Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Antonio Banderas: Neuer Schurke in "Westworld 3"?

Passend hierzu:

Westworld
Das Original


Originaltitel: Westworld
Original Episodentitel: The Original

Science-Fiction-Serie, USA 2015, 67 min., ab 12 Jahren

Rec
Do 05.12. | 19:00 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
Wird er der neue Bösewicht? Antonio Banderas

14.11.2018

Noch gibt es keinen Ausstrahlungstermin für die dritte Staffel, doch wird schon eifrig geplant. Angeblich wünschen sich die Serienmacher nun Antonio Banderas für die Fortsetzung.

Die verheerenden Brände wüten weiter: Die historische Westernstadt auf der Paramount Ranch

Der 58-jähirge Schauspieler soll laut "The Hashtag Show" in der dritten Staffel von "Westworld" die Rolle des Schurken übernehmen. Viel ist über seinen Part nicht bekannt, jedoch soll sich die Rolle an der des Cyber-Terroristen aus "Skyfall" – gespielt von Javier Bardem – orientieren.

Banderas wäre nicht der erste hochkarätige Neuling der Serie: "Breaking Bad"–Star Aaron Pau ("A Long Way Down") hat sich bereits für die dritte Staffel von "Westworld" verpflichtet. Evan Rachel Wood ("Barfuß ins Glück"), Ed Harris ("Geostorm", "Empire Falls") und Jeffrey Wright werden natürlich zurückkehren.

Nach dem furiosen Finale der zweiten Staffel ist in dem außergewöhnlichen Freizeitpark der Zukunft nun nichts mehr so wie es war. Die Serienmacher Lisa Joy und Jonathan Nolan verrieten gegenüber dem "Hollywood Reporter" nur so viel: "Es ist eine radikale Veränderung. Das Spannende an unseren Figuren ist, dass sie keine Menschen sind. Sie haben eine andere Vorstellung von Moral, einen anderen Ansatz."

In Staffel 3 werden die Zuseher also eine ganz neue Welt zu Gesicht bekommen. Während in Staffel 1 ein eingehender Blick auf den Park von "Westworld" mit all seinen Routinen geworfen wurde, entdeckten Zuschauer und auch die Hosts selbst in Staffel 2 die weiteren Welten des Parks. In Staffel 3 wird nun aus dem Park ausgebrochen und endlich ein Blick auf die Realität geworfen, die in den vergangene beiden Staffeln immer nur angerissen wurde. Die Produktion für die Fortsetzung von "Westworld" soll im Frühjahr 2019 beginnen.

"Westworld"-Filmset abgebrannt

Die verheerenden Brände, die in Kalifornien seit Tagen wüten, haben bereits für unzählige Schäden gesorgt und nun auch vor dem Filmset von "Westworld" keinen Halt gemacht.

Die historische Westernstadt auf der Paramount Ranch in Agoura Hills – in der neben Teile von "Westworld" auch die beliebte Kult-Serie "Dr Quinn, Ärztin auf Leidenschaft" gedreht wurde, ist laut dem National Park Service abgebrannt.

Westworld

News Staffel 3

Mehr News