Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

"The Walking Dead"-Staffel 10: Recap Folge 21

Passend hierzu:

The Walking Dead
Geister


Originaltitel: The Walking Dead
Original Episodentitel: Ghosts

Horrorserie, USA 2019, 50 min., ab 16 Jahren

Rec
Mo 19.04. | 21:55 Fox HD
Wo & wann bei Sky?
Carol (Melissa McBride) macht der Streit mit Daryl sehr zu schaffen.

07.04.2021

Daryl und Carol beschließen, getrennte Wege zu gehen. Während sie nach Alexandria aufbricht, folgt er der Straße in entgegengesetzter Richtung. Doch das erweist sich als gefährlicher Fehler. Zusammenfassung der 21. Episode "Ein bester Freund" ("Diverged") von "The Walking Dead"-Staffel 10 und Bildergalerie (siehe unten).

Daryl (Norman Reedus) braucht Abstand und zieht ohne Carol weiter.

Nach ihrem Streit (Folge 18) machen sich Daryl (Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) auf den Rückweg. Die Stimmung zwischen den beiden ist immer noch sehr angespannt. Daryl will nicht mit ihr nach Alexandria zurückkehren, sondern weiter nach Vorräten suchen. Carol macht sich deshalb allein und zu Fuß auf den Weg in die Kolonie. Als sich ihre Wege trennen, entscheidet sich der Hund dafür, Carol zu begleiten. Daryl schnappt sich hingegen sein Motorrad und fährt los.

Daryl und Carol gehen getrennte Wege

In Alexandria will sich Carol mit Aufgaben von dem Streit mit ihrem ehemals besten Freund ablenken. Sie weiß, dass er jedes Wort gemeint hat, das er zu ihr sagte. Das Ende ihrer Freundschaft scheint gekommen zu sein. Jerry (Cooper Andrews) wundert sich, dass Carol allein zurückgekehrt ist, doch sie versichert ihm, dass alles in Ordnung sei. Carol will aus den zwei Fischen, Pilzen und Nüssen, die sie unterwegs gesammelt hat, eine Suppe kochen. Als sie beginnen will, wird der Hund allerdings unruhig und stiftet Chaos in der Wohnung, weil sich dort eine Ratte versteckt. Carol entschließt sich daher, erst einmal eine Rattenfalle zu basteln.

Dann sucht sie vor den Toren von Alexandria nach Kräutern für die Suppe. Dabei stößt sie auf einige Beißer, die ihr gerade Recht kommen, um ihren Ärger Luft zu machen. Anschließend lenkt sie sich mit weiteren verschiedenen Arbeiten ab, unter anderem mit der Reparatur der Solaranlage. Etwas besser gelaunt macht sie sich ans Kochen, als sie wieder die Ratte entdeckt. Der Versuch das Tier zu fangen scheitert allerdings. Dann versagt erneut der Strom. Genervt von dem unerfreulichen Tag legt sich Carol schlafen. Sie überlegt, ob sie wirklich wieder abhauen soll, so wie Daryl es ihr vorgeworfen hatte.

Kaputtes Motorrad stellt Daryl vor Herausforderung

Unterdessen versagt im Wald Daryls Motorrad, weil ein Schlauch kaputt gegangen ist. Er entdeckt zwei alte Autos, in denen er Ersatzmaterial für die Reparatur findet. Allerdings verletzt er sich dabei am Bein, weswegen er nur humpelnd vorwärtskommt. Zurück am Motorrad fällt ihm wieder ein, dass er sein Taschenmesser Carol geliehen hat. Zum Glück trifft er auf einige Beißer die Soldatenuniformen und Ausrüstungen tragen. In den Taschen findet er das Werkzeug, mit dem er sein Gefährt reparieren kann. Er arbeitet bis spät in die Nacht, bis es ihm gelingt, die Maschine wieder fahrtüchtig zu machen.

In der Nacht wird Carol von dem Hund geweckt. Sie geht einem Geräusch im Haus nach und sieht erneut die Ratte, die sich hinter einer Wand in der Garage versteckt. Voll von aufgestauter Wut über das Tier und vor allem über den Streit mit Daryl und sich selbst, reißt sie die Wand ein.

Jerry tröstet Carol

Am nächsten Morgen beseitigt Carol das Chaos und kocht die Suppe, als Jerry ihr einen Besuch abstattet. Er macht sich Sorgen um sie, weil er ahnt, dass sie etwas bedrückt. Er versichert ihr, dass er ihr immer ein guter Freund sein wird und nimmt die sichtlich mitgenommene Carol in den Arm. Die Ratte nutzt derweil die Gelegenheit, um ins Freie zu entwischen.

Kurz darauf kommt Daryl auf seinem Motorrad zurück nach Alexandria. Der Hund begrüßt ihn stürmisch und auch Carol sagt ihm Hallo. Sie unterhalten sich kurz, aber ihre Beziehung ist immer noch sehr angeschlagen. Carol will ihm sein Taschenmesser zurückgeben, doch Daryl schenkt es ihr. Höflich, aber unterkühlt, verabschieden sie sich und jeder kümmert sich um die eigenen Belange.

Bildergalerie Folge 21

Staffel 10 Recaps

Mehr News