Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Jason Priestley im Interview

12.11.2018

Mit "Beverly Hills, 90210" wurde Jason Priestley in den Neunzigern zum Teenie-Idol. Die Detektiv-Serie "Private Eyes" machte den Kanadier endgültig zum Star. Im Interview verrät Priestley wie es in der 2. Staffel weitergeht. 

Wo steht Matt am Ende der ersten Staffel persönlich und beruflich?
Matt stand am Ende der ersten Staffel eigentlich ganz gut da. Beccas Forderung zur Sorgerechtsvereinbarung hat ihn jedoch straucheln lassen. Das ist typisch Matt Shade: Er macht einen Schritt vor und zwei zurück. Auf der einen Seite hat ihn Angie zum Partner in der Agentur gemacht, aber auf der anderen Seite wird Jules wieder die meiste Zeit mit ihrer Mutter verbringen.

Wie zeigt sich Matts Entwicklung in Staffel 2?
Im Laufe der zweiten Staffel kann man sehen, wie Matt ein viel besserer Privatermittler wird – und auch die Zusammenarbeit mit Angie verbessert sich. Sie lernen sich mit ihren Stärken und Schwächen besser kennen, was die beiden in dieser Staffel zu einem eingeschworenen Team macht.

Würden Sie sagen, dass die beiden nun ebenbürtig sind?
Matt würde wohl davon ausgehen. Würde man diese Frage aber Angie stellen, bekäme man eine ganz andere Antwort!

Was bringt Cindy Sampson für die Rolle von Angie mit?
Cindy ist wahnsinnig charmant und witzig und ich denke, dass sie die Rolle von Angie um diese beiden Qualitäten ergänzt. Auf dem Papier wirkt Angies Charakter oftmals etwas streng und Cindy weiß, wie sie das abschwächen kann.

Ist Matt ein besserer Vater geworden?
Ich glaube schon. Die enge Bindung zwischen Matt und Jules hilft den beiden auf jeden Fall mit ihren Problemen durch die Sorgerechtsänderung in der zweiten Staffel fertigzuwerden. Jules hat in Staffel 2 neue Ziele: Sie möchte für ein Auslandssemester nach Italien gehen. Auch mit dieser möglichen Veränderung tut sich Matt schwer. Er muss wie andere Eltern von Teenagern lernen, sein Kind loszulassen. Für Eltern von behinderten Teenagern ist das – wie ich glaube – nochmal schwieriger.

Können Sie auch etwas über Matts Liebesleben verraten?
In dieser Staffel begegnet Matt der ehrgeizigen Staatsanwältin Mel Parker, die von Bree Williamson gespielt wird. Da bahnt sich etwas an... ich möchte aber nicht zu viel verraten.

Wie hat sich die Chemie zwischen Matt und Angie verändert?
Die Beziehung der beiden hat sich dadurch verändert, dass sie sich nun besser kennen: Sie sind vertrauter miteinander. Ich finde auch, dass die beiden mehr Spaß miteinander haben.

Wird diese Staffel durch die Autorennen- und Fashion-Episoden noch außergewöhnlicher?
Wir versuchen immer, unterschiedliche Fälle aufzugreifen, die auch Torontos Vielfalt widerspiegeln. Die Stadt ist so lebendig, multikulturell und birgt so viele unterschiedliche Facetten, an die man im ersten Augenblick bei Toronto gar nicht denkt.

Wollten Sie als ehemaliger Rennfahrer bei der Renn-Episode Regie führen?
Die Produktion wollte, dass ich diese Episode verantworte, weil ich früher selbst Rennautos gefahren bin. Es hat natürlich sehr viel Spaß gemacht, hier Regie zu führen, da ich mich in dieser Welt so gut
auskenne. Es war toll, zum Motorsport zurück zu kehren und die Szenen im Canadian Tire Motorsport Park zu drehen.

Können Sie uns etwas zu den Gastauftritten in dieser Staffel erzählen?
Mit Gastauftritten versuchen wir, die Mauer zum Publikum etwas einzureißen und die Serie etwas realistischer zu machen. Dass William Shatner für die Rolle von Glinski dabei ist, hat uns riesig gefreut. Er ist nicht nur in Kanada eine Legende, sondern weltweit. Durch die Zusammenarbeit mit ihm konnte ich einen weiteren Punkt von meiner Wunschliste streichen!

Können Sie uns etwas von der Fashion Week-Episode erzählen?
In Toronto findet ja die Toronto Women’s Fashion Week statt. In der vierten Episode wird die gesamte Kollektion eines Designers gestohlen. Während ihrer Ermittlungen landen Matt und Angie dann tatsächlich bei der Modenschau eines Designers auf der Fashion Week – Unterhaltung ist vorprogrammiert!

Quelle: 13th Street