Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Die nackte Wahrheit

HD

Originaltitel: The Ugly Truth

Liebeskomödie, USA 2008, 92 min., ab 12 Jahren

Rec
Mo 25.01. | 07:30 Sky Cinema Fun
Wo & wann bei Sky?
Sky Store
Die Quoten sinken und ein Traummann ist unauffindbar: Da wird TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigl) auch noch Berufsmacho Mike (Gerard Butler) als Moderator vor die Nase gesetzt. Mike und Abby schließen einen Deal: Gelingt es ihm, ihr bei der Eroberung ihres Traummanns zu helfen, darf er seine Sendung behalten. Eine Wette mit unerwarteten Folgen. Zwei schlagfertige Stars in einer Romantikkomödie, in der die Gags krachend einschlagen.

Powerfrau Abby Richter (Katherine Heigl) weiß, was sie will - aber nicht, wie sie es bekommt: Obwohl die TV-Produzentin versucht, ihre Dates so akribisch zu planen wie ihre Sendung, hat sie ihren Traummann noch immer nicht gefunden. Und von Mike Chadway (Gerard Butler), dem Moderator der Show "Die nackte Wahrheit", muss sie sich auch noch live als hoffnungslos naiv abkanzeln lassen. Das Motto des Berufsmachos: Um einen Mann zu ergattern, sollten einsame Frauen an ihrer Figur arbeiten, nicht an ihrer Persönlichkeit. Statt ausgefeilter Strategien bräuchte es "nur einen Blowjob". Zu ihrem Entsetzen wird der Sprücheklopfer tags darauf Abby als ihr neuer Moderator vorgestellt. Der angewiderten Abby bietet er eine Wette an: Gelingt es ihr, mit seinen Rezepten ihren attraktiven Nachbarn zu angeln, muss sie ihn als Moderator unterstützen - andernfalls räumt er freiwillig das Feld. Bald nimmt das Experiment einen ungeahnten Verlauf.

Mühelos gelingt Romantic-Comedy-Profi Robert Luketic ("Natürlich Blond") der Spagat zwischen dem frechen Dialogwitz einer klassischen Screwball-Komödie und dem derben Humor der erfolgreichen Lustspiele von Judd Apatow ("Beim ersten Mal"). Das liegt vor allem an der perfekten Chemie zwischen seinem Traumpaar: Katherine Heigl ("27 Dresses") kann einmal mehr ihr komisches Talent beweisen und Gerard Butler ("P.S. Ich liebe Dich") ist die Rolle des sensiblen Vorzeigemachos auf den Leib geschrieben. In den USA bekam die Beziehungskomödie wegen ihrer schlüpfrigen Witze keine Jugendfreigabe. Das hielt in Deutschland 1,5 Millionen Kinozuschauer nicht davon ab, sich köstlich zu amüsieren. Buchstäblicher Höhepunkt des Films: der komischste Orgasmus in einem Restaurant seit "Harry und Sally"!

  • 92 Min.
  • Liebeskomödie
  • USA 2008
  • Ab 12 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Robert Luketic
Kamera:
Russell Carpenter
Drehbuch:
Karen McCullah Lutz, Nicole Eastman, Kirsten Smith
Musik:
Aaron Zigman
Darsteller:
Vicki Lewis (Elaine), John Michael Higgins (Larry), Gerard Butler (Mike Chadway), Holly Weber (Chef Megan), Katherine Heigl (Abby Richter), Eric Winter (Colin), Bonnie Somerville (Elizabeth), Bree Turner (Joy), Yvette Nicole Brown (Dori), Kevin Connolly (Jim), Nick Searcy (Stuart), Cheryl Hines (Georgia)
  • 92 Min.
  • Liebeskomödie
  • USA 2008
  • Ab 12 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec