Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Margot Robbie : Das neue "Tank Girl"?

"Tank Girl" wurde 1995 mit Lory Patty schon einmal verfilmt.

14.09.2019

Als Harley Quinn mischte sie schon den "Suicide Squad" auf – jetzt will sich Margot Robbie auch um die nicht weniger extravagante Comic-Figur Tank Girl kümmern.

Wird Margot Robbie zum neuen Tank Girl?

Die Schauspielerin hat sich laut "Empireonline" mit ihrer Produktionsfirma LuckyChap Entertainment die Rechte an "Tank Girl" von Autor Alan Martin gesichert. Der Comic erschien 1988 zum ersten Mal und erhielt bereits 1995 eine Verfilmung. Damals übernahm die Amerikanerin Lory Petty die Hauptrolle, Naomi Watts ("The Loudest Voice", "Gefühlt Mitte Zwanzig") war als Jet Girl und Ice-T als T-Saint zu sehen.

"Tank Girl" spielt in einer postapokalyptischen Welt im Jahr 2033. Die Erde wurde durch einen Meteoriteneinschlag in eine trockene Wüstenlandschaft verwandelt und es wird um die letzten spärlichen Wasservorräte gekämpft, die von einem mächtigen Konzern gehalten werden. Das taffe Tank Girl gehört zu den wenigen Kämpfern, die sich dem Tyrannen entgegenstellen. Der Film war jedoch kein finanzieller Erfolg und konnte auch Fans und Kritiker nicht unbedingt überzeugen.

Neustart für "Tank Girl"

Regissuer Miles Joris-Peyrafitte soll es laut "Collider" nun richten und die Neuverfilmung inszenieren. Margot Robbie ("Terminal - Rache war nie so schön", "Goodbye Christopher Robin") stand erst kürzlich für ihn für das Drama "Dreamland" vor der Kamera. Ob sie das auch bei "Tank Girl" machen wird, ist derzeit noch unklar. Robbie wartet noch auf die Fertigstellung des Drehbuchs, bevor sie sich entscheidet.

Doch mit Robbies Erfahrung für extravagante Comic-Antihelden, sollte ihr eigentlich auch "Tank Girl" perfekt in die Karten spielen.

Bevor sich die 29-Jährige aber um die neue Comicverfilmung kümmern kann, wird es noch ein wenig dauern. Sie steht derzeit noch für "Birds of Prey", dem Harley-Quinn-Spinn-Off, vor der Kamera und auch die Dreharbeiten an der Fortsetzung von "Suicide Squad" werden bald beginnen.

Mehr News

Neu im Kino