Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Zoe Kravitz ist "Catwoman"

Sie darf bereits das zweite Mal Catwoman sein: Zoe Kravitz

15.10.2019

Sie ist Batmans langjährige Feindin, aber auch seine Geliebte und war schon in vielen Facetten im Kino an der Seite des dunklen Rächers zu sehen. In "The Batman" übernimmt nun Zoe Kravitz die ikonische Rolle.

Die wohl ikonischste Catwoman: Michelle Pfeiffer 1992 in "Batmans Rückkehr"

Erst vor wenigen Monaten wurde Robert Pattinson als der neue Batman verkündet, nachdem Ben Affleck ("City on a Hill") sein Fledermauscape bereits vor einem eigenen Solo-Film an den Nagel hing. Regisseur Matt Reeves möchte in der Neuverfilmung einige von Batmans bekanntesten Feinden antreten lassen und hat mit Zoe Kravitz ("Big Little Lies", "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen") als Catwoman laut "The Hollywood Reporter" nun auch die erste Schurkin für "The Batman" gefunden.

Selina Kyle aka Catwoman tauchte 1940 das erste Mal in einem Batman-Comic auf und war auch in den 60er-Jahren ein fester Bestandteil der TV-Serie. Ihren ikonischsten Auftritt hatte sie wohl 1992 in Tim Burtons "Batmans Rückkehr", als Michelle Pfeiffer ("Ant-Man and the Wasp") in das Katzenkostüm schlüpfte. Zuletzt war Anne Hathaway ("Ocean's 8") 2012 an der Seite von Christian Bale in "The Dark Knight Rises" als Catwoman im Kino zu sehen.

Kravitz war schon einmal Catwoman

Für Kravitz ist es nicht ihre erste Begegnung mit Catwoman, so lieh sie der Comic-Figur bereits in "The Lego Batman Movie" ihre Stimme. Ob sie in "The Batman" nun aber Freund, Feind oder wieder beides sein darf, wird sich zeigen. Noch halten die Filmemacher die Geschichte fest unter Verschluss.

"Westworld"-Star Jeffrey Wright wird in die Rolle von Batmans Verbündeten Commissioner Gorden schlüpfen und Jonah Hill soll für eine bisher noch nicht bekannte Schurkenrolle im Gespräch sein.

Die Dreharbeiten werden im Januar 2020 in London beginnen und im Sommer 2021 soll dann der neue Batman in die Kinos flattern.

Mehr News

Neu im Kino