Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Könige der Wellen

HD

Originaltitel: Surf's Up

Animationsfilm, USA 2007, 83 min., ab 0 Jahren

Rec
Fr 12.03. | 05:00 Sky Cinema Family / HD
Wo & wann bei Sky?
Sky Store
Pinguin Cody hat ein echt abgefahrenes Hobby: Surfen. Doch als es um den großen Preis im Wellenreiten geht, kriegt der mutige Vogel Fracksausen. Und lernt, dass echte Gewinner nicht unbedingt auf dem Treppchen stehen müssen. Feucht-fetziger Trickfilmspaß mit coolem Sound und besonderem Kniff: Als Realitydoku getarnt, ist der Surffilm auch eine witzige Parodie aufs Sport-TV.

Cool, cooler, Cody: Der Surfer-Pinguin (Sprecher: Robert Stadlober) schießt mit seinem Hobby echt den Vogel ab. Sein Traum: dass allen staunend der Schnabel offen stehen bleibt, wenn er sich aufs Brett schwingt. Sein Idol ist Big Z, legendärer und leider abgetauchter Meister der Monsterwellen. Als Promoter Reggie neue Talente sucht, macht sich der Knuddelknirps per Wal-Anhalter vom antarktischen Buenos Eisig ins tropische Pin Gu Eiland auf, um an der Surf-WM teilzunehmen. Netter Nebeneffekt: Mit dem total verrückten Huhn Chicken Joe (Dieter Landuris) und der hübschen Rettungsschwimmerin Lani (Jessica Schwarz) findet er auch gleich neue Freunde. Und einen Mentor obendrein: Surferdude "Freak" (Thomas Fritsch), der Cody gleich unter seine Fittiche nimmt, ihm kräftig die Flügel stutzt und ein paar Lektionen fürs Leben beibringt.

Die Macher dieses ozeanischen Filmspaßes überraschen mit einem originellen Ansatz: Sie erzählen die Geschichte so, als würde ein Kamerateam Nachwuchssurfer Cody bei seinem ersten großen Wettkampf begleiten. Codys Geschichte sieht aus wie eine Fernsehreportage inklusive Interviews, WM-Ausschnitten und Rückblenden. Und wenn in dem als Realityreportage getarnten Animationsspaß die Figuren vor der Kamera ihren Kommentar abgeben und die Ereignisse herrlich sarkastisch kommentieren, bleibt garantiert kein Auge trocken!

  • 83 Min.
  • Animationsfilm
  • USA 2007
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Ash Brannon, Chris Buck
Kamera:
Mark Fellman
Drehbuch:
Joe Syracuse, Christian Darren, Lisa Addario, Don Rhymer
Musik:
Mychael Danna
Darsteller:
Dana Belben (Originalstimme: Mrs. Maverick), Dieter Landuris (Deutsche Stimme: Chicken Joe), Shia LaBeouf (Originalstimme: Cody Maverick), Thomas Fritsch (Deutsche Stimme: Big Z Topanga/ Freak), Jeff Bridges (Originalstimme: The Geek), Bodo Wolf (Deutsche Stimme: Reggie Belafonte), Engelbert von Nordhausen (Deutsche Stimme: Tank Evans), Robert Stadlober (Deutsche Stimme: Cody Maverick), James Woods (Originalstimme: Reggie Belafonte), Rainer Fritzsche (Deutsche Stimme: Mike Abramowitz), Mario Cantone (Originalstimme: Mikey Abromowitz), Jessica Schwarz (Deutsche Stimme: Lani Aliikai), Zooey Deschanel (Originalstimme: Lani), Daniel Fehlow (Deutsche Stimme: Glen Maverick), Jon Heder (Originalstimme: Chicken Joe)
  • 83 Min.
  • Animationsfilm
  • USA 2007
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec