Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Denzel Washington jagt den Serienkiller

Passend hierzu:

The Equalizer 2

Originaltitel: The Equalizer 2

Actionfilm, USA 2018, 116 min., ab 16 Jahren

Rec
Mo 20.05. | 01:05 Sky Cinema / HD
Wo & wann bei Sky?
Denzel Washington wird bald wieder als zwilichtiger Cop zu sehen sein.

14.03.2019

Für den Thriller "Little Things" soll der Hollywood-Star in die Rolle eines ausgebrannten Cops schlüpfen.

Autor und Regisseur John Lee Hancock kümmert sich um das Drehbuch zu "Little Things"

Wie "Variety" berichtet, hat das Studio Warner Bros. den Oscar-Preisträger für das Verbrecherdrama "Little Things" engagiert. Darin wird Denzel Washington ("Roman J. Israle, Esq.") in die Rolle des ausgebrannten Sheriffs Deke schlüpfen, der sich mit einem Detektiv aus Los Angeles zusammentut, um einen ausgefuchsten Serienmörder Einhalt zu gebieten.

Wie der Filmtitel besagt, ist es Dekes Gespür für die "kleinen Dinge", die die Männer schließlich auf die richtige Spur bringt. Seine Neigung, das Gesetz zu umgehen, bringt seinen Kollegen jedoch in eine Zwickmühle, während Deke selbst mit einem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit zu kämpfen hat.

Es ist nicht das erste Mal für Washington, dass seine Rolle am Rande der Legalität handelt. Sein Part als Cop in "Training Day", der am Ende auf die falsche Seite gerät, brachte ihm 2002 sogar einen Oscar® ein.

Hauptdarsteller und Regisseur?

Das Drehbuch stammt aus der Feder von John Lee Hancock der für Filme wie "Blind Side - Die große Chance" und "The Founder" bekannt ist. Wer die Rolle von Dekes Partner aus Los Angeles übernehmen soll ist noch nicht bekannt.

Washington steht auch im Gespräch, die Regie für den Thriller zu übernehmen, obwohl noch kein endgültiger Deal zustande gekommen ist.

Der 62-Jährige selbst ist wie eh und je gut mit Projekten eingespannt. Zuletzt stand er für den Thriller "The Equalizer 2", der Fortsetzung des Actionthrillers aus dem Jahr 2014, vor der Kamera. Außerdem wird er Regie für "Journal for Jordan" führen, die Verfilmung der Bestseller-Memoiren der preisgekrönten Journalistin Dana Cadendy.

Mehr News

Neu im Kino

Neu auf Sky