Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"His Dark Materials" - Staffel 1: Recap Episode 4

Lyra (Dafne Keen) kann Iorek Byrnison überzeugen.

18.12.2019

Lyra (Dafne Keen) erreicht mit den Gyptern Trollesund im Norden. Während ihre Fähigkeit den Alethiometer zu lesen erneut für Aufsehen sorgt, kann sie auch zwei neue Gefährten für die Reise gewinnen: Aeronaut Lee Scoresby (Lin-Manuel Miranda) und Panzerbär Iorek Byrnison. Mrs. Coulter (Ruth Wilson) trifft sich in der Zwischenzeit mit dem König des Nordens und macht ihm große Versprechungen. Zusammenfassung der vierten Episode "Amour" (OV "Die Rüstung")  mit Video-Review (oben im Player) und Bildergalerie (siehe unten) von "His Dark Materials" – Staffel 1

Aeronaut Lee Scorebsy (Lin-Manuel Miranda) wird zum Verbündeten für Lyra

Über den Wolken in seinem Ballon ist Aeronaut Lee Scoresby mit seinem Daemon Hester auf der Reise nach Trollesund, um einen alten Freund zu finden. Dort angekommen bestiehlt Scoresby sogleich als erstes den Gouverneur (Harry Melling) von Trollesund und liefert sich in der Kneipe eine Schlägerei, obwohl er eigentlich nur Informationen über den Panzerbären Iorek haben möchte. Während Hester das Gerangel kommentiert und nicht gerade begeistert von der ganzen Situation ist – liegt Lee zwar am Ende vor der Kneipe im Dreck – hat aber auch hier seine Chance wieder genutzt und seine Angreifer beklaut.

Die Gypter kommen gleichzeitig mit Scoresby in dem Dorf an. Lord Faa (Lucian Msamati) schickt Farder Coram (James Cosmo) zum Hexenkonsul. Dieser ist die Verbindung zwischen den Menschen und den Hexen. Coram möchte eine Botschaft an die Hexe Serafina (Leanne Holder) schicken, mit der ihm die Vergangenheit verbindet.

Lyra begleitet ihn. Beim Hexenkonsul Dr. Martin Lenselius (Omid Djalili) angekommen, erklärt dieser seinen Besuchern, dass die Beziehung zwischen Hexen und Magisterium überaus herzlich sei und er nicht weiß, ob die Hexen helfen werden. Doch Lenselius weiß ein wenig mehr über die Entführungen, denn auch in Trollesund gibt es kaum noch Kinder. Sie werden ein Stück in das Landesinnere gebracht, wo an ihnen das Maystadt Verfahren oder Intercision angewandt wird. Doch all das unterliegt größter Geheimhaltung.

Hexen und Panzerbären

Lenselius willigt schließlich ein, sich mit den Hexen in Verbindung zu setzen. Doch zuerst will er, dass Lyra ihm demonstriert, dass sie das Alethiometer wirklich ohne Bücher benutzen kann. Sie soll den Wolkenkäferzweig finden, der zu Serafina gehört - unter all den Zweigen der Hexen. Lyra gelingt dies. Der Hexenkonsul ist beeindruckt und überreicht Lyra ein Stück des Zweiges mit den Worten: "Trag ihn bei dir, wenn du sie brauchst, wird sie kommen."

Außerdem rät er Coram und Lyra sich einen starken Verbündeten zu suchen. Auch wenn die Panzerbären eigentlich im Dienst der Oblationsbehörde stehen, gibt es einen Abtrünnigen, der sich im Dorf befindet: Iorek Byrnison.

Lyra und Coram machen den Bären ausfindig, doch seiner Rüstung beraubt, ist er nicht bereit zu helfen. Er war einst der Nachfolger des Königs, doch wurde er ins Exil geschickt, nachdem er einen anderen Bären tötete. Er ist beschämt, dass er seine Rüstung verloren hat, weil er betrunken war und Menschen angriff. Nun arbeitet er seine Schulden in der Stadt im Metallwerk ab.

Lyra trifft auf Scoresby, der ebenfalls auf der Suche nach dem Bären ist. Doch verrät sie ihm nicht, wo Iorek zu finden ist. Sie ist sich nicht sicher, ob er ihnen Iorek nicht wegnehmen würde.

Mrs. Coulters Druckmittel

Währenddessen ist Mrs. Coulter (Ruth Wilson) im Magisterium angekommen. Pater MacPahil (Will Keen) ist verärgert über ihr Vorgehen im Jordan College. Selbst der Kardinal (Ian Peck) nimmt an dem Gespräch teil und will Mrs. Coulter die Führung der Oblationsbehörte aberkennen. Doch sie hat ein As im Ärmel: "Ich habe Lord Asriel gefangen". Die beiden Männer sind sichtlich überrascht.

Mrs. Coulter stellt ihre Forderungen. Sie will in den Norden reisen und dem Magisterium Lord Asriel übergeben, aber sie möchte im Gegenzug das Projekt zum Abschluss bringen und eine Frage an das Alethiometer stellen – ein Privileg das nicht viele erhalten.

Aber da das Magisterium Lord Asriel so schnell wie möglich aus dem Weg haben will, willigen die Männer ein. Mrs. Coulter stellt Fra Pavel (Frank Bourke), den Hüter das Alethiometers, die Frage nach ihrer Tochter, wer sie ist? Pavel ist überrascht über die Art der Frage. Doch hat er nicht Lyras Fähigkeiten und erklärt Mrs. Coulter, dass es Tage dauert bis er eine Antwort für sie hat.

Corams Vergangenheit

Coram erzählt Lyra von seiner Vergangenheit mit der Hexe Serafina. Die beiden hatten einen Sohn, der aber das Opfer eine Seuche wurde. Serafina wollte daraufhin die Welt in Stücke reißen und seither hat Coram sie nicht mehr gesehen.

Als Coram mit Lord Faa am Abend unterwegs ist, taucht Kaisa auf – der Daemon von Serafina. Denn Hexen und Daemonen können sich voneinander trennen. Kaisa grüßt Coram und verspricht ihm, Serafina wird ihm beistehen, welchen Weg er auch nehmen wird. Die Clans würden jedoch mit der Oblationsbehörde kooperieren und die Staubjäger seien in Bollwanger – dem Land des Bösen.

Lyra und Pan beobachten indessen die Nordlichter und während Forscher wie Stanislaus Grumman lange danach gesucht haben, sieht Lyra plötzlich einfach so in den Lichtern eine andere Welt, eine Stadt, wenn auch nur kurz.

Schließlich findet Scoresby den Panzerbären selbst. Doch auch er kann ihn zu nichts überzeugen. Er versucht von dem Gouverneur von Trollesund die Rüstung von Iorek zurückzubekommen. Doch der Mann ist dem Magisterium völlig ergeben.

Lord Boreals Drohung

Währenddessen will Lord Boreal (Ariyon Bakare) von Fra Pavel wissen, was Mrs. Coulter das Alethiometer gefragt hat. Doch er weigert sich dies zu beantworten. Boreal will dem Alethiometer ebenfalls eine Frage stellen: Was ist es, das Grumann gefunden hat? Doch Pavel will ihn abwimmeln, da dies Ketzerei wäre. Als ihm Boreal schließlich droht sein dunkles Geheimnis an das Magisterium zu verraten – willigt Pavel ein.

Lord Faa und Coram entscheiden sich ohne Iorek aufzubrechen, weil sie gehört haben, dass Lord Asriel gefangen genommen wurde. Lyra will aber den Panzerbären unbedingt auf ihre Seite ziehen. Denn der Alethiometer hat ihr gesagt, dass Iorek reingelegt wurde.

Lyra sucht Lee Scoresby auf und erzählt ihm Lord Faa würde nach ihm fragen und um seine Dienste und die von Iorek bitten. Sie erfährt mehr über Iorek, dass er ohne seine Rüstung nicht gehen kann: Die Rüstung für einen Panzerbären ist in seiner Bedeutung ähnlich, wie der Daemon für den Menschen.

Die Suche nach der Rüstung

Lyra macht sich erneut auf die Suche nach Iorek und verspricht ihm seine Rüstung zu finden, wenn er mitkommt. Der Bär willigt unter einer Bedingung ein, dass er Rache nehmen darf, wenn sie ihm seine Rüstung nicht geben wollen. Lyra ist einverstanden und befragt das Alethiometer: Die Rüstung befindet sich im Keller der Kapelle. Iorek stürmt los und Pan ist besorgt, dass der Bär gleich ganz Trollesund platt machen wird. Als Iorek in seiner Rüstung die Kapelle wieder verlässt, versucht ihn der Gouverneur mit seinen Männern aufzuhalten und der Panzerbär greift an. Lyra kann ihn nicht aufhalten, doch als Lee dazukommt, kann er Iorek beruhigen.

Als Lyra mit Iorek und Lee zu den Gyptern zurückkehrt – ist Faa völlig verwundert und auch Scoresby wird klar, dass nie nach ihm gefragt wurde – Lyra hat geblufft und einmal mehr Lord Faas Anweisungen missachtet. Doch ist auch Lord Faa bewusst, dass jede Hilfe zählt und so willigt er ein auch Scoresby mitzunehmen.

Mrs. Coulter und König Iofur

Währenddessen ist Mrs. Coulter in der Höhle des Königs des Norden angekommen. Sie ist diejenige, die ihm zum Thron verholfen und den anderen Bären beseitigt hat. König Iofur hält Lord Asriel gefangen und Mrs. Coulter macht den Bären große Versprechungen, dass ihn das Magisterium aufnehmen würde, doch dafür müsse er das Labor von Lord Asriel und seine Forschungen zerstören. Iofur willigt ein, denn er wäre der erste Bär, den das Magisterium aufnimmt

Die Gypter machen sich indessen auf den Weg, weiter nach Norden zu ziehen – Kaisa beobachtet die Gruppe aus der Luft.

Bildergalerie

Mehr News