Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Carol Burnett Award für Norman Lear

Norman Lear ist erst der dritte Preisträger des Carol Burnett Awards

01.02.2021

Der Award wurde erst 2019 von der Hollywood Foreign Press Association ins Leben gerufen und ehrt Filmschaffende für besondere Verdienste im Bereich Fernsehen.

Die Golden Globes werden am 28.2. vergeben.

Die erste Preisträgerin des Awards war die TV-Ikone und Namensgeberin des Preises Carol Burnett, 2020 durfte sich Moderatorin und Komikerin Ellen DeGeneres über die Ehrung freuen. In diesem Jahr wird dem US-Fernsehproduzenten Norman Lear am 28. Februar bei der Verleihung der Golden Globes® die Ehre zuteil.

Der heute 98-Jährige gilt seit den 50er-Jahren als TV-Pionier der progressiven Ideen. So produzierte er in den 70er-Jahren Sitcoms, die sich mit wichtigen sozialen Themen auseinandersetzten. Unter anderem entstanden dabei die Hit-Sitcom "All in the Family" über das Leben einer Arbeiterfamilie und "Sanford and Son", eine Vater-Sohn-Beziehung in einem Schwarzen-Viertel in Los Angeles.

"Seine Arbeit hat die Filmindustrie revolutioniert", erklärt HFPA-Präsident Ali Sar. "Seine Karriere umfasst die Goldene Zeit Hollywoods und die Streaming-Ära. Durch seinen progressiven Ansatz kontroverse Themen mit Humor anzugehen, schob er eine kulturelle Veränderung an, die es uns erlaubte soziale und politische Themen auch im Fernsehen zu zeigen. Es ist für die Hollywood Foreign Press Association eine Ehre den Carol Burnett Award Norman Lear zu überreichen."

Ein Aktivist, auch im hohen Alter

Einen Golden Globe kann der diesjährige Carol Burnett Award Gewinner zwar noch nicht sein eigen nennen, aber fünf Primetime Emmy Awards zieren bereits sein Zuhause.

Seit langem setzt sich Lear auch als Aktivist ein und demonstrierte 2020 gemeinsam mit der diesjährigen Cecil B. DeMille Preisträgerin Jane Fonda für den Klimaschutz auf den Straßen von Los Angeles.

Die Golden Globe Awards finden am 28. Februar statt, wie die Verleihung aufgrund der weltweiten Pandemie dieses Jahr stattfinden wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Mehr News

Neu auf Sky