Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Game of Thrones"-Staffel 8: "Zuschauer werden Verstand verlieren"

Passend hierzu:

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Das Geschenk


Originaltitel: Game of Thrones
Original Episodentitel: The Gift

Fantasyserie, USA 2015, 57 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 20.11. | 18:10 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
Nikolaj Coster-Waldau verspricht für die finale Staffel von "Game of Thrones" Großes.

25.08.2018

Im Frühjahr 2019 startet die achte und finale Staffel von "Game of Thrones" und diese soll überraschend, schockierend und herzzerreißend werden, wie die beiden GOT-Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau und Nathalie Emmanuel ("Fast & Furious 8", "Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone") in Interviews verrieten.

Nathalie Emmanuel als Missandei.

Im Gespräch mit "The Wrap" versprach Jaime-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau, dass sich das riesige "Game of Thrones"-Puzzle am Ende zu einem großen Ganzen zusammensetzen werde.

Der Däne ist zudem vom Drehbuch der finalen Staffel begeistert: "Ich habe es gelesen und Dan [D.B. Weiss] und David [Benioff] geschrieben, dass sie keinen besseren Job hätten machen können. Ich habe so viele Jahre in der Serie mitgearbeitet und immer gerätselt und versucht herauszufinden, wie die Geschichte enden wird – als ich es dann gelesen habe, konnte ich einige Teile nachvollziehen und fand andere Stellen wiederum absolut schockierend und überraschend."

Doch Coster-Waldau verspricht: "Alle Teile diese riesigen Puzzles werden sich am Ende zusammenfügen."

Cersei hat Jaimes Herz gebrochen

Über die Dreharbeiten verriet der 48-Jährige: "Diese letzte Staffel zu drehen war wundervoll. Fast alles wurde in Belfast gedreht, was bedeutet, dass man eine Menge Leute gesehen hat, selbst wenn man nicht in denselben Szenen mit den anderen gespielt hat. Es gab eine Menge Partys und Treffen."

Coster-Waldau wuchs die Rolle von Jaime Lannister in den insgesamt acht Staffeln der Fantasyserie ans Herz. Sein Seriencharakter habe in dieser Zeit eine gewaltige Entwicklung durchgemacht, wie der Schauspieler "The Warp" erklärte: "Sein ganzes Leben drehte sich nur darum, 'Wie kann ich meiner Schwester gefällig sein? Wie kann ich diese Welt so steuern, dass ich ihr näher sein kann, um sie zu beschützen?' Und die letzten Jahre war sie permanent in Gefahr."

Coster-Waldau ist der Meinung, dass Jaime sein Bestes versucht habe und in Staffel 7 wirklich glaubte, endlich das vollkommene Vertrauen seiner geliebten Schwester gewonnen zu haben. Letztendlich habe er aber feststellen müssen, dass sie ihn hintergeht: "Die Tatsache, dass sie hinter seinem Rücken völlig andere Pläne schmiedete und Qyburn (Anton Lesser) nun ihr engster Vertrauter ist, haben ihn geschockt."

Vor allem die bittere Wahrheit, dass Cersei (Lena Headey, "Chroniken der Unterwelt - City of Bones") tatsächlich kurze Zeit überlegt habe, ihn von Gregor "der Berg" Clegane (Hafþór Júlíus Björnsson) umbringen zu lassen, habe ihm das Herz gebrochen. Weshalb er sich schließlich von seiner Schwester abwendete.  

"Die Zuschauer werden ihren Verstand verlieren"

Nathalie Emmanuel, die in der Serie Daenerys Targaryens (Emilia Clarke) Vertraute Missandei spielt, kündigte kürzlich ebenfalls an, dass die finale Staffel der krönende Abschluss der Serie werde.

Im Interview mit dem indischen Nachrichtendienst "IANS" erzählte sie: "Von der letzten GOT-Staffel können wir einen echten Schub erwarten. Wie bereits in den letzten Staffeln steigt das Tempo der Serie und die Einsätze werden immer höher. Es gibt so viele Handlungsstränge, die zum Abschluss kommen müssen. Wir müssen sie zu Ende bringen, also geht das Tempo der Serie in diesem Sinne weiter. Diese Staffel wird für die Zuschauer absolut befriedigend werden. Es wird unglaublich aufregend und herzzerreißend."

Des Weiteren bestätigte die 29-Jährige, dass die Zuschauer sich schon freuen können, denn auch Staffel 8 beinhalte wieder "all die Dinge, die man von 'Game of Thrones' erwartet. Aber weil es die finale Staffel ist, werden die Emotionen so viel intensiver sein."

Zudem freute sich Emmanuel: "Ich bin sehr aufgeregt für die Zuschauer. Wir haben so hart daran gearbeitet. […] Ich habe das Gefühl, dass die Zuschauer ihren Verstand verlieren werden, wenn sie das Finale sehen!"

Wer sich die Wartezeit bis zur finalen Staffel verkürzen möchte, kann sich alle bisherigen Folgen ansehen. Die Staffeln 1 bis 7 stehen auf Sky Box Sets zum Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bis Ende September zur Verfügung.

News Staffel 8 & Prequels

Aktuelle ­Hits

Mehr News

Neu im Kino