Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Preacher - Die 3. Staffel

Preacher
Es wird weh tun


Originaltitel: Preacher
Original Episodentitel: Gonna Hurt

Fantasyserie, USA 2018, 45 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 21.08. | 03:00 Universal TV / HD
Wo & wann bei Sky?

Prediger Jesse Custer (Dominic Cooper) ist von einer Göttlichkeit namens "Genesis" besessen. Sie verleiht ihm die Gabe, anderen seinen Willen aufzuerlegen. Nachdem seiner Gemeinde Annville am Ende von Staffel 1 offenbart wurde, dass Gott den Himmel verlassen hat, und Jesse sich in Staffel 2 auf die Suche nach dem Allmächtigen machte, kehrt er jetzt in seine Heimat zurück. Er kann die Zukunft der Welt nur retten, wenn er über seine eigene Vergangenheit hinwegkommt. - Actionreiche, schwarz-humorige Serien-Adaption des gleichnamigen DC-Comic.

Der Kampf zwischen Himmel und Hölle geht in die nächste und entscheidende Runde: Jesse, Tulip und Cassidy kehren auf die Plantage in Jesses Heimatstadt Angelville in Louisiana zurück. Dort hat sich wenig verändert: Die dieselben Fehden werden ausgefochten, die gleichen Gefahren lauern. Wenn Jesse die Welt retten will, muss er zusammen mit seinen Freunden die Vergangenheit bewältigen - nichts weniger als die Zukunft der Menschheit hängt davon ab.

Skurril, schräg, voll schwarzem Humor und cool: "Preacher" erweckt die lange als nicht verfilmbar geltenden DC Comics von Garth Ennis zum Leben und sticht als gelungener Genre-Mix aus Western, Action, Horror und Roadmovie aus der Serienlandschaft heraus.

Der überwiegend britisch-irische Cast von "Preachers" wird angeführt von Dominic Cooper ("Agent Carter"), der durch die "Mamma Mia!"-Filme und als Howard Stark in "Captain America: The First Avenger" größere Bekanntheit erlangte. Seine Serien-Partnerin Ruth Negga ("Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.") war 2017 als beste Hauptdarstellerin im Bürgerrechtsdrama "Loving" für den Oscar nominiert. Die Serienschöpfer Seth Rogen ("Steve Jobs"), Evan Goldberg ("The Interview") und Sam Catlin ("Breaking Bad") zeichnen erneut als Executive Producer verantwortlich.

"Seth Rogen und Evan Goldberg haben [den richtigen Dreh] gefunden, Comic-Fans und Kritik sind gleichermaßen entzückt über den bösen, ironischen Grundton der Serie, aber auch über Action und Tempo, auf die hier so drastisch gesetzt wird, als habe Quentin Tarantino Pate gestanden." (FAZ)

21.08.19

22.08.19

28.08.19

29.08.19

04.09.19

05.09.19