Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Gangs of London"-Staffel 1: Recap Episode 3

Passend hierzu:

Gangs of London
Belagerung


Originaltitel: Gangs of London
Original Episodentitel: Episode 5

Gangsterserie, GB 2019, 55 min., ab 18 Jahren

Rec
Sa 08.08. | 22:55 Sky Atlantic HD
Wo & wann bei Sky?
Sean (Joe Cole, rechts) will sich gegenüber den anderen Clans Respekt verschaffen.

02.08.2020

Marian erfährt, dass ihr Mann einen geheimen Plan verfolgte. In Nigeria trifft sich Luan mit seinem Geschäftspartner Mosi. Eliott kommt unterdessen Eds Tochter Shannon näher. Zusammenfassung der dritten Episode "Drogendiebstahl" von "Gangs of London"-Staffel 1 und Bildergalerie. Spannende Video-Specials und Making ofs gibt es unten im Video-Karussell.

Marian (Michelle Fairley) erfährt von den Geheimnissen ihres Mannes.

Die dritte Episode startet mit einem Rückblick ins Jahr 2014: Lale (Narges Rashidi) stürmt in Kurdistan mit einem Maschinengewehr durch eine Armee feindlicher Soldaten. In einem Lagerhaus entdeckt sie ihren Mann, der gefesselt auf einem Tisch liegt. Darunter wurde ein Feuer gelegt, das ihn bei lebendigem Leib regelrecht gegrillt hat. Als Lale versucht, den Leichnam ihres Mannes zu befreien, verbrennt sie sich die Hände. Sie erkennt, dass Asif Afridi (Asif Raza Mir) sie an die Türken verraten hat. Sie schwört daraufhin blutige Rache.

Entgegen Sean Wallaces (Joe Cole) Anweisung, alle Geschäfte vorerst einzustellen, verkauft Lale weiterhin das Heroin, das sie von Asif gestohlen hat. Dank Billy Wallaces (Brian Vernel) Recherche, weiß Sean von Lales Verrat. Er schickt daraufhin seinen Killer Cole (Gordon Alexander) los, um Lales Schwester und die beiden Nichten zu entführen.

Marian erfährt die Wahrheit über ihren Mann

Nach der Schießerei auf Kenny Edwards (Mark Lewis Jones) und seine Leute, berichtet Ed Dumani (Lucian Msamati) Sean davon, dass über das blutige Attentat bereits in den Nachrichten berichtet wird. Undercover-Ermittler Elliot Finch (Sope Dirisu) bespricht mit seiner Kollegin Vicky Chung (Jing Lusi) das weitere Vorgehen. Er berichtet ihr, dass er an dem Abend nicht bei der besagten Schießerei teilgenommen hat und somit auch nicht Sean auf frischer Tat festnehmen konnte.

Marian (Michelle Fairley) trifft sich unterdessen mit einer Privatdetektivin, die geheime Informationen über Finn (Colm Meaney) ausgegraben hat. Marians Mann hat vor seinem Tod sehr viel Geld für riesige Anschaffungen ausgeben, so hat er zum Beispiel eine einsame Insel und eine Jacht namens Floriana gekauft. Floriana (Arta Dobroshi) ist der Name von Finns albanischer Geliebten, die ein Baby von ihm erwartet. Die Detektivin ist jedoch nicht die Einzige, die von diesen Geheimnissen weiß, auch die Polizistin Vicky hat dies bei ihren Ermittlungen herausgefunden. Floriana ist allerdings verschwunden. Nach dem Treffen stellt Marian Ed zur Rede, ob er von all dem gewusst habe. Die rechte Hand von Finn versichert, dass er Floriana nie getroffen habe. Der Einzige, der mehr darüber gewusst haben muss, ist Finns Fahrer Jack (Emmett J. Scanlan), der allerdings nun auch tot ist.

Währenddessen trifft sich Luan Dushaj (Orli Shuka) in Nigeria mit seinen Kontakten und schließt einen Handel mit einem mächtigen nigerianischen Geschäftsmann Mosi (Richard Pepple) ab. Nebenbei rächt sich Mosi an einem anderen Mann, der er lebendig einbetonieren lässt.

Sean plant Vergeltungsaktion im Alleingang

Derweil muss Elliot als Fahrer einige Jobs für den Wallace-Clan erledigen. Er bringt Cole zur Baustelle eines Hochhauses. Anschließend muss er Eds Tochter Shannon (Pippa Bennett-Warner) zu einem Wallace-Hochhaus fahren, die dort ein Apartment einrichtet. Die beiden kommen sich dabei näher und küssen sich. Elliot stoppt den Kuss allerdings und gesteht Shannon, dass er verheiratet ist.

Am nächsten Tag fährt Ed mit Elliot zu einem offenen Grab. Er gibt ihm den Auftrag, Lale zu töten und in diesem Grab zu beerdigen. Niemand dürfe jedoch etwas davon erfahren, auch nicht Sean. Ed hatte zuvor Asif bei einem Treffen versprochen, sich um die Angelegenheit zu kümmern. Ed fragt Elliot zudem über Shannons Verhalten am Vorabend aus. Elliot gibt sich gelassen und verschweigt Ed den Kuss. Anschließend machen sich die beiden Männer auf die Suche nach Lale. In ihrem Lagerhaus finden sie deren Männer erschossen vor. Ed und Elliot sind beunruhigt, als sie die Rucksäcke von Lales Nichten dort entdecken. Sie sichten das Videomaterial der Überwachungskameras und finden heraus, dass Sean hinter dem Anschlag steckt. Ed befiehlt Elliot, sämtliches Beweismaterial zu zerstören.

In der Finn-Wallace-Stiftung hält Alex Dumani (Paapa Essiedu) eine Rede vor den geladenen Gästen, während Ed sich auf die Suche nach Sean macht, um ihn bezüglich seines Alleingangs zur Rede zu stellen. Sean ist allerdings nicht vor Ort.

Lale muss eine schwere Entscheidung treffen

Lales Gründe, mit den Drogengeschäften weiterzumachen und damit Sean zu hintergehen, sind nicht nur egoistischer Natur. Die PKK-Kämpferin spendet das Geld an ihre Verbündeten in der Türkei. Ihr Ziel ist es, die Menschen dort mit allen nötigen Mitteln zu versorgen, damit sie sich gegen Asif und dessen Männer wehren können. Als sie das Geld in einem Flugzeug aus dem Land schmuggeln will, erhält sie plötzlich einen Anruf von ihrer Schwester. Die überbringt ihr die schreckliche Nachricht, dass sie und ihre zwei Töchter im Auftrag von Sean entführt wurden. Der Killer Cole droht, sie zu töten, wenn Lale ihre Geschäfte nicht einstellt und Sean sein Geld zurückgibt. Lale ist schockiert, bricht ihren Plan aber nicht ab.

Elliot weiß, wo Cole die entführten Mädchen versteckt hält. Er kehrt zu dem Wohnhaus zurück und will Lales Schwester und Nichten retten. Es kommt zum Kampf zwischen ihm und Cole. Seans Killer gewinnt plötzlich die Oberhand. Er setzt Elliot außer Gefecht und will Lales Familie mit einer Axt töten. In dem Moment trifft Ed ein und schießt Cole in den Kopf.

Sean knöpft sich schließlich Lale persönlich vor und überrascht sie am Flugplatz. Er fragt nach dem Geld. Sie gesteht, dass es weg ist. Sie erklärt ihm die Hintergründe und was Asif ihr angetan hat. Sie fleht ihn an, ihrer Familie nichts anzutun. Sean lässt sich davon nicht beirren und bedroht sie mit seiner Waffe. Anstatt sie zu töten, verrät er ihr jedoch, dass er ihren Geldtransport abgefangen hat und verbrennt das Geld vor ihren Augen. Dem neuen Oberhaupt des Wallace-Clans geht es jedoch weniger um das Geld, als vielmehr darum, sich Respekt zu verschaffen.

Schlussendlich erklärt Sean, dass er wisse, dass Lale nichts mit dem Mord an seinen Vater zu tun hat. Er erklärt ihr, dass er sie größer und mächtiger als Asif machen könne, sie dürfe sich nur nie wieder gegen ihn richten. Er lässt Lale mit dem brennenden Geld allein zurück.

Bildergalerie Folge 3

Alle Sky Originals

Mehr News