Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein. 

Sort Of

Sort Of
Irgendwie weg


Originaltitel: Sort Of
Original Episodentitel: Sort of Gone

Dramedyserie, 21 min., ab 12 Jahren

Di 28.05. | 17:00
Alle Sendetermine

Die dritte und finale Staffel der gefeierten, kanadischen Queer-Dramedyserie: Nach dem Tod des Vaters kämpft Sabi mit widersprüchlichen Emotionen und muss einige weitreichende Lebensentscheidungen treffen.

Nonbinärer Millenial, Person of Color, Nanny für zwei schwierige Schulkinder, BarkeeperIn, FreundIn, jüngster Spross einer pakistanischen Großfamilie - Sabi hat den kräftezehrenden Balanceakt zwischen verschiedenen Identitäten schon lange gründlich satt. Nach dem Tod xieses Vaters muss Sabi zudem mit widersprüchlichen Emotionen klarkommen, denn in die Trauer mischt sich ein unerwartetes Gefühl der Freiheit. Ohne den Zwang, den Erwartungen des Vaters zu entsprechen, sieht sich Sabi umso dringlicher mit Fragen zu xieser Identität konfrontiert - und muss bald einige weitreichende Lebensentscheidungen treffen.

Der warmherzige Mix aus Queer-Comedy und Coming-of-Age-Drama entwickelte sich mittlerweile nicht nur in Kanada zum Überraschungs-Hit. Auf internationalen Festivals räumte "Sort of" zahlreiche Preise ab und wurde zudem mit zehn Canadian Screen Awards prämiert - unter anderem als beste Comedyserie. Doch trotz des riesigen Erfolgs geht mit der dritten Staffel auch Sabis abenteuerliche Reise zu sich selbst zu Ende. "Wir wollten eine Geschichte über eine Art Übergang in Sabis Leben erzählen - und darüber, wie sich die Menschen um Sabi herum ebenfalls verändern", erläutern die SerienschöpferInnen Bilal Baig und Fab Filippo. "Und diese Geschichte findet in der kommenden Staffel zu einem Ende, das sich für uns richtig anfühlt." Von den zahlreichen Fans inner- und außerhalb der LGBTQ+-Community verabschieden sich die beiden zudem mit einer politischen Botschaft: "Wir sind uns auch bewusst, dass diese Serie zu einer Zeit endet, in der Trans-Communitys zur Zielscheibe werden und Trans-Rechte ständig angegriffen werden. Wir hoffen, dass diese Serie auch nach dem Ende weiterhin viele Leben bejahen und Gespräche anregen kann. 'Sort of' wird immer existieren, trotz aller Transphobie in unserer Welt."

Sky Atlantic zeigt die dritte Staffel der Dramedyserie "Sort of" ab 22. Dezember jeweils freitags um 20.15 Uhr mit zwei neuen Folgen als TV-Premiere - wahlweise auf Deutsch oder in der Originalfassung und mit englischen und deutschen Untertiteln. Neben den neuen Folgen stehen zudem die erste und die zweite Staffel auf Abruf zur Verfügung.