Sky Go - Alle Funktionen erklärt

Mit Sky Go kannst du dein Sky Programm auch unterwegs genießen. Um diese nutzen zu können, musst du auf deinem Gerät die Sky Go App installieren. Mehr zum Thema Installation erfährst du in dem Artikel „Die Sky Go App für PC oder Mac installieren“.

Sky Go bietet viele nützliche Funktionen rund um das Streaming, im Flugzeug in der Bahn oder im Hotel.

Einfach zuhause da weiter schauen, wo Du unterwegs aufgehört hast

Filme oder Serien, die du in Sky Go gestartet hast, kannst du auf anderen Geräten (Receiver, Geräte mit der Sky Q App, Sky Q Mini) weiterschauen.

Beispiel

Wenn du auf dem Heimweg in der U-Bahn einen Film mit Sky Go auf deinem Tablet bis zu einer bestimmten Stelle geschaut hast, kannst du, wenn du zu Hause bist, mit deinem Receiver den Film sofort an der gleichen Stelle fortsetzen.

Dein Receiver springt automatisch zu der letzten Stelle, an der du den Film zuvor unterbrochen hast.

Das geht natürlich auch umgekehrt und du kannst den Film, den du zuhause gestartet hast auch unterwegs weiterschauen.

Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig schauen

Du kannst Filme, Serien und Sportevents auf Sky Go in Verbindung mit Sky Q mit bis zu drei Geräten gleichzeitig schauen. Voraussetzung ist, dass du drei Sky Go Geräte in der „Geräteliste Sky Apps“ registriert hast und auf keinem anderen Gerät gerade die Sky Kids oder Sky Q App verwendest. Mehr zur Verwaltung deiner Sky Geräte erfährst du unter „Sky Geräteliste verwalten"

Filme, Serien und Sport auch im EU-Ausland anschauen

Als Sky Kunde kannst du die Streaming-Dienste von Sky Go mit deinen Geräten innerhalb der gesamten EU nutzen.

Um Sky Go im EU-Ausland zu nutzen, musst du weder etwas verändern noch kommen zusätzliche Schritte oder Anforderungen auf dich zu. Du nutzt Sky Go einfach so wie zuhause.

Wir müssen nur wissen, dass sich dein Wohnsitz weiterhin in Deutschland/Österreich befindet und du dich nur vorübergehend im EU-Ausland befindest. Das kannst du bestätigen, indem du Inhalte auf einem deiner Geräte streamst, wenn du wieder zuhause bist. Keine Sorge, falls du es vergisst, erinnern wir dich per E-Mail daran, Sky Go in Deutschland/ Österreich zu nutzen, damit du weiterhin deine Inhalte genießen kannst, wenn du das nächste Mal im EU-Ausland bist.

Mehr zur Nutzung von Sky Go im Ausland erfährst Du unter Nutzung von Sky im EU-Ausland.

Inhalte in HD schauen

Die Inhalte auf Sky Go werden immer in der für dein System bestmöglichen Bildqualität übertragen. Die Qualität des Bildes passt sich automatisch deiner Internetverbindung und Hardware an. Ausgewählte Inhalte kannst du auch in HD-Qualität bis zu 720p genießen, wobei ein erhöhtes Datenvolumen anfällt.

Da Sky Go vor allem für die mobile Nutzung ausgelegt ist und das Streamen von UHD-Inhalten sehr viel Datenvolumen verbraucht, stehen zurzeit keine Filme und Serien in UHD-Qualität bei Sky Go zur Verfügung.

Sprache und Untertitel einstellen

Viele Inhalte aus Sky Go stehen sowohl in der Deutschen Synchronfassung als auch in Originalsprache zur Verfügung. Außerdem gibt es für viele Titel auch optionale Untertitel. Beides kannst du Direkt im Player einstellen.

  • Klicke auf das Drei-Punkte-Menü unten rechts im Player, um die Sprach- und Untertiteleinstellungen aufzurufen.
  • In dem erscheinenden Menü kannst du nun Sprache und Untertitel auswählen.

Im Menü „Einstellungen“ kannst du außerdem deine Standardeinstellungen für Sprachen- und Untertitel wählen.

