Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Matrix 4": Keanu Reeves ist vom Drehbuch begeistert

Passend hierzu:

Matrix

Originaltitel: Matrix

Science-Fiction-Film, USA 1999, 131 min., ab 16 Jahren

Rec
Mo 18.11. | 12:20 Sky Cinema Action / HD
Wo & wann bei Sky?
Carrie-Anne Moss, Keanu Reeves und Laurence Fishburne in "Matrix" 1999

02.10.2019

16 Jahre nach dem Ende von "Matrix" kehren Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss nun als Neo und Trinity auf die Kinoleinwand zurück – mit einem fantastischen Drehbuch und vielleicht jüngeren Versionen von sich selbst.

Freut sich darauf, wieder in die Rolle von Neo zu schlüpfen: Keanu Reeves

Viel ist derzeit zu dem heiß ersehnten Sequel nicht bekannt. Lediglich, dass  Lana Wachowski, wie auch schon bei der vorangegangenen Trilogie, wieder das Skript schreiben und im Regiestuhl Platz nehmen wird – dieses Mal allerdings ohne ihre Schwester Lilly. "Viele der Ideen, die Lilly und ich vor 20 Jahren über unsere Realität erforschten, sind jetzt noch relevanter", erklärt Wachowski. "Ich bin sehr glücklich, diese Charaktere wieder in meinem Leben zu haben und dankbar für eine weitere Chance, mit meinen brillanten Freunden zusammenzuarbeiten."

Keanu Reeves ("John Wick: Kapitel 3") macht Fans schon einmal Hoffnungen auf einen spannenden vierten Teil. Gegenüber "ET" hat der 55-Jährige verraten, dass er das Drehbuch bereits gelesen und total begeistert sei, wie sich Neo darin entwickle: "Es ist anspruchsvoll, genau so wie es sein sollte." 

Vor allem muss das Sequel aber eine wichtige Frage klären, wie können die tot geglaubten Figuren Neo und Trinity zurückkehren? Ist hierbei eine Zeitreise die Lösung?

Junge Versionen von Neo und Morpheus in "Matrix 4"?

Noch ist nicht bekannt, ob neben Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss ("Pompeii) auch Hugo Weaving ("Mortal Engines: Krieg der Städte") und Laurence Fishburne ("The Mule", "Standoff: Die einzige Zeugin") zurückkehren werden.

Gerüchten zufolge wird aber bereits nach Darstellern für jüngere Versionen von Neo und Morpheus gesucht – dabei soll immer wieder Michael B. Jordan ("Fahrenheit 451", "Creed II - Rocky's Legacy", "Fantastic Four", "Black Panther") als Darsteller in der engeren Auswahl stehen. Ob auch Trinity ein jüngeres Pendant bekommt, darüber weiß selbst die Gerüchteküche nicht Bescheid.

Bestätigt wurden die Spekulationen aber bisher noch nicht und so heißt es auch hier wieder für die Fans: warten. Feststeht bisher aber, dass Anfang 2020 mit den Dreharbeiten begonnen werden sollen.

Mehr News

Neu im Kino