 min., ab 12 Jahren

Rec
So 09.08. | 06:55 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Emilia Clarke findet es schwierig, in der Film-Branche eine Beziehung zu führen.

28.05.2015 | 00:00

Emilia Clarke musste für ihre Karriere in Liebesdingen zurückstecken. Die 28-Jährige ist mit ihrem Schauspielkollegen Jai Courtney ("Unbroken", "Divergent - Die Bestimmung") zusammen, den sie am Set von "Terminator Genisys" kennenlernte. Nun scheint sie endlich glücklich zu sein.

Emilia Clarke lernte ihren Freund, Jai Courtney (rechts), bei den Dreharbeiten zu "Terminator: Genisys" kennen.

Die "Game of Thrones"-Darstellerin hat aber zugegeben, dass sie es fast unmöglich findet, in ihrer Branche eine tiefe Beziehung zu führen, weil ihr Job so stressig und hektisch sei.

In einem Interview mit dem britischen "Marie Claire"-Magazin sagte sie: "Ich glaube, dass man nur klar im Kopf sein kann, wenn man an einem Ort bleibt. Und dann realisierte ich, dass das ewig so bleiben wird. Es macht romantische Beziehungen komplett unmöglich. Ich bin schnulzig, und ich glaube gern daran, dass wenn die richtige Person um die Ecke kommt, es auch funktioniert, weil man es will. Jeder andere kann das auch."

Genauso wenig sorgt sich die Blondine um ihren Ruf im Netz, deswegen hörte sie auf, sich selbst zu im Internet zu suchen: "Als das alles begann, habe ich mich selbst gegoogelt. Das macht man einfach instinktiv. Aber das mache ich nie wieder. Es braucht nur eine Person zu sagen, 'Du bist eine fette S*******' und dann denkst du auch, dass du das bist."

Die Schauspielerin hatte zuletzt die Hauptrolle in "50 Shades of Grey" wegen der Nacktszenen abgelehnt und spielt demnächst lieber Sarah Connor in dem neuen "Terminator"-Film.

Aktuell ist sie als Daenerys Targaryen in der fünften Staffel von "Game of Thrones" auf Sky Atlantic zu sehen - immer montags um 21 Uhr. Die aktuellen Folgen sind auch über Sky Go und Sky Anytime abrufbar.

Fragen an ­"Game of Thrones"-Stars

Game of Thrones News

Aktuelle ­Hits

Mehr News