Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Ben Affleck: Nervös vor Dreharbeiten mit Matt Damon

Nach 23 Jahren haben sie weider gemeinsam ein Drehbuch geschrieben: Matt Damon (l.) und Ben Affleck

24.02.2020

1998 gab es für ihre Zusammenarbeit einen Oscar – jetzt drehen die beiden wieder gemeinsam einen Film.

Sind bereits mitten in den Dreharbeiten: Jodie Comer und Adam Driver

Matt Damon ("Departed - Unter Feinden") und Ben Affleck ("Runner Runner") taten sich 1997 das erste Mal zusammen und verfassten das Drehbuch für "Good Will Hunting", in dem sie auch selbst mitspielten. Der Film heimste zwei Oscars ein, unter anderem auch für Damon und Affleck als Drehbuchautoren. Nun stehen die beiden nach 20 Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera, für einen Film, für den sie auch das Skript schrieben und Ben Affleck ist etwas aufgeregt.

Der Grund dabei ist aber nicht unbedingt Kumpel Matt Damon, mit dem er das erste Mal seit 20 Jahren wieder vor der Kamera steht, sondern das Genre von "The Last Duel".

"Ich bin ein wenig aufgeregt, denn ich habe noch nie einen Mittelalter-Film gedreht", erklärt Affleck gegenüber "ET". "Es ist 1386, es geht also um Rüstungen, Schwerter und solche Dinge. Aber es war großartig gemeinsam mit Matt [Damon] und Nicole Holofence das Drehbuch zu schreiben. Warum haben wir das eigentlich nicht öfter gemacht? Wir hatten Glück, dass unsere Terminkalender so gut abgestimmt waren, dass wir uns die Zeit nehmen konnten."

Das letzte Gottesurteil

"The Last Duel" erzählt die wahre Geschichte zweier Ritter, Jean de Carrouges und Jaques Le Gris. Als Carrouges behauptet, Le Gris hätte seine Ehefrau vergewaltigt, ruft König Charles VI die beiden zum Gottesurteil – das letzte offiziell bewilligte Duell auf Leben und Tod. Wer gewinnt, behält Recht – stirbt Carrouges, wird auch dessen Ehefrau wegen falscher Anklage hingerichtet.

Als Regisseur konnten die beiden Ridley Scott ("The Counselor") gewinnen. Neben Affleck und Damon, der die Rolle von Jean de Carrouges übernimmt, sind außerdem Jodie Comer und Adam Driver ("The Dead Don't Die", "BlacKkKlansman", "Gefühlt Mitte Zwanzig") als Jaques Le Gris zu sehen. Der Film soll noch Weihnachten 2020 in die Kinos kommen.

Mehr News

Neu im Kino