Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Bill & Ted Face the Music": Fans können im Film mitwirken

Keanu Reeves und Alex Winter müssen in "Bill & Ted Faces the Music" erneut die Welt retten.

10.05.2020

Alex Winter und Keanu Reeves ("John Wick: Kapitel 3") müssen im Sommer erneut als Bill und Ted die Welt retten und ihr könnt dabei helfen: Die Macher von "Bill & Ted Face the Music" rufen die Fans dazu auf, Videos von sich einzureichen, in denen sie im "Bill & Ted"-Stil rocken. Die Einsendungen werden dann im neuen Film zu sehen sein.

"Bill & Ted Face the Music" soll in den USA am 21. August 2020 in den Kinos starten.

Mit ihren Rollen als Ted "Theodore" Logan und Bill S. Preston, die für ein Schulprojekt in einer Telefonzelle durch die Zeit reisten, erlangten Keanu Reeves ("Speed", "The Neon Demon", "Replicas") und Alex Winter Kultstatus. 1989 erschien der erste Film "Bill & Ted's verrückte Reise durch die Zeit", 1991 folgte der zweite Teil "Bill & Ted's verrückte Reise in die Zukunft" und nun, 29 Jahre später, kommt der dritte Teil "Bill & Ted Face the Music" (erste Bilder unten in der Galerie) ins Kino.

"Be excellent and party on, dudes!"

Regie führte Dean Parisot und das Drehbuch schrieben wie bei den ersten beiden Teilen erneut Chris Matheson und Ed Solomon ("Men in Black"). Die Produzenten des Films rufen auf der Website "Partyonwithbillandted.com" die Fans nun dazu auf, Teil des neuen Films zu werden. Alles was sie dafür tun müssen, ist ein Video von sich zu machen, in dem sie zum Demo-Song von "Bill & Ted Face the Music", der auf der Seite zu hören ist, ordentlich abrocken. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fans mit oder ohne Instrument Party machen, Luftgitarre spielen oder einfach nur tanzen. "Wir möchten, dass die Leute sie selbst sind und so viel Spaß wie möglich haben und es nicht angestrengt wirkt. Am Ende des Tages ist nur die gute Stimmung wichtig", erklären die Filmemacher auf der Website.

Die Idee dazu kam den "Bill & Ted"-Machern, nachdem die Ankündigung des dritten Teils bei den Fans so große Euphorie auslöste. "Als wir den Film ankündigten, fragten so viele Leute nach Möglichkeiten, wie sie einbezogen werden könnten und diese Idee entwickelte sich ziemlich früh während des Entstehungsprozesses", erklärt Solomon im Interview mit Collider. Er verrät weiter: "In dem Moment dachten wir: 'Oh Mann, das ist genau im Geiste der Einbeziehung, die 'Bill & Ted' verkörpert.' Wir sprangen alle sofort darauf an. Jetzt, da wir mit der Postproduktion fast fertig sind, sind wir bereit diese Idee zu verwirklichen." Die Fans können ihre Videos noch bis 20. Mai 2020 einreichen und sind dann im fertigen Film zu sehen, der am 21. August 2020 in den USA in den Kinos anlaufen soll.

Prophezeiung noch unerfüllt

Im neuen Teil müssen die einstigen Möchtegern-Rockstars Bill und Ted endlich den Song schreiben, der das gesamte Universum retten wird, wie ihnen während ihrer Zeitreisen einst prophezeit wurde. Mittlerweile sind die beiden jedoch Familienväter mittleren Alters, die mit den gewöhnlichen Alltagsproblemen zu kämpfen haben. Gemeinsam mit ihren Familien, alten Freunden und berühmten Musikern versuchen sie, die schwere Aufgabe zu bewältigen und die Prophezeiung zu erfüllen.

Neben Winter und Reeves spielen in "Bill & Ted Face the Music" Samara Weaving ("Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot") als Bills Tochter Thea Preston und Brigette Lundy-Paine ("Bombshell - Das Ende des Schweigens") als Teds Tochter Billie Logan mit. In weiteren Rollen sind zudem William Sadler, Hal Landon Jr., Kid Cudi ("Westworld"-Staffel 3) und Beck Bennett zu sehen.

Erste Bilder aus "Bill & Ted Face the Music"

Mehr News