Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Golden Globe® Awards 2022: Die Gewinner*innen

Die Golden Globe® Awards fanden dieses Jahr ohne Glamour statt.

10.01.2022

Eigentlich gelten die Golden Globe® Awards als die Vorreiter für den wichtigsten Filmpreis der Industrie - den Oscar®. Doch dieses Jahr gab es aufgrund der starken Kritik an der Hollywood Foreign Press Association (HFPA) keine glamouröse Verleihung, aber dennoch Gewinner*innen.

Jamie Lee Curtis sprach sich für die HFPA aus.

"Kein Publikum, keine Presse, keine Prominente", verkündete die neugewählte HFPA-Präsidentin, die deutsch-amerikanische Journalistin Helen Hoehne, bereits im Vorfeld. Die Namen der Gewinner wurden lediglich online und ohne Aufsehen verkündet.

Die Drama-Serie "Succession" wurde dabei als "Beste Serie" ausgezeichnet mit Jeremy Strong als "Bester Hauptdarsteller" und Sarah Snook als "Beste Nebendarstellerin". Kate Winslet bekam für ihre Darstellung in "Mare of Easttown" als "Beste Hauptdarstellerin" einen goldenen Globus.

Im Bereich Film sahnte das Western-Drama "The Power of the Dog" ab, mit jeweils einer Trophäe für die "Beste Regisseurin" Jane Campion, den "Besten Nebendarsteller" Kodi Smit-McPhee und für den "Besten Film". Auch drei Awards holte Steven Spielbergs Musical "West Side Story".

Star-Komponist Hans Zimmer gewann für seine Filmmusik für das Sci-Fi-Epos "Dune" seinen dritten Golden Globe®. Es war bereits seine 14. Nominierung.

Ein Star war virtuell dabei

Die HFPA war im vorigen Jahr vor allem wegen mangelnder Diversität, Rassismus, Sexismus und Bestechlichkeit unter Druck geraten und ist seither sichtlich um Schadensbegrenzung bemüht. "Manchmal braucht man einen Wake-up-Call, um sich zu verändern", reflektiert die neue HFPA-Präsidentin.

Bei der sehr privaten Verleihung im Beverly Hilton Hotel nahm jedoch ein Star virtuell teil. Jamie Lee Curtis sprach in einer vorab aufgenommenen Videonachricht, die auf Twitter geteilt wurde, über die ganzjährigen philanthropischen Bemühungen der HFPA als gemeinnütziger Handelsverband und gemeinnützige Organisation.

"Ich bin stolz, bei diesem Vorhaben mit ihnen in Verbindung gebracht zu werden", sagte die 63-jährige Schauspielerin und hob hervor, dass die HFPA jedes Jahr Millionen von Dollar an Zuschüssen spendet.

Die Hollywood Foreign Press Association ist indessen zuversichtlich, dass 2023 zum 80. Jubiläum der Golden Globe Awards wieder eine große Gala wie jeher stattfinden wird.

 

Die Golden-Globe®-Gewinner*innen 2022 auf einen Blick:

Bester Film – Drama
"The Power of the Dog"

Bester Film – Komödie oder Musical
"West Side Story"

Beste Schauspielerin in einem Film – Drama
Nicole Kidman, "Being the Ricardos"

Bester Schauspieler in einem Film – Drama
Will Smith, "King Richard"

Beste Schauspielerin in einem Film – Komödie oder Musical
Rachel Zegler, "West Side Story"

Bester Schauspieler in einem Film – Komödie oder Musical
Andrew Garfield, "tick, tick...BOOM!"

Beste Nebendarstellerin in einem Film
Ariana DeBose, "West Side Story"

Bester Nebendarsteller in einem Film
Kodi Smit-McPhee, "The Power of the Dog"

Beste Regie – Film
Jane Campion, "The Power of the Dog"

Bestes Drehbuch – Film
Kenneth Branagh, "Belfast"

Bester Animations-Film
"Encanto"

Bester fremdsprachiger Film
"Drive My Car" (Japan)

Beste Musik - Film
Hans Zimmer, "Dune"

Bester Song – Film
"No Time to Die" aus "No Time to Die" von Billie Eilish, Finneas O'Connell

Beste Serie – Drama
"Succession"

Beste Serie – Komödie oder Musical
"Hacks"

Beste Mini-Serie oder Tv-Film
"The Underground Railroad"

Beste Schauspielerin in einer Serie - Drama
Michaela Jaé Rodriguez, "Pose"

Bester Schauspieler in einer Serie - Drama
Jeremy Strong, "Succession"

Beste Schauspielerin in einer Serie – Komödie oder Musical
Jean Smart, "Hacks"

Bester Schauspieler in einer Serie – Komödie oder Musical
Jason Sudeikis, "Ted Lasso"

Beste Schauspielerin in einem TV-Film oder einer Mini-Serie – Drama
Kate Winslet, "Mare of Easttown"

Bester Schauspieler in einem TV-Film oder einer Mini-Serie – Drama
Michael Keaton, "Dopesick"

Beste Nebendarstellerin in einer Serie
Sarah Snook, "Succession"

Bester Nebendarsteller in einer Serie
O Yeong-Su, "Squid Game"

Mehr News