Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Eine der weltweit erfolgreichsten Musik-Entertainment-Shows nur auf Sky: Das große Finale von X Factor ist entschieden. "Ees & the Yes-Ja! Band" hat es geschafft.

Eine der weltweit erfolgreichsten Musik-Entertainment-Shows nur auf Sky: Das große Finale von X Factor ist entschieden. "Ees & the Yes-Ja! Band" hat es geschafft.

Rec
Mo 31.12. | 06:00 Sky 1 / HD
Wo & wann bei Sky?

X Factor - Die Talentschmiede für die Stars von morgen

Bei X Factor erhalten nicht nur weibliche und männliche Solokünstler jeder Altersgruppe, sondern auch Duette und Bands die Chance auf die große, musikalische Karriere. Was die Kandidaten dafür benötigen? Das gewisse Etwas – den X Factor.

Die Juroren, allesamt erfahrene Profis aus dem Musikgeschäft, werden im Verlauf der Show zu Mentoren der Kandidaten und kämpfen für ihre Favoriten. In der Jury sitzen Jennifer-Rostock-Frontfrau Jennifer Weist, der Gentleman of Music, Thomas Anders, Chartstürmer Lions Head aka Iggy Uriarte und der deutsche Rapper und Musikproduzent Sido. Moderiert wird die Show von Charlotte Würdig. Unterstützung erhält die 39-Jährige von dem ungarischen Moderator Ben Istenes, der in seinem Heimatland bereits vier Staffeln von "X Factor" moderiert hat. Istenes wird auf bisher noch nicht gezeigte Art und Weise Backstage und Social Media der Musik-Entertainmentshow miteinander verbinden.

Das Finale

Das Finale

Sheila, Jan-Marten, "Ees & the Yes-Ja! Band" und "Wait Of The World" traten ein letztes Mal gegeneinander an. Im Kampf um den Titel und den exklusiven Plattenvertrag mit Sony Music.

Zum Start zeigte die Jury, was sie kann. Jedes Mitglied performte auf der Bühne seinen Hit-Song. Und zum Finale wurde auch fashiontechnisch noch einmal richtig nachgelegt. Selbst Sido schmiss sich dieses Mal in Schale – und kam zum Erstaunen, auch von Moderator Ben Istenes, in einem richtigen Anzug mit Weste.

"Rap ist doch nur Schlager ohne Melodie"

Nach einem Rückblick auf die großartige und auch sehr humorvolle Staffel, wurde auch gleich im Studio weiter geblödelt. So stellte Moderatorin Charlotte Würdig zum Entsetzen ihres Ehemanns Sido fest, dass "Rap doch nur Schlager ohne Melodie" sei. Iggy musste Sticheleien über sich ergehen lassen, da er ja ohne Kandidat ins Finale gekommen ist und so bestimmt eine sehr ruhige Woche hatte, während Sido den stimmgewaltigen Jan-Marten ins Finale führte, Thomas die wunderbare Sheila und Jennifer ihre beiden fantastischen Bands "Wait Of The World" und "Ees & the Yes-Ja! Band".

Und die letztgenannte startete auch gleich ins Finale und zum ersten Mal sang Ees dabei auf Deutsch, oder "Denglish" wie Iggy es nannte. Bevor Jan-Marten zu seinem großen Auftritt kam, erklärte sein Vater schon einmal, wie die richtige Frau für seinen Sohn sein muss: "Beim Pferde stehlen vergessen, wo das Pferd ist". "Wait Of The World" begeisterte die Jury einmal mehr auf ganzer Linie mit ihrem eigenen Song und machte wie Sheila auch, ihre Mamas im Publikum sehr, sehr stolz.

Eigene Singles fürs Finale

Die Jurymitglieder waren stolz auf ihre Schäfchen und schickten sie optimistisch gestimmt in die zweite Auftrittsrunde. Jennifer konnte bei dem Gute-Laune-Hit "Try, Try, Try" von "Ees & the Yes-Ja! Band" nicht mehr still sitzen bleiben, Jan-Marten begeisterte mit seinem eigenen Song "Los" auf Deutsch nicht nur seinen Mentor Sido, "Wait Of The World" rockte mit "Glacier" nun schon das zweite Mal souverän die Bühne und eine emotionale Sheila zeigte mit "Bulletproof" ihren bisher besten Auftritt.

All ihre Songs durften die Kandidaten als Single aufnehmen, eine aufregende Erfahrung für die Musiker-Neulinge. (Hier die Songs der Finalisten holen >)

X Factor 2018: Der Gewinner

Ees & the Yes-Ja! Band hat es geschafft (© Silviu Guiman/Sky/UFA)

Der Gewinner von X Factor 2018

Und dann hatten die Zuschauer alles in der Hand und entschieden, wer das X Factor Finale 2018 gewinnt. "Ees & the Yes-Ja! Band" und "Wait Of The World" standen als letzte Kandidaten auf der Bühne. Jennifer konnte die Spannung kaum ertragen … und "Ees & the Yes-Ja! Band" hat es geschafft!!

Die Band hat den Titel ergattert und den exklusiven Plattenvertrag mit Sony Music gewonnen.

Die Kandidaten - Ausgeschieden

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

Bildergalerie

Sendetermine Wiederholungen

Mo 31.12.18