Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Golden Globe Botschafter 2021

Familie Lee bei den Golden Globes 2019 (v.l.): Sohn Jackson, Produzentin Tonya Lewis Lee, Regisseur Spike Lee und Tochter Satchel.

21.01.2021

Die Golden Globes® werden am 28. Februar 2021 in Los Angeles zum 78. Mal verliehen. Es ist Tradition, dass jedes Jahr die Kinder prominenter Eltern bei der Verleihung als Botschafter fungieren. In diesem Jahr dürfen sich Satchel und Jackson Lee, die Kinder von Regisseur Spike Lee ("BlacKkKlansman", "Malcom X", "Oldboy") und Produzentin Tonya Lewis Lee, über diese Aufgabe freuen.

Die 78. Golden Globe Awards werden am 28. Februar verliehen.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Hollywood Foreign Press Association (HFPA) wird diese Ehre zwei afroamerikanischen Geschwistern zuteil, wobei Jackson sogar der allererste schwarze männliche Golden Globe Ambassador ist.

Als Repräsentanten der nächsten Generation Hollywoods werden die Botschafter bei der 78. jährlichen Golden Globe Verleihung mithelfen und sich für philanthropische Zwecke ihrer Wahl einsetzen. Die Moderation der diesjährigen Preisverleihung werden Tina Fey und Amy Poehler übernehmen. Die Golden Globe Awards werden am 28. Februar im Beverly Hills Hotel in Los Angeles vergeben. Ob die Veranstaltung aber tatsächlich vor Publikum oder doch virtuell stattfinden wird, ist noch nicht bekannt.

Satchel und Jackson von Dylan und Paris Brosnan, den Söhnen von Pierce Brosnan ("Professor Love") und Botschafter des vergangenen Jahres, als angehende Filmemacher vorgestellt, die mit ihren eigenen Projekten in die Fußstapfen ihrer Eltern treten.

"Wir sind stolz darauf, das Vermächtnis unseres Vaters fortzuführen"

"Seit wir denken können, schauen wir jedes Jahr die Verleihung der Golden Globes. Wir sind stolz darauf, das Vermächtnis unseres Vaters, Geschichten zu erzählen, fortzuführen, um die Aufmerksamkeit auf Gemeinschaften zu lenken, die uns am Herzen liegen", bekundete Satchel Lee. Sie ist Kreativdirektorin von "DRØME", einem homosexuellen und intersektionalen Kunst- und Kulturmagazin. "Dieses Jahr hat gezeigt, wie unverhältnismäßig oft farbige Menschen und die LGBTQ+-Gemeinschaft von Vorerkrankungen betroffen sind, daher ist es eine Ehre für mich, ein Scheinwerferlicht auf die heldenhaften Ärzte und Krankenschwestern von Callen-Lorde werfen zu können, die unermüdlich daran arbeiten, sich um einige der verletzlichsten Menschen in New York City zu kümmern."

Satchels Bruder Jackson trat kürzlich in die Fußstapfen seines Vaters, der ein langjähriger Mitarbeiter der Marke Nike Air Jordan ist, um ein eigenes Paar Schuhe zu entwerfen. In seinem Statement erklärte er: "Meinen Vater als Mentor zu haben, hat mich dazu inspiriert, Big Brothers Big Sisters zu wählen, eine Wohltätigkeitsorganisation, die auf der Grundlage aufgebaut ist, dass die Bildung positiver, generationenübergreifender Beziehungen einen tiefgreifenden Einfluss auf das Leben junger Menschen haben kann. Als visionärer Kreativer hat mein Vater Satchel und mich gelehrt, wie wichtig die Unterhaltung als kultureller Katalysator für Veränderungen ist."

Über Callen-Lorde und Big Brothers Big Sisters

Callen-Lorde ist eine Organisation, die sich auf LGBTQIA+-Gemeinschaften in New York City konzentriert und umfassende, urteilsfreie Pflege, Forschung und Bildung anbietet. Big Brothers Big Sisters ist das landesweit größte von Spendern und Freiwilligen unterstützte Mentoren-Netzwerk. Beide Organisationen erhalten von der HFPA einen Zuschuss in Höhe von jeweils 25.000 US-Dollar, die im Namen der Familie Lee gespendet werden.

"Wir sind stolz darauf, Satchel und Jackson Lee in der unglaublichen Liste der bisherigen Golden Globe Botschafter willkommen zu heißen", sagte Ali Sar, Präsident der HFPA. "Wie ihr geschätzter Vater, der für sein kompromissloses und provokantes Geschichtenerzählen bekannt ist, haben Satchel und Jackson bereits begonnen, ihre eigenen Wege in der Kunst zu beschreiten. Wir fühlen uns geehrt zu sehen, wie sie diese Plattform nutzen werden, um die wichtigen Themen LGBTQIA+ Gesundheit und Jugend-Förderung in den Vordergrund zu stellen."

Die Nominierten der diesjährigen Golden Globes werden am 3. Februar verkündet.

Mehr News