Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Neuer Regisseur für "Star Trek 4" gefunden

Passend hierzu:

Star Trek: Enterprise
Der Siebente


Originaltitel: Star Trek: Enterprise
Original Episodentitel: The Seventh

Science-Fiction-Serie, USA 2002, 50 min., ab 12 Jahren

Rec
Di 10.12. | 06:40 Syfy / HD
Wo & wann bei Sky?
"Star Trek Beyond" mit Zachary Quinto als Spock kam 2016 in die Kinos.

22.11.2019

Nach einigen Jahren Pause ist nun ein weiterer "Star Trek"-Film in Arbeit. Der neue Regisseur für den vierten Teil des Science-Fiction-Reboot-Franchise steht auch schon fest: Noah Hawley.

Autor und Regisseur Noah Hawley

Wie das Online-Branchenmagazin "Deadline" berichtet, soll der 52-jährige Autor und Regisseur den Film inszenieren sowie das Drehbuch für "Star Trek 4" schreiben. Seine bisher größten Erfolge zeichnete Hawley bisher als Autor für die TV-Serien "Legion" und "Fargo" sowie für das Drama "Sally in the Sky", bei dem er auch Regie führte.

Über die Story des neuen "Star Trek"-Films ist noch nichts bekannt. Die Hauptdarsteller der vorherigen drei Filme "Star Trek" (2009), "Star Trek Into the Darkness" (2013) und "Star Trek Beyond" (2016) sind höchstwahrscheinlich auch beim vierten Teil wieder mit an Bord.

In den ikonischen Rollen spielen: Chris Pine ("Das Zeiträtsel") als Captain Kirk, Zachary Quinto als Spock, Zoe Saldana ("Avengers: Infinity War") als Lieutenant Uhura, Simon Pegg ("Terminal – Rache war nie schöner", "Ready Player One“) als Montgomery "Scotty" Scott, John Cho als Sulu und Karl Urban ("Der Herr der Ringe"-Trilogie) als Doctor "Bones" McCoy.

"The Walking Dead"-Star neu im Cast?

Laut der Filmdatenbank "IMDB" soll zudem "The Walking Dead"-Star Danai Gurira neu zum Cast hinzustoßen. Hawleys Produktionsfirma 26 Keys wird den Film zusammen mit J.J. Abrams ("Westworld") und dessen Produktionsfirma Bad Robot produzieren. Ein Starttermin für den Film ist noch nicht bekannt.

Im vergangenen Jahr wurde S.J. Clarkson als Regisseurin für "Star Trek 4" engagiert, doch sie stieg aus dem Projekt aus. Für die Story war geplant, dass Chris Hemsworth ("Men in Black: International", "Bad Times at the El Royale", "Rush – Alles für den Sieg"), der bereits in den ersten beiden Filmen mitspielte, in der Rolle als George Kirk zurückkehren und auf seinen Sohn James T. Kirk (Chris Pine) treffen wird. Doch diese Pläne sollen sich mit dem neuen Autor und Regisseur ebenfalls geändert haben.

An einem neuen "Star Trek"-Projekt arbeitet auch Regisseur Quentin Tarantino ("Django Unchained"). Dabei soll es sich aber um ein Spin-off handeln, das unabhängig zu "Star Trek 4" entwickelt wird. Tarantino kündigte bereits an, dass sein Film um einiges düsterer und brutaler werden soll, als die bisherigen "Star Trek"-Filme.

Mehr News

Neu im Kino