Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"Szenen einer Ehe"-Remake mit Starbesetzung

Michelle Williams und Oscar Isaac werden für die neue HBO-Miniserie zum streitenden Ehepaar.

14.07.2020

Der US-amerikanische TV-Sender HBO dreht eine Neuauflage des preisgekrönten Klassikers "Szenen einer Ehe" als Miniserie mit hochkarätiger Besetzung: Die Hollywoodstars Michelle Williams ("Venom") und Oscar Isaac ("Show Me a Hero", "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers") werden die Rollen der streitenden Ehepartner übernehmen.

Liv Ullmann und Erland Josephson in Ingmar Bergmans Drama "Szenen einer Ehe" (1973).

Der schwedische Film "Szenen einer Ehe" aus dem Jahr 1973 stammt von Autor und Regisseur Ingmar Bergman. Er inszenierte das Drama als sechsteilige Fernsehserie sowie in einer kürzeren Fassung als Kinofilm. In den Hauptrollen sind Liv Ullmann und Erland Josephson zu sehen.

Die Geschichte handelt von einem vermeintlich glücklichen Ehepaar, das jedoch erkennen muss, dass ihre Ehe unterschwellig von etlichen Konflikten belastet wird, die nie offen ausgetragen wurden. Es kommt zum Streit zwischen den Partnern, die sich in zermürbenden Auseinandersetzungen immer weiter voneinander entfernen und sich schließlich trennen. Allerdings kommen sie nie ganz voneinander los.

Remake aus modernem Blickwinkel

Wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet, soll das Remake die Darstellung von Liebe, Hass, Verlangen, Monogamie, Ehe und Scheidung aus dem Blickwinkel eines modernen amerikanischen Paares neu erzählt werden.

Für diesen Zweck hat HBO zwei Hollywoodstars engagiert: Michelle Williams ("After the Wedding - Jede Familie hat ein Geheimnis") und Oscar Isaac ("So ist das Leben – Life Itself") werden in der Miniserie das zerstrittene Ehepaar verkörpern. Die beiden Schauspieler werden zudem als Produzenten fungieren, ebenso wie Michael Ellenberg ("The Leftovers"). Der ehemalige Head of Drama von HBO arbeitet bereits seit einigen Jahren an einer Neuauflage von "Szenen einer Ehe". Nun wird das Projekt von Hagai Levi umgesetzt, der das Drehbuch schreiben und Regie führen wird. Ein Starttermin für die HBO-Serie ist bisher noch nicht bekannt.

Ingmar Bergmans "Szenen einer Ehe" wurde 1975 mit dem Golden Globe® als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet. 2003 drehte der Regisseur eine Fortsetzung des Klassikers mit dem Titel "Sarabande", der jedoch nicht an den Erfolg des ersten Films anknüpfen konnte.

Mehr News