Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"The Suicide Squad" mit Taika Waititi?

Schauspieler, Autor und Regisseur Taika Waititi soll im "Suicide Squad"-Sequel mitwirken.

03.09.2019

Taika Waititi soll in James Gunns neuer Comicverfilmung "The Suicide Squad" mitspielen.

"The Suicide Squad"-Regisseur James Gunn

Der neuseeländische Regisseur, Autor und Schauspieler soll laut dem Online-Portal "Deadline" in Verhandlungen für eine Rolle in der Fortsetzung des Blockbusters von 2016 sein. James Gunn wird "The Suicide Squad" inszenieren und das Drehbuch schreiben.

Der Film wird im DC Extended Universum angesiedelt sein. Details zur Handlung des Films oder Waititis Rolle darin sind aber noch nicht bekannt.

Fest steht bereits, dass die Schauspieler Margot Robbie ("Terminal - Rache war nie schöner", "Goodbye Christopher Robin"), Joel Kinnaman ("House of Cards"), Jai Courtney und Viola Davis im "Suicide Squad"-Sequel wieder in ihre jeweiligen Rollen als Harley Quinn, Rick Flag, Captain Boomerang und Amanda Waller schlüpfen werden.

Neu im Cast sind Nathan Fillion ("The Rookie", "Modern Family"), Idris Elba ("Avengers: Infinity War", "Molly's Game - Alles auf eine Karte", "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us"), David Dastmalchian ("Ant-Man and the Wasp", "The Domestics"), Daniela Melchior, Storm Reid ("Euphoria", "Das Zeiträtsel") und John Cena ("Der Sex-Pakt"). Der US-Kinostart ist für den 6. August 2021 vorgesehen.

Waititi feierte zuletzt große Erfolge mit dem Superheldenfilm "Thor: Tag der Entscheidung", den er inszenierte und darin zudem die Rolle von Korg spielte. Auch für den bevorstehenden neuen Teil "Thor: Love and Thunder", mit Natalie Portman als weiblicher Thor, wird der 44-Jährige wieder die Regie übernehmen sowie das Drehbuch schreiben.

Mehr News

Neu im Kino