Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

"Game of Thrones"-Cast: Der junge Ned Stark

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Der Winter naht


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: Winter Is Coming

Fantasyserie, 60 min., ab 16 Jahren

So 19.05. | 10:25
Wo & wann bei Sky?
Jungschauspieler Sebastian Croft (links) verkörpert Ned Stark (rechts) in jung. (Foto links: Curtis Brown)

10.08.2015 |

Es gibt wieder Neuigkeiten im Casting-Karussell von "Game of Thrones". Ein alter Bekannter kehrt in Staffel 6 zurück! Nein, es ist nicht Kit Harington ("Seventh Son", "Pompeii") alias Jon Snow – zumindest ist dies noch nicht offiziell bestätigt. Aber ein anderes Mitglied der Familie Stark wird wieder mit dabei sein: Ned Stark! Allerdings nicht in Gestalt von Schauspieler Sean Bean ("Jupiter Ascending"), sondern sein jüngeres Ich, das von dem 13-jährigen, englischen Schauspieler Sebastian Croft verkörpert wird.

Schauspieler Fergus Leathem (Foto: M and P Artist Management)

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, das die "Game of Thrones"-Macher für den Cast einen Jungen suchen, der braune Haare und grüne Augen hat, ebenso wie Ned-Stark-Darsteller Sean Bean. Die Fans gehen davon aus, dass es in den neuen Episoden wieder Rückblenden geben wird, ähnlich wie bei Cersei Lannister (Lena Headey, "300: Rise of an Empire") in Staffel 5.

Was es mit diesen Rückblicken auf sich hat, erfahren die Fans spätestens im nächsten Frühjahr, wenn die sechste Staffel ausgestrahlt wird. Sebastian Croft spielte bisher vornehmlich Theater, nun wird er auch international im TV bekannt werden.

Außerdem gibt es noch einen weiteren Cast-Zugang: Fergus Leathem (Bild links). Wie die Website "CastingCallPro.com" verkündet, wird Leathem in Game of Thrones Staffel 6 mitspielen. Welche Rolle er genau verkörpern wird, ist aber noch nicht bekannt.

David Bradley als Walder Frey in "Game of Thrones"

"Wir werden Walder Frey wiedersehen"

Mittlerweile ist auch bestätigt, dass David Bradley ("The Strain") zu "Game of Thrones" zurückkehren wird. Bradley spielte in Game of Thrones Staffel 1 und Staffel 3 den Lord vom Kreuzweg - Walder Frey - und war zusammen mit den Lannisters für die hinterhältige Ermordung von Robb Stark (Richard Madden, "Klondike") verantwortlich.

In einem Interview mit "Zap2It" verriet der Schauspieler: "Wir werden Walder Frey in 'Game of Thrones' wiedersehen … zu einem bestimmten Zeitpunkt." Der 73-Jährige wollte aber nicht bestätigen, dass er bereits in Staffel sechs wieder mit dabei ist.

"Er wird zurückkommen, aber ich kann nicht sagen, wann das sein wird", erklärte Bradley gegenüber "Zap2It" Doch er freut sich bereits darauf, wieder in die Rolle des Fieslings zu schlüpfen: "Ich freue mich darauf, weil ich es liebe, jemand so unverbesserliches zu spielen." Doch die Rolle stellt den Engländer auch vor Herausforderungen: "Ich fürchte, er bringt mich zum Lachen, denn er ist so entsetzlich, dass schon wieder eine Art schwarzer Humor in der Rolle steckt."

Jemand aus der Frey-Familie wird in Staffel sechs aber bestimmt dabei sein. Denn wie bereits in der News vom 4. August berichtet, suchen die "Game of Thrones"-Macher aktuell jemanden für eine Rolle, die von der Beschreibung her auf einen Sohn von Walder Frey passt.

Game of Thrones News

Aktuelle ­Hits

Mehr News