Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Wie ein einziger Tag

HD

Originaltitel: The Notebook

Liebesfilm, USA 2003, 119 min., ab 0 Jahren

Rec
So 05.04. | 15:55 Sky Cinema Best Of / HD
Wo & wann bei Sky?
Die Romanverfilmungen des Bestsellerautors Nicholas Sparks brachten so wunderbare Romanzen wie "Der Pferdeflüsterer" und "Message in a Bottle" hervor. Regisseur Nick Cassavetes nahm sich eines weiteren Werkes des Liebesliteraten an - und schuf eine berührende Hommage an die Kraft der Gefühle.

Ewige Liebe schwören sich der junge Noah (Ryan Gosling) und die schöne Allie (Rachel McAdams). Dabei steht ihre zarte Sommerromanze unter keinem guten Stern: Noah ist ein einfacher Zimmermann, Allie das feine Fräulein aus gutem Hause. Ihr Gelübde wird schon bald auf eine harte Probe gestellt: In den Wirren des Zweiten Weltkriegs verlieren sich die Liebenden. Nach Jahren führt sie der Zufall erneut zusammen, doch da ist Allie längst an einen anderen vergeben. Jahrzehnte später besucht ein alter Mann eine Dame im Altersheim. Er liest ihr aus seinem Tagebuch vor, erzählt von einem jungen Paar, das sich einst einen Sommer lang liebte. Obwohl die betagte Lady an Alzheimer erkrankt ist, weckt die Geschichte des Fremden längst vergessene Erinnerungen in ihr ...

Taschentücher bereit halten - dieser Film geht unter die Haut! Regisseur Nick Cassavetes ("John Q - Verzweifelte Wut") schildert in schwelgerischen Bildern eine tief berührende Geschichte. Als Inspiration für das Thema um die immerwährende Liebe dienten ihm die eigenen Eltern: Die zweifach Oscar-nominierte Gena Rowlands ("Gloria") und der verstorbene Independent-Regisseur John Cassavetes, die eine lange, glückliche Ehe führten. Für die Rolle der alten Dame besetzte Cassavetes junior deshalb auch prompt seine eigene Mutter. James Garner übernahm den Part des greisen Besuchers.

  • 119 Min.
  • Liebesfilm
  • USA 2003
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Nick Cassavetes
Kamera:
Robert Fraisse
Drehbuch:
Jeremy Leven, Jan Sardi
Musik:
Aaron Zigman
Darsteller:
Rachel McAdams (Young Allie Nelson), David Thornton (John Hamilton), Rebecca Koon (Aunt Georgia), Nancy De Mayo (Mary Allen), Jamie Anne Brown (Martha Shaw), James Garner (Noah Calhoun), Kevin Connolly (Fin), Sam Shepard (Frank Calhoun), Meredith Zealy (Maggie), Gena Rowlands (Allie Nelson), Joan Allen (Allie's Mother), James Marsden (Lon Hammond), Heather Wahlquist (Sara Tuffington), Todd Lewis (Reporter), Cullen Moss (Bodee), Joan Allen (Anne Hamilton), Sandra W. Van Natta (Aunt Jeanette), Matthew Barry (Dr. Barnwell ), Kweli Leapart (Willa), Tim O'Brien (Mr. Tuffington), Ryan Gosling (Young Noah Calhoun), Deborah Hobart (Aunt Kitty), Traci Dinwiddie (Veronica), Lindy Newton (Heather Lynn)
  • 119 Min.
  • Liebesfilm
  • USA 2003
  • Ab 0 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec