Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check


Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check

Könnten intelligente Androiden, wie in der HBO-Serie "Westworld", die Herrschaft über die Menschheit übernehmen? Wie läuft eine Tauchfahrt mit dem U-Boot tatsächlich ab und was mussten die Schauspieler für den Dreh der Serie "Das Boot" lernen? Der Podcast "Echt jetzt" macht den Realitycheck und stellt diese Fragen einem Experten.

Alle 14 Tage kannst Du Dich ab sofort auf eine neue Folge von "Echt jetzt." freuen, in der Serien- und Filmhighlights in ein ganz neues Licht gerückt werden. "Echt jetzt." ist kein klassischer Serien- oder Filmpodcast. Vielmehr spricht Moderatorin Nina Liebold jeweils mit einem besonderen Gast, der die fiktionalen Serien in die wirkliche Welt bringt oder aber eine neue spannende Perspektive, einen neuen Blickwinkel auf das Thema der Serie oder eines Films bieten kann.

Die neuen Folgen findest du jeweils hier auf sky.at sowie auf den Plattformen Spotify, YouTube DE, YouTube AT, iTunes, Audio Now und Deezer.


Hier die brandneue Folge zu "Perry Mason"


Gast Folge 8

Gast der 8. Folge ist ein echter Privatdetektiv! Hans Schiesser und seine Detektei ermitteln unter anderem in Fällen, bei denen es um schwerwiegende Fälle wie Betriebskriminalität, Verdacht auf eheliche Untreue oder Erbangelegenheiten geht. Schiesser arbeitet auch mit DNA-Analysen und sucht nach Fingerabdrücken - wie  es uns in hunderten Serien und Filmen fasziniert. Mit ihm macht Nina Liebold den Reality Check zur neuen Crimeserie "Perry Mason". Die HBO-Miniserie erfindet die Kultfigur völlig neu und ist jetzt schon der Liebling der Kritiker. Doch wie nah kommt Darsteller Matthew Rhys mit seiner Figur der Wirklichkeit im Leben eines Privatdetektivs?


Über Moderatorin Nina Liebold

Die Journalistin Nina Liebold produziert seit 26 Jahren die erfolgreiche Kinosendung "CineNews", die bundesweit auf 90 Radiostationen läuft. Seit drei Jahren gibt es ihre Interviews mit Hollywoodstars auch auf YouTube zu sehen. Mit ihrer langjährigen und leidenschaftlichen Begeisterung für Filme und Serien ist sie die perfekte Fachfrau und Stimme für den Podcast "Echt jetzt."

Podcast-Archiv

Hier gibt es alle Folgen von "Echt jetzt. Sky Serien und Filme im Reality Check" auf Abruf.

Zur Podcast Folge 2: 9-1-1 Lone Star

Nina Liebold spricht in Folge 2 mit Klaus Heimlich, Pressechef der Münchner Feuerwehr, über "9-1-1 Lone Star".

Mehr dazu

Zur Podcast Folge 7: Der Fall Collini

Moderatorin Nina Liebold spricht in Folge 7 mit Rechtsanwalt Daniel Amelung über den Film "Der Fall Collini".

Mehr dazu

Gäste-Archiv

Hier erfahrt Ihr mehr über die Gäste der bisherigen Podcast-Folgen.

Jürgen Weber

Gast der ersten Folge ist Jürgen Weber, ehemaliger Fregattenkapitän, Ausbilder, Marineberater und Coach der Serie "Das Boot". Er war dreißig Jahre bei der Deutschen Marine und diente davon zehn Jahre auf U-Booten. Der Experte verrät unter anderem, wie er für eine möglichst reale Darstellung der Handlungen auf dem U-Boot sorgte, wie er die Stars für den Dreh coachte, aber auch, wie eine U-Boot-Besatzung mit der Enge unter Wasser zurechtkommt.

Klaus Heimlich

Gast der zweiten Folge ist Klaus Heimlich, Pressechef der Münchner Feuerwehr. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur brandneuen Sky Serie "9-1-1 Lone Star", dem Spin-off der beliebten Serie "9-1-1". Klaus Heimlich verrät Nina Liebold spannende Insights über die wirkliche Arbeit der Feuerwehr und überprüft mit ihr den Realitätsgehalt der Serie.

Dr. Jan Alexandersson

Gast der dritten Folge ist Dr. Jan Alexandersson, Principal Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur erfolgreichen und viel diskutierten SciFi-Dramaserie "Westworld" von HBO. Thema der Serie ist der futuristische Vergnügungspark "Westworld". Täuschend menschlich aussehende Roboter stehen seinen Besuchern für abenteuerliche Erlebnisse im Wilden Westen und andere Fantasien zur Verfügung. Bis die Androiden ein Bewusstsein entwickeln - und sich gegen ihre Schöpfer wenden.

Katrin Scheibe

Gast der vierten Folge ist die psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Katrin Scheibe. Mit ihr macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur Miniserie "I Know This Much Is True" von HBO - eine berührende Familiensaga über Verrat, Aufopferung und Vergebung. Mark Ruffalo, der die Serie auch mitproduziert hat, begeistert mit einer brillanten Performance. Er spielt einen vom Schicksal geplagten Mittvierziger – und auch dessen schizophrenen Zwillingsbruder. Während der sensible Thomas den größten Teil seines Lebens in Anstalten verbringt, kümmert sich Dominick liebevoll um seinen Bruder, merkt aber, dass er sein eigenes Leben nicht mehr in den Griff bekommt. Mit Katrin Scheibe spricht Nina Liebold unter anderem über Folgen eines Familientraumas, die Besonderheiten familiärer Bindungen und welche Rolle Humor beim Umgang mit psychischen Krankheiten spielen kann.

Karen Wendt

Gast der 5. Folge ist die Finanzexpertin Karen Wendt. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung im Investmentbanking und hat für viele führende Institutionen gearbeitet. Karen Wendt ist nicht nur Autorin, sondern auch die Herausgeberin der Science Serie "Sustainable Finance" und neben vielen anderen Veröffentlichungen ist sie auch verantwortlich für "The Handbook of Green and Social Economy Finance". Mit ihr macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zum Sky Original "Devils", eine packende Geschichte über Geld, Macht, Verführung und Enttäuschung in der Finanzwelt.

Christian Stahl

Gast der 6. Folge ist der renommierte Journalist Christian Stahl. Seine Artikel über Clan-Kriminalität und die Gangs von Neukölln wurden in Zeitungen wie DIE ZEIT veröffentlicht. Außerdem ist er Autor und Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms "Gangsterläufer" über eine palästinensische Flüchtlingsfamilie in Berlin-Neukölln. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality-Check zur Blockbuster-Serie "Gangs of London".
Das brandneue Sky Original, das auf einem Computerspiel basiert, taucht tief in die düstere und brutale Unterwelt der britischen Metropole ein und ist mit Sicherheit nichts für schwache Nerven!

Daniel Amelung

Gast der 7. Folge ist der renommierte Rechtsanwalt Daniel Amelung. Er war in Berlin lange als Strafverteidiger im Bereich des sog. DDR-Unrechts tätig. Der Fachanwalt verteidigt seit seiner Rückkehr nach München 2001 in Wirtschaftsstrafsachen, wie etwa in umfangreichen Korruptionsstrafverfahren. Mit ihm macht Moderatorin Nina Liebold den Reality Check zum Kinoerfolg "Der Fall Collini". In der Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Bestseller spielt Elyas M'Barek einen jungen, idealistischen Anwalt, der durch einen scheinbar aussichtslosen Fall einen der größten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte aufdeckt. Doch wie nahe kommt die Verfilmung der Realität? Anwalt Amelung deckt es auf und verrät, warum er nur unschuldige Mandanten verteidigt.