Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Surviving 9/11

Surviving 9/11

Originaltitel: Surviving 9/11

Zeitgeschichtsdoku, GB 2020, 90 min., ab 12 Jahren

Rec
Di 05.10. | 23:00 Sky Documentaries HD
Wo & wann bei Sky?

Der Tag veränderte die Welt und das Leben der Überlebenden: Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen die Anschläge auf das World Trade Center, das Pentagon und Flug 93 von United Airlines. Regisseur Arthur Cary rekonstruierte für diesen Dokumentarfilm die Ereignisse und sprach mit Überlebenden und Augenzeugen über die Folgen der traumatischen Erfahrung. 

Ab 11. September auf Sky Documentaries und auch über Sky Q auf Abruf.

Fast 3000 Menschen starben bei den Anschlägen, welche die USA völlig unvorbereitet trafen. Über 6000 Menschen wurden verletzt. Danach war die Welt eine andere.

Die Angst vor dem islamistischen Terrorismus drang tief in die Gesellschaften ein und löste weitreichende weltpolitische Veränderungen aus. Währenddessen versuchten die Überlebenden, Augenzeugen und jene Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren hatten, die Erlebnisse und Verluste zu bewältigen - meist ohne dass die Öffentlichkeit davon Notiz nahm.

Die Dokumentation erzählt nicht nur, was in den zwei Stunden der Anschläge geschah, sondern auch, wie sie das Leben unterschiedlichster Menschen für immer veränderten, darunter ein irakischer IT-Experte, eine damals schwangere Frau, die im 78. Stock des Süd-Towers arbeitete, und die Witwe des Co-Piloten von Flug 93.

Arthur Cary wurde mit dem renommierten 2020 BAFTA Award als "Best Factual Director" ausgezeichnet für den Dokumentarfilm "The Last Survivors". In diesem erzählen Holocaust-Überlebende ihre Geschichte.