Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Bitte logge dich hier ein.

Neues Sky Original "Ich und die Anderen"

Der erste Trailer zum neuen Sky Original "Ich und die Anderen".

25.02.2021

Pünktlich zur Vorab-Premiere von "Ich und die Anderen" auf der diesjährigen Berlinale, im Rahmen der Berlinale Series, präsentiert Sky einen ersten Trailer des neuen Sky Originals. Die Ausstrahlung der sechsteiligen Serie erfolgt voraussichtlich im Sommer 2021.

Lars Eidinger in der neuen Dramaserie.

Tom Schilling ("Die Goldfische") übernimmt die Hauptrolle im neuen Sky Original "Ich und die Anderen", eine Produktion der Superfilm Filmproduktions GmbH im Auftrag von Sky Studios. Als Showrunner fungiert David Schalko, der unter anderen mit "Braunschlag", "Altes Geld" und "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" für Furore sorgte. Produzenten sind John Lueftner seitens Superfilm, Excecutive Producer bei Sky ist Quirin Schmid

In weiteren Hauptrollen sind die namhaften Stars Mavie Hörbiger ("What A Man"), Katharina Schüttler ("Die Welt der Wunderlichs"), Sophie Rois ("Die Manns"), Martin Wuttke ("Tatort", "Babylon Berlin"), Michael Maertens und Lars Eidinger ("Babylon Berlin") zu sehen.

Showrunner David Schalko freut sich: "Diese Serie wird ganz bestimmt ein Trip in erzählerisches Neuland. Umso glücklicher sind wir, dafür die idealen Reisebegleiter gefunden zu haben." Hauptdarsteller Tom Schilling ist sich sicher: "Das wird man so noch nicht gesehen haben. David Schalkos Serie 'Ich und die Anderen' ist philosophisch, lustig und absolut irrsinnig. Ein echter Trip. Ich bin sehr erfreut, die Hauptrolle in diesem Sky Original zu spielen."

Über "Ich und die Anderen":

Der Titel ist Programm. In sechs Folgen wird die Geschichte einer Figur (Tom Schilling) erzählt, die mit sich und der Welt hadert und in jeder Folge die Karten neu mischen darf. Aber: Was passiert, wenn sich die anderen plötzlich so verhalten, wie wir uns das wünschen? Was passiert mit dem "Ich", wenn sich dadurch das Verhältnis zu seiner Umwelt ständig aufs Neue verändert, sich immer wieder neue Konstellationen mit "den anderen" ergeben, die unweigerlich eskalieren?

"Ich und die anderen" ist eine Diskursserie, witzig und tragisch. Vielleicht sogar ein Genre, das es so noch nicht gibt. Ein neues Narrativ im Dschungel der Serienvielfalt. Ein surrealer Trip durch die Minenfelder Identität und Ego.

Erste Bilder

Mehr News

Alle Sky Originals