Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Der Spion von nebenan" - Neu im Kino

Gehen einen Deal ein: CIA Agent JJ (Dave Bautista) und die neunjährige Sophie (Chloe Coleman)

10.03.2020

Der ehemalige WWE-Champion tritt in die Fußstapfen von Wrestling-Stars wie Hulk Hogan und Dwayne The Rock Johnson und spielt in einer Actionkomödie an der Seite eines Kindes. Als knallharter CIA-Agent, bekommt er es mit der neunmalklugen Sophie zu tun.

"Der Spion von nebenan" - ab 12.3. im Kino

Nach einer völlig missglückten Undercover-Mission bekommt CIA-Agent JJ (Dave Bautista) von seinem Boss (Kim Jeong) noch eine letzte Chance: Gemeinsam mit der verschrobenen Bobbi (Kristen Schaal) soll der hünenhafte JJ in Chicago die Wohnung einer jungen Witwe (Parisa Fitz-Henley) überwachen – der wohl langweiligste Job der Welt. Wäre da nicht deren blitzgescheite neunjährige Tochter Sophie (Chloe Coleman), die dem ungeschickten Muskelpaket schnell auf die Schliche kommt und ihn als Spion enttarnt.

Doch statt ihn auffliegen zu lassen, bietet sie einen Deal an: ihr Schweigen gegen sein Spionage-Knowhow! Widerwillig lässt sich JJ auf den Handel ein und stellt bald fest, dass er Sophies entwaffnendem Charme nicht gewachsen ist – und von der vorlauten Göre noch eine Menge lernen kann ...

Eine Familienkomödie verpackt als Actionfilm

David Bautista ("Escape Plan 2") hat sein Film-Genre gefunden – nach "Guardians of the Galaxy" und "Stuber – 5 Sterne Undercover" beweist er einmal mehr sein komödiantisches Talent mit jeder Menge Selbstironie und natürlich knallharter Action. An seiner Seite brilliert die elfjährige Chloe Coleman und gerade das Zusammenspiel der beiden ist einmalig.

Regisseur Peter Segal zieht nach "Manhattan Queen" einmal mehr bei einer Komödie die Strippen und ist begeistert von seinem Hauptdarsteller Dave Bautista: "Ich vergleiche seine Leinwandpräsenz gern mit der von Clint Eastwood", so Segal. "Sie ist beherrscht, geerdet und subtil. Dieser Film enthält all die Action, die man von seinen Filmen erwartet, und dazu noch das Herz und die Romantik, die man von seinen Filmen eigentlich nicht erwartet. Es ist eine Familienkomödie, die sich auch an Erwachsene richtet, verpackt als großer Actionfilm."

Bildergalerie