Mobile Record - Aufnahmen unterwegs programmieren

Mobile Record gibt dir die Möglichkeit, deinen Sky+ / Sky Q Receiver auch von unterwegs aus zu programmieren. Das kannst du leicht über die Sky Go App machen.

  1. Logge dich zunächst über die Sky Go App ein.
  2. Wähle dann eine Sendung im Sky Guide aus und drücke den Record-Button.

Dein Sky+ / Sky Q Receiver nimmt zu Hause nun die gewünschte Sendung für dich auf.

Damit Mobile Record funktioniert, muss die Smartcard in deinem Receiver eingesteckt und das Gerät mit dem Stromnetz verbunden sein.

Hinweis: Kunden mit Satellitenempfang können immer nur eine Sendung zur gleichen Zeit aufnehmen.

Filme und Serien herunterladen

Du kannst die Downloadfunktion auf Sky Go nutzen sofern du entweder ein Sky Q Abonnement oder Sky Go Extra gebucht hast. Wenn du als Kunde mit einem Sky+ HD-Receiver die Downloadfunktion nutzen möchtest und Sky Go Extra bisher kein Bestandteil deines Sky Abonnements war, musst du Sky Q zu Deinem Sky Abonnement hinzu buchen.

So lädst du Inhalte herunter:

  1. Wähle einfach einen Titel aus und gehe auf die entsprechende Detailseite. Dort findest du den Button Herunterladen und Starten.
  2. Um den Download zu starten, klicke auf den Herunterladen-Button.
  3. Heruntergeladene Titel findest du in der App unter der Rubrik Meine Inhalte und dort unter Downloads.

Beachte bitte, dass der Download nur über WLAN erfolgen kann. Die Dauer des Downloads kann je nach Signalstärke variieren.

Hinweis: Wenn der Film oder die Serie nicht zum Download verfügbar ist, erscheint anstelle des Buttons Herunterladen und Starten die Meldung "Kein Download".

Bitte beachte folgende Hinweise:
Filme und Serien können nur auf den Gerätespeicher von Smartphones, Tablets oder Computern heruntergeladen werden und nicht auf externe Speichermedien wie zum Beispiel SD-Karten.

Der Download eines Films in HD-Qualität belegt ungefähr 1,2 GB auf dem iPad, während ein Film von gleicher Qualität auf einem iPhone ca. 750 MB beansprucht. Wenn die Speicherkapazität auf deinem Gerät erschöpft ist, wird dich die App darüber informieren, sobald du versuchst einen neuen Download zu starten.

Während eines Downloads ist die automatische Sperre des Geräts deaktiviert. Bitte bleibe in der Sky Go App, bis Deine Downloads abgeschlossen sind. Du kannst maximal 25 Inhalte je Sky Go Account zeitgleich speichern. Davon können maximal fünf Inhalte Spielfilme sein. Jeder Titel kann maximal zweimal pro Jahr heruntergeladen werden.

Verfügbarkeit der Downloads
Nachdem der Download abgeschlossen wurde, stehen die heruntergeladenen Filme und Serien 30 Tage zur Verfügung. Sobald du den Film oder die Serie einmal gestartet hast, steht er 48 Stunden lang im Download-Bereich zur Verfügung.

Wenn die vom jeweiligen Lizenzgeber gegenüber Sky eingeräumte Lizenz abgelaufen ist, ist der betroffene Inhalt unter Umständen bereits vor Ablauf der 30 Tage beziehungsweise 48 Stunden nicht mehr verfügbar.

Filme oder Serien, die auf Sky Go nicht mehr verfügbar sind, werden zwar nicht automatisch gelöscht, können jedoch nach dem nächsten öffnen der App nicht mehr angesehen werden.

Jugendschutz

Aus rechtlichen Gründen sind auf Online-Plattformen von Sky Inhalte, die ab 16 bzw. ab 18 Jahren freigegeben sind, erst nach Eingabe der Jugendschutz PIN zugänglich. Mehr zum Thema Jugendschutz erfährst du unter Erfahre alles zum Thema Jugendschutz.

Sollte etwas bei Sky Go einmal nicht Funktionieren, findest du unter Probleme lösen Hilfe.