Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Master Of Photography"-Gewinner: Jan Düfelsiek

Passend hierzu:

Master of Photography
The Beauty of Rome


Originaltitel: Master of Photography
Original Episodentitel: Rome - The Art

Castingshow, I 2016, 51 min., ab 6 Jahren

Rec
Mi 17.07. | 06:40 Sky Serien & Shows HD
Wo & wann bei Sky?
Gewinner der 4. Staffel: Jan Düfelsiek

03.07.2019

"And the winner is …": Nach sechs aufregenden Wochen voller spannender und herausfordernder Aufgaben steht der Gewinner der diesjährigen Edition von "Master of Photography", dem ersten europaweiten TV-Fotowettbewerb, fest.

"Women at Power" - Pastorin Rosmarie aus London

Der 26-jährige Jan Düfelsiek aus Bielefeld konnte sich in der 4. Staffel der Sky Produktion durchsetzen. Gewählt hat den ersten deutschen Gewinner von "Master of Photography" die hochkarätige Jury bestehend aus Fotograf Oliviero Toscani, u.a. bekannt für seine Benetton Kampagnen, dem britischen Kurator und Präsident von Autograph ABP Association Mark Sealy sowie Elisabeth Biondi, Kuratorin und leitende Bildredakteurin a.D. bei "The New Yorker".

Unter dem Motto "Women at Power" gingen drei Finalisten, darunter Jan Düfelsiek, in den letzten Wettstreit um einen großen Titel und ein atem­beraubendes Preisgeld. Unterstützt wurden sie von Star-Fotograf Rankin, der in der finalen Episode als Gast-Juror fungierte.

Als Model für die letzte Aufgabe wählte Jan Pastorin Rosmarie, die für die Sankt Johns Kirche in Angell Town, London arbeitet. Von ihr war der studierte Fotograf so nachhaltig beeindruckt, dass ihn die Porträts von ihr nicht nur zum Sieg verhalfen – Jan beschloss kurzerhand einen Teil der 100.000 Euro Preisgeld Rosmaries Arbeit zu stiften.

Eine prägende Erfahrung

"Ich hätte nie gedacht, dass ich es ins Finale schaffe und schon gar nicht, dass ich den Titel mit nach Hause nehme. In den sechs Wochen in Italien habe ich unglaublich viel gelernt. Es war eine spannende Zeit, in der ich nicht nur neue Leute getroffen habe, die zu Freunden geworden sind. Sich über so lange Zeit so intensiv mit der Fotografie auseinander zu setzen, hat mich wirklich geprägt.", so Jan Düfelsiek über seine Erfahrung bei "Master of Photography".

Kommende Woche geht es erst einmal für Jan und seinen zweitplatzierten Mitstreiter Sidar Sahin (Schweiz, 36) zum internationalen Fotografie-Festival "Cortona on the Move", wo sie ihre Bilder dem Publikum präsentieren werden.

Das Finale sowie alle vorangegangenen Folgen stehen ab sofort auf Abruf bei Sky Q, Sky Go sowie beim Streamingdienst Sky Ticket zur Verfügung. Sky 1 präsentiert die letzte Episode zudem diesen Samstag, den 6. Juli, um 15:25 Uhr.

Mehr News

Neu im Kino