Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Edward Furlong kehrt zu "Terminator" zurück

Edward Furlong in "Terminator 2: Tag der Abrechnung" 1991

19.07.2019

Das letzte Mal war Furlong 1991 in "Terminator 2: Tag der Abrechnung" in der Rolle des jungen John Connor zu sehen. Jetzt kommt er zurück.

Ein Küsschen für Sarah Connor (Linda Hamilton) vom Terminator (Arnold Schwarzenegger) auf der SDCC 2019

Bei dem Panel zu "Terminator: Dark Fate" auf der diesjährigen Comic Con in San Diego gab es große Neuigkeiten. Während die Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger ("The Expendables 3") und Linda Hamilton am Panel teilnahmen, leitete Produzent James Cameron die Veranstaltung per Video vom "Avatar"-Filmset ein und verriet, dass Edward Furlong als John Connor zurückkehren wird. In welcher Form und wie groß seine Rolle sein wird, wurde jedoch nicht verraten.

Furlong spielte 1991 an der Seite von Hamilton und Schwarzenegger den jungen John Connor in "Terminator 2: Tag der Abrechnung". Die schweren Drogen- und Alkoholprobleme des einstigen Kinderstars führten dazu, dass er für "Terminator 3: Rebellion der Maschinen" durch Nick Stahl ersetzt wurde. Mittlerweile waren auch Thomas Dekker ("Terminator: The Sarah Connor Chronicles"), Christian Bale ("Terminator: Die Erlösung") und Jason Clarke ("Terminator: Genisys") in der Rolle zu sehen.

"Terminator" wird wieder härter

Da "Terminator: Dark Fate" aber die Filme nach "Terminator 2: Tag der Abrechnung" ignorieren wird, spielt es keine Rolle und das Team Hamilton, Schwarzenegger und Furlong ist zurück. Regisseur Tim Miller bestätigte auch, dass die Fortsetzung erstmals wieder ein klares R-Rating erhalten würde, nachdem die letzten zwei Teile der Reihe eher weichgespült daherkamen.

Einen neuen Trailer gab es bisher noch nicht zu sehen, der wird aber nicht mehr lange auf sich warten lassen, denn schließlich startet "Terminator: Dark Fate" bereits am 29. Oktober in den deutschen Kinos.

Mehr News

Neu im Kino