Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Rallye-Drama für Daniel Brühl

Für "2 Win" wird Daniel Brühl zum Team-Manager von Audi

09.05.2022

Bei der sagenumwobenen Rallye-Weltmeisterschaft 1983 kam es zum intensiven Wettstreit zwischen dem deutschen Audi- und dem italienischen Lancia-Team. Regisseur Stefano Mordini will diese Geschichte nun mit Daniel Brühl, Riccardo Scamarcio und Volker Bruch verfilmen.

Riccardo Scamarcio übernimmt die Rolle des italienischen Team-Managers

Im Mittelpunkt des Films steht dabei der italienische Team-Manager Cesare Fiorio, der sich bei der Rallye-Weltmeisterschaft einer sicheren Niederlage gegenübersieht. Roland Gumperts außerordentliches Audi-Team ist der große Favorit. Dennoch ist er entschlossen zu gewinnen, mit einem perfekten und ungewöhnlichen Team. Er schafft es dabei sogar den deutschen Fahrer Walter Röhrl für Lancia zu gewinnen, um gegen Audis Champion Hannu Mikkola anzutreten.

Der Wettstreit wurde zu einer David gegen Goliath Geschichte, in der italienisches Flair, Frechheit und Fantasie gegen deutsche Ingenieurskunst und Perfektion antraten.

Auch wenn diese Geschichte nicht eine Herstellerrivalität bietet, wie "Ford v Ferrari - Le Mans 66", ist die Rallye-Weltmeisterschaft von 1983 der Renngemeinschaft wegen der großen Aufregung im Gedächtnis geblieben.

Während Brühl ("Das Bourne Ultimatum") die Rolle des Audi-Managers Roland Gumpert übernimmt, wird Riccardo Scamarcio den Part von Lancia-Team-Manager Cesaro Fiorio spielen. Volker Bruch ("Babylon Berlin") wird als Fahrer Walter Röhrl zu sehen sein.

Italienische Zusammenarbeit

Schauspieler Riccardo Scamarcio, der gemeinsam mit Regisseur Stefano Mordini und Filippo Bologna das Drehbuch schrieb, sagt über den Film: "'2 Win' ist die Geschichte eines Duells. Eine Geschichte über Freundschaft und Rivalität, gewinnen oder verlieren, den Willen zu haben, alles zu riskieren."

Für Brühl ist es nicht der erste Film, in dem schnelle Autos eine große Rolle spielen. So öffnete ihm seine Darstellung von Formel 1-Legende Niki Lauda in Ron Howards "Rush" viele Türen in Hollywood und brachte ihm sogar eine Golden Globe Nominierung ein.

Die Dreharbeiten für "2 Win sollen noch Ende diesen Monats in Italien beginnen.

Mehr News