Vorschläge

Aktuelle Infos zur UEFA Champions League Saison 19/20

UCL Restart & Ablauf

Seit dem 7. August 2020 wird die aktuelle Saison der UEFA Champions League fortgeführt.

Die UEFA hat aufgrund der Corona-Pause den diesjährigen Modus der Finalphase geändert. Das bedeutet, ab dem Viertelfinale werden die Partien ohne Hin- und Rückspiel ausgetragen.

Sky berichtet vom Viertelfinale bis zum Finale der UEFA Champions League und wird hierbei alle Spiele der deutschen Mannschaften live und in voller Länge übertragen.

Wichtige Informationen zur Finalphase der UEFA Champions League Saison 19/20:

Freischaltung:

Wenn du zum ersten Mal Sky nutzt oder deinen Receiver längere Zeit nicht genutzt hast, kann es vorkommen, dass auf den Sky Sendern eine Hinweismeldung auf eine fehlende Freischaltung angezeigt wird. Nach einem Geräte-Wechsel muss zudem die Smartcard neu zugeordnet werden.

Hier kannst du deine Smartcard freischalten: Freischaltung Smartcard

Ultra HD:
Alle Sky Q Kunden können exklusiv jedes Sky Einzelspiel bis zum Finale auf Sky Sport UHD in Ultra HD erleben.

Alle weiteren Informationen zu Ultra HD findest du unter "Häufige Fragen".

Audio-Option:
Es steht dir wieder eine zweite frei wählbare Audio-Option über den Sky Q oder den Sky+ Receiver zur Verfügung. Dort kannst du bei den UEFA Champions League Einzelspielen die Sky überträgt neben der Grundeinstellung „Original“ auch eine alternative Tonspur anwählen, auf der neben dem Live-Kommentator auch zum Spielgeschehen passende Publikumsatmosphäre eingespielt wird.

Sky Kunden bei einem Kooperationspartner können dieses Feature ebenfalls nutzen. Alle weiteren Informationen zur Audio-Option findest du unter "Häufige Fragen".

Wie die Tonoption gewechselt werden kann, erfährst du hier: Sky Q / Sky+

Feed "Champions Corner Plus Live":
Ab dem zweiten Viertelfinalspiel präsentiert Sky neben der Live-Übertragung auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD zudem im Pay-TV den Zusatzfeed "Champions Corner Plus Live", bei dem die Moderatoren Martin Winkler und Yannick Erkenbrecher im Wechsel gemeinsam mit Gästen begleitend zum Live-Bild das laufende Geschehen kommentieren und analysieren.

Alle Informationen zur Finalphase der UEFA Champions League Saison 19/20 sind auf sky.at/ucl abrufbar. Die Sky Community lädt dich zum Austausch mit anderen Mitgliedern ein und ist immer einen Besuch wert.

Häufige Fragen:

Überträgt Sky die UEFA Champions League auch in Ultra HD?

Alle Spiele der europäischen Königsklasse, die Sky überträgt, erlebst du in Ultra HD.

Was benötige ich für den Empfang in Ultra HD?

Um die UEFA Champions League in Ultra HD sehen zu können, benötigst du einen Sky Q Receiver, die entsprechenden Pakete und ein UHD-fähiges TV-Gerät.

Werden die Spiele weiterhin in der Original Sky Konferenz übertragen?

Ab dem Viertelfinale wird es keine Konferenzen mehr geben, da die einzelnen Begegnungen dann nicht mehr zu parallelen Anstoßzeiten angepfiffen werden.
Drei der vier Einzelspiele im Viertelfinale im K.o.-Turnier-Modus siehst du live bei Sky - dabei garantiert die Spiele von Bayern München und RB Leipzig in voller Länge. Dazu alle Halbfinalspiele und das Finale live und in voller Länge.

Welche Einzelspiele sehe ich im Viertelfinale live bei Sky?

Du wirst mit FC Barcelona vs. Bayern München und RB Leipzig vs. Atlético Madrid alle Spiele der deutschen Mannschaften bei Sky live und in voller Länge sehen. Außerdem die Viertelfinal-Begegnung Manchester City vs. Olympique Lyon.

Wie kann in die zusätzliche Tonoption "Stadionatmosphäre" einstellen?

So kannst du die zusätzliche Tonoption "Stadionatmosphäre" für mehr Stimmung auf deinem Sky Receiver einstellen:  Sky Q / Sky+

Auf welchen Geräten kann ich die zusätzliche Soundoption mit eingespielter Publikumsatmosphäre empfangen?

Neben der Audio-Option "Original" in der Grundeinstellung gibt es eine frei wählbare alternative Tonspur mit eingespielter Publikumsatmosphäre.

Um die Soundoption empfangen zu können, benötigst du das Sky Sport Paket sowie einen Sky Q oder Sky+ Receiver. Kooperationskunden können dieses Feature ebenfalls nutzen.

Welche Tonoptionen gibt es genau und wie kann ich sie hören?

Sky bietet bei allen Partien der UEFA Champions League vom Achtelfinale bis zum Finale eine frei wählbare Audio-Option an. In der Grundeinstellung „Original“ hören Zuschauer wie bisher auch den Kommentator und das Geschehen im Stadion. In Anbetracht der Tatsache, dass kein Publikum im Stadion ist, liegen dabei für ein möglichst authentisches Hörerlebnis in den Wohnzimmern stärkerer Fokus auf den Rufen von Spielern und Trainern sowie den Geräuschen der Ballaktionen.

Als frei wählbare Alternative für Sky Kunden, die die UEFA Champions League über den Sky Q oder den Sky+ Receiver verfolgen, bietet Sky eine neue zusätzliche Audio-Option an. Neben dem Live-Kommentator werden dort auch zum Spielgeschehen passende Fan-Gesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt. Sky Kunden bei einem Kooperationspartner können dieses Feature ebenfalls nutzen.

Wie die Tonoption gewechselt werden kann, erfährst du hier: Sky Q / Sky+
 

Warum wird die restliche K.o.-Phase im Turnier-Modus mit einem K.o.-Spiel zu Ende gespielt?

In der UEFA Champions League 2019/20 ruht der Ball aufgrund der COVID-19-Pandemie seit dem 11. März 2020. Im August 2020 geht es nun erfreulicherweise weiter - und in diesem Monat fallen alle Entscheidungen. Nach den Achtelfinal-Rückspielen werden daher Viertelfinale, Halbfinale und Finale der UEFA Champions League 2019/20 als einfaches K.o.-Turnier Lissabon ausgetragen. Das UEFA-Exekutivkomitee hat diesen Modus so entschieden.

Warum erhalte ich auf den Sky Sendern keine Freischaltung?

Wenn du zum ersten Mal Sky nutzt oder deinen Receiver längere Zeit nicht genutzt hast, kann es vorkommen, dass auf den Sky Sendern eine Hinweismeldung auf eine fehlende Freischaltung angezeigt wird. Nach einem Geräte-Wechsel muss zudem die Smartcard neu zugeordnet werden.

Hier kannst du deine Smartcard freischalten: Freischaltung Smartcard