Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Angel Has Fallen" – Neu im Kino

Gerard Butler als Secret Service Agent Mike Banning auf der Flucht in "Angel Has Fallen".

28.08.2019

Im finalen Teil der "Fallen"-Reihe tauchen die Zuschauer tief in das komplizierte Leben von Mike Banning, gespielt von Gerard Butler ("Hunter Killer", "P.S. Ich liebe Dich"), ein und erleben mit ihm zusammen seine dunkelsten Stunden. Denn der Secrect Service Agent gerät plötzlich selber ins Visier und wird quer durchs Land gejagt.

"Angel Has Fallen" – ab 29. August im Kino

Secret Service Agent Mike Banning (Gerard Butler) diente stets an vorderster Front. Bereits zwei Mal – in "Olympus Has Fallen" und "London Has Fallen" – rettete er den Präsidenten und auch für den neuen US-Präsidenten Allan Trumbull (Morgan Freeman, "Das ist erst der Anfang") würde er sein Leben geben. Mangelnde Loyalität konnte man dem taffen Agenten bisher wirklich nie vorwerfen.

Banning im Kreuzfeuer

Trumbull, der sich auch privat mit Banning gut versteht, bietet ihm einen Job im Innendienst an, damit er endlich etwas kürzertreten und sich mehr um seine Familie kümmern kann. Doch dann ändert sich plötzlich alles: Bei einem vermeintlichen Routineeinsatz wird ein Anschlag auf den Präsidenten verübt, der dabei schwer verletzt wird und ins Koma fällt. Vize-Präsident Kirby (Tim Blake Nelson, "Fantastic Four") muss einspringen und in dieser schwierigen Lage versuchen, der Nation Ruhe und Sicherheit zu vermitteln. Bei dem Anschlag stirbt außerdem fast das gesamte Secret Service Team – nur Mike Banning überlebt und wird damit zum Hauptverdächtigen.

Agent Banning wird von seinen Kollegen und dem FBI, angeführt von FBI-Agentin Helen Thompson (Jada Pinkett Smith), quer durchs Land gejagt. Niemand außer seiner Frau Leah (Piper Perabo) glaubt an seine Unschuld. Mike bleibt nur eine Chance: Er muss herausfinden und beweisen, wer die wahren Drahtzieher sind. Dabei kann er nur eine Person um Hilfe bitten, seinen Vater Clay (Nick Nolte, "Padre"). Ein gnadenlos rasantes Katz-und-Maus-Spiel beginnt…

Tiefe Einblicke in Bannings Leben

Das große Finale der "Fallen"-Reihe verspricht einen adrenalingeladenen Actionfilm voller Überraschungen. Inszeniert wurde der dritte Teil von Regisseur Ric Roman. "Ich habe 'Angel Has Fallen' nie als Fortsetzung gesehen. Ich betrachte den Film als einen frischen, coolen Teil des Franchise, der für sich alleine stehen kann und gleichzeitig alles mitbringt, was Fans an Mike Banning lieben."

Hauptdarsteller Gerard Butler war begeistert sowie etwas aufgeregt wieder für einen "Fallen"-Film vor der Kamera zu stehen: "Ich war besonders aufgeregt, etwas Neues mit der Figur zu machen und die Dinge in eine andere Richtung zu lenken. Mike Banning ist bekannt für sein taffes Auftreten, aber auch für seine Menschlichkeit – und nun erfahren wir mehr darüber, woher er kommt."

Butler versichert zudem, dass es auch dieses Mal wieder actiongeladen wird: "Das Tolle ist, dass dieser Film zwar viel persönlicher wird, aber mehr Action bietet als je zuvor, die auf allen Ebenen gesteigert wird. Es gibt einen brutalen, verrückten, epischen Kampf – aber im selben Atemzug gibt es ein echtes Drama, und ich denke, es ist auch der lustigste der Filme."

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News