Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Kaum ist das Erdbeben überwunden, folgt die nächste Zerreißprobe: In Staffel 4 dreht sich im Bonaventure-Krankenhaus in San José alles um die Covid-19-Pandemie. 

Kaum ist das Erdbeben überwunden, folgt die nächste Zerreißprobe: In Staffel 4 dreht sich im Bonaventure-Krankenhaus in San José alles um die Covid-19-Pandemie. 

So 22.05. | 03:00
Wo & wann bei Sky?

Weitere Staffeln

Staffel 4

Die Corona-Pandemie fordert alles von Shaun (Freddie Highmore) und seinen Kollegen. Täglich kämpfen sie um Menschenleben und müssen mit Virusmutationen fertig werden. Shauns Mentor Dr. Glassman (Richard Schiff) gehört zur Risikogruppe, managt die Klinik deshalb von zuhause aus und nervt mit seiner überfürsorglichen Art seine Frau Debbie (Sheila Kelley). Auch Shauns Privatleben stellt die Pandemie auf die Probe: Er kann sich nicht mehr mit Lea (Paige Spara) treffen, obwohl er seine Freundin unendlich vermisst. 

Auch ein Virus bremst "The Good Doctor" nicht aus: Trotz schwieriger Produktionsbedingungen und leichter Verzögerungen durch die Corona-Pandemie lieferten die Macher der Erfolgsserie wie jedes Jahr seit 2017 eine neue Staffel ab. Nicht nur das, sie machten Corona sogar zum Hauptthema der neuen Folgen. Aber auch in der Realität hatten die Schauspieler mit dem Virus zu kämpfen: Richard Schiff und Sheila Kelley, die auch im wahren Leben verheiratet sind, erkrankten im Herbst an Covid-19. "Dieses Virus ist fies", postete Kelley in sozialen Medien. "In einer Minute fühlt man sich fast okay und in der nächsten kriegt man keine Luft mehr." Der 65-jährige Schiff musste im Krankenhaus behandelt werden, war jedoch nach wenigen Wochen mit seiner Frau zurück am Set, um die letzten gemeinsamen Szenen für Staffel 4 abzudrehen.   

Sendetermine

So 22.05.22

Mo 23.05.22