Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Jamie Foxx kriegt Gegenwind

Jamie Foxx wird in "Tin Soldier" von einem All-Star-Cast gejagt.

21.05.2022

Beim diesjährigen Marché du Film, im Rahmen des Festivals in Cannes, bekommen die internationalen Einkäufer*innen eine Indie-Produktion angeboten, die es in sich hat. Neben den Oscar®-Preisträgern Jamie Foxx ("The Amazing Spiderman: Rise of Electro") und Robert De Niro ("Kings of Hollywood") sind Scott Eastwood und John Leguizamo ("John Wick: Kapitel 2") im Cast für den Actionfilm "Tin Soldier".

Regisseur und Autor Brad Furman

Die Dreharbeiten unter der Regie von Brad Furman ("City of Lies"), der auch für das Skript verantwortlich zeichnet und Co-Autor Jess Fuerst sollen kommende Woche in Griechenland starten.

Über "Tin Soldier"

Der Film erzählt die Geschichte von The Bokushi (Jamie Foxx, "Just Mercy"), einem Prediger, der Hunderte traumatisierte Veteranen um sich geschart hat, die ihr Seelenheil bei ihm suchen. Mit diesen Anhängern hat er einen militärischen Stützpunkt eingerichtet und ein bedrohliches Waffenarsenal aufgebaut. Nach diversen fehlgeschlagenen Versuchen, die paramilitärische Organisation zu unterwandern rekrutiert der Regierungsvertreter und Militärspezialist Emmanuel Ashburn (Robert De Niro, "Last Vegas") einen ehemaligen Anhänger Bokushis. Nash Cavanaugh (Scott Eastwood, "Cash Truck") ist bereit sein Insider-Wissen gegen den manipulativen Anführer zu nutzen. Er will sich um jeden Preis an dem Mann rächen, den er dafür verantwortlich macht, dass sein Leben ruiniert ist und er seine große Liebe verloren hat.

Die Produzenten Keith Kjarval und Steve Chasman sind langjährige Weggefährten von Regisseur Brad Furman. Für sie ist, so 'Deadline', "die Zusammenarbeit mit Brad bei der Entwicklung eines inspirierenden und cleveren Actionfilms ein wahrgewordener Traum, denn wir sind auf diesem Weg zusammengewachsen. Das starke Drehbuch hat uns ermöglicht, einen erstaunlich vielfältigen Cast zusammenzustellen und mit solch unglaublichen Talenten wird das eine aufregende Reise".

"Ich fühle mich geehrt, Teil des Teams hinter einem so ehrgeizigen, wichtigen und zutiefst persönlichen Werk wie 'Tin Soldier' zu sein", so Brad Furman. "Es ist eine einzigartige Story über Kämpfe, Hingabe und die Kraft von Liebe und Akzeptanz, mit beeindruckenden Schauplätzen und Bühnenbildern, die für die große Leinwand geschaffen wurden. Mit einer Besetzung dieses Kalibers zusammenzuarbeiten, macht mich demütig. Die individuelle Inspiration, die jeder in seine Rolle einbringt, habe ich so nie vorher erlebt. Es ist aufregend für mich und ich hoffe, dass der Film für das Publikum auf der ganzen Welt noch aufregender sein wird."

Ob sich Furmans Hoffnung erfüllt wird sich an der Kinokasse zeigen. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

Mehr News