Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Remake für "Kevin – allein zu Haus"

Macaulay Culkin 1990 in "Kevin - allein zu Haus"

09.08.2019

Und wieder soll ein Klassiker aus den 90er-Jahren eine Neuverfilmung bekommen. Der damalige Hauptdarsteller hätte schon eine Idee.

Mit viel Selbstironie: Macaulay Culkin als "Kevin - allein zu Haus" - 30 Jahre später (Foto (c) Twitter/@IncredibleCulk)

1990 begeisterte der 9-jährige Macaulay Culkin als Kevin die Kinozuschauer. Von seiner Großfamilie versehentlich an Weihnachten Zuhause vergessen, hat er das ganze Haus für sich alleine und muss dieses gegen dümmliche Einbrecher verteidigen. Nun plant Disney ein Remake des Klassikers.

Der heute 38-jährige Culkin konnte diese Nachricht natürlich nicht unkommentiert lassen und präsentierte mit viel Selbstironie auf Twitter seine Idee für das Reboot mit einem Foto.

So stellt er sich "Kevin – allein zu Haus" knapp 30 Jahre später vor: Ohne Hose, mit entblößter Plauze und Doppelkinn vor dem Pc sitzend, den Controller zur Spielkonsole bereitliegend und natürlich, weil eben Weihnachten ist, ein Schneemann-Kissen auf dem Sofa. Der Schauspieler twitterte aber auch gleich einen Aufruf an Disney – man möge ihn doch bitte anrufen - hinterher.

Comeback für Culkin?

Wie genau Disney das Remake plant, ist derzeit noch nicht bekannt. Ob die Geschichte die gleiche wie bei dem Kultklassiker von 1990 sein wird, oder doch einen ganz neuen Twist erhält. Und auch gibt es bisher noch keine offizielle Besetzung für den Film.

Vielleicht wird Culkin aber nach seiner humorvollen Bewerbung über Twitter, doch noch einen Gastauftritt in dem Remake bekommen. Die Fans wären bestimmt begeistert.

Mehr News

Neu im Kino