Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

"Guardians of the Galaxy Vol. 3": Rolle des Bösewichts besetzt

Am Ende von "Guardians of the Galaxy Vol. 2" wird der Bösewicht Adam Warlock vorgestellt.

13.10.2021

Die Helden der Guardians of the Galaxy müssen zum dritten Mal das Universum retten. In ihrem neuen Abenteuer werden sie einem mächtigen Feind gegenüberstehen: Adam Warlock. In die Rolle des Bösewichts wird der britische Schauspieler Will Poulter ("Midsommar - Das Böse wird ans Licht kommen") schlüpfen.

Will Poulter übernimmt die Rolle des Bösewichts Adam Warlock.

Wie das Branchenmagazin "Deadline" exklusiv erfahren haben will, soll der 28-jährige Will Poulter die Rolle von Warlock im dritten Teil des Franchise aus dem Marvel Cinematic Universe verkörpern.

Die Fans hatten seit der Post-Credit-Szene von "Guardians of the Galaxy Vol. 2" freudig darüber spekuliert, wer den Charakter spielen wird. In der Szene enthüllte Ayesha (Elizabeth Debicki, "Tenet", "The Burnt Orange Heresy", "The Tale - Die Erinnerung") ihrem Zimmermädchen, dass sie den perfekten Herrscher – Adam Warlock - erschaffen hat, um die Guardians of the Galaxy ein für alle Mal zu vernichten.

Peter (Chris Pratt, "Parks and Recreation"), Gamora (Zoe Saldana), Rocket (Bradley Cooper), Drax (Dave Bautista), Nebula (Karen Gillan, "Jumanji: The Next Level") und Groot (Vin Diesel, "Bloodshot") müssen sich also auf einen extrem gefährlichen Feind gefasst machen. Weitere Informationen zur Handlung werden allerdings noch unter Verschluss gehalten. Die Regie bei "Guardians of the Galaxy Vol. 3" wird erneut James Gunn ("The Suicide Squad") übernehmen, der auch das Drehbuch zum Film schreibt. Kevin Feige ("The Amazing Spider-Man") wird zudem wieder als Produzent fungieren. Die Produktion soll diesen November beginnen.

Poulter wirkte bisher in Filmen wie "The Revenant", "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" und "Detroit" mit sowie in Fernsehserien wie "The Underground Railroad" und "Dopesick".

Nach Informationen von "Deadline" sollen Gunn sowie weitere Verantwortliche des Films Ende August mit der langwierigen Suche nach dem richtigen Schauspieler für die Figur von Warlock begonnen haben. Neben Poulter wurden weitere Darsteller für die begehrte Rolle gecastet, am Ende machte jedoch der Brite das Rennen. "Guardians of the Galaxy Vol. 3" wird voraussichtlich am 5. Mai 2023 in den US-Kinos starten.

Mehr News

Neu auf Sky