Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Samuel L. Jackson: "Saw"-Reboot

Neuer Horror-Film für Samuel L. Jackson.

10.07.2019

2010 trieb der Jigsaw-Killer im Kino das letzte Mal sein Unwesen. Nach gescheiterten Versuchen einer Neuauflage, bringt nun Chris Rock ein Remake des Horror-Klassikers in die Kinos.

Chris Rock übernimmt die Produktion und die Hauptrolle im "Saw"-Reboot.

Der 54-jährige Komiker wird die Produktion des "Saw"-Reboots übernehmen und lieferte laut "Deadline" auch die Idee für das Drehbuch. Mit Samuel L. Jackson ("Killer's Bodyguard","Glass", "Avengers: Infintiy War") hat Rock ("Kindsköpfe", "Jumanji: Willkommen im Dschungel") sich nun auch hochkarätige Unterstützung gesichert.

Regisseur Darren Lynn Bousman, der bereits dreimal bei einem "Saw"-Film ("Saw II", "Saw III", "Saw IV") die Zügel in die Hand nahm, wird auch das Reboot inszenieren. "Wir fangen in ein paar Tagen mit dem neuen 'Saw'-Film an", verkündete Bousman auf Twitter. "Ich hatte nie daran gedacht, dass ich das jemals tippen würde! Ich muss ehrlich sein. Niemand ist bereit für den Wahnsinn, der aus dem Bildschirm bluten wird!"

Jackson als Rocks Vater

Chris Rock wird die Rolle eines Police Detektives übernehmen, der gemeinsam mit seinem Partner – gespielt von Max Minghella - an einigen grauenhaften Morden arbeitet. Samuel L Jackson ist als Rocks Vater zu sehen.

Die Dreharbeiten sollen laut "Bloody Disgusting" noch diese Woche beginnen und im Oktober 2020 soll der Jigsaw-Killer dann auch im Kino wieder sein Unwesen treiben.

Mehr News

Neu im Kino