Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Ein Chef zum Verlieben

HD

Originaltitel: Two Weeks Notice

Liebeskomödie, USA 2002, 97 min., ab 0 Jahren

Rec
Di 28.09. | 11:35 Sky Cinema Fun
Wo & wann bei Sky?
Geld interessiert die sozial engagierte Anwältin Lucy Kelson nicht, bei waghalsigen Aktionen setzt sie ihren Sturkopf durch. Der egozentrische Millionär George Wade ist davon schwer beeindruckt: Er engagiert Lucy für sein Unternehmen. Mit turbulenten Folgen. Sandra Bullock und Hugh Grant in einer tiefgründigen Romanze vom Autor des Komödienhits "Miss Undercover".

Anwältin Lucy Kelson (Sandra Bullock) fühlt sich wie Robin Hood im Paragrafendschungel. Demonstrieren steht bei ihr auf der Tagesordnung. Als sie bei einer ihrer Aktionen Millionär George Wade (Hugh Grant) kennenlernt, ist der sofort begeistert von ihrer Dickköpfigkeit und bietet ihr eine Stelle als Chefanwältin an. Lucy willigt ein, um endlich im großen Stil für die Gerechtigkeit kämpfen zu können. Doch statt sich um soziale Belange zu kümmern, mutiert sie zum Kindermädchen ihres exzentrischen und entscheidungsschwachen Chefs. Nach Jahren als Mädchen für alles hat Lucy die Nase voll und wirft das Handtuch. Da geht George langsam ein Licht auf: Er liebt Lucy und will sie unbedingt zurückhaben. Doch die entpuppt sich als harter Brocken.

Das Prinzip "Was sich liebt, das neckt sich" funktioniert bei dem Gespann Sandra Bullock und Hugh Grant bestens: Als smarter Millionär und als Öko-Anwältin kabbeln sie sich mit viel Wortwitz. Da fliegen die Fetzen, aber am Ende funkt es doch noch. Die Stärke des Regisseurs Marc Lawrence (der vorher die Bullock-Hits "Miss Undercover" und "Auf die stürmische Art" geschrieben hat) liegt vor allem in den herrlich sarkastischen, schnoddrigen Dialogen, die von den beiden Hauptdarstellern unnachahmlich witzig interpretiert werden. Diese Liebeskomödie hat alles, was das Herz begehrt.

Sie ist tough und tollpatschig, cool und kauzig: Sandra Bullock verkörpert die perfekte Mischung aus Sexappeal und Kumpelhaftigkeit. Ihr nimmt man die Rolle einer knallharten Cop-Lady wie in "Mord nach Plan" ebenso ab wie die der süßen Möchtegern-Braut in "Während du schliefst". Mit "Speed" schaffte die Tochter einer deutschen Opernsängerin einst ihren Durchbruch - danach avancierte Miss Bullock zu einer der bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods, produzierte zudem einige ihrer Filme, wie z.B. "Ein Chef zum Verlieben", selbst. Zu ihren weiteren Kinohits gehören die Thriller "Das Netz" und "Die Jury" sowie die Komödie "Miss Undercover". 2009 feierte Sandra Bullock mit der Komödie "Selbst ist die Braut" ein sensationelles Comeback, 2010 folgte schließlich der Oscar als beste Hauptdarstellerin in "Blind Side - Die große Chance".

  • 97 Min.
  • Liebeskomödie
  • USA 2002
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Marc Lawrence
Kamera:
László Kovács
Drehbuch:
Marc Lawrence
Musik:
John Powell
Darsteller:
David Haig (Howard Wade), Iraida Polanco (Rosario), Heather Burns (Meryl Brooks), Veanne Cox (Melanie Corman), Jonathan Dokuchitz (Tom), Robert Klein (Larry Kelson), Dorian Missick (Tony), Mark Feuerstein (Rick Beck), Sandra Bullock (Lucy Kelson), Hugh Grant (George Wade), Alicia Witt (June Carter), Dana Ivey (Ruth Kelson)
  • 97 Min.
  • Liebeskomödie
  • USA 2002
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec