Vorschläge

Anteilige Kosten berechnen

 Sky berechnet Abonnementbeträge monatlich und jeweils im Voraus für den kommenden Monat.

Wenn du dein Abonnement im laufenden Monat abgeschlossen hast oder eine Vertragsänderung im laufenden Monat veranlasst, berechnet Sky für den angefangenen Monat den Betrag nur anteilig. Selbstverständlich zahlst du nur für die Zeit, in der du unser Programm auch tatsächlich sehen konntest.

Hier ein Beispiel:

Du hast am 26. April deinen Vertrag bei Sky abgeschlossen. Folgende Tage werden dir dann angerechnet:

(26.April wird dir nicht berechnet, da an diesem Tag deine Bestellung erfolgte)
27. April
28. April
29. April
30. April (Monatsende)

Das heißt, dir werden vier Tage im Monat April berechnet (27. April bis einschließlich 30. April). Anschließend werden die anteiligen Kosten für deine gewählten Pakete und Zusatzoptionen ermittelt.

Wenn sich zum Beispiel deine Abonnementkosten monatlich auf 30 Euro belaufen:

30 Euro / 30 Tage = 1 Euro pro Tag

4 Tage (die angerechnet werden) x 1 Euro pro Tag = 4 Euro

Deshalb betragen die Programmkosten für den Monat April nicht 30 Euro sondern 4 Euro, da diese nur anteilig berechnet werden. Die anteiligen Kosten von 4 Euro werden somit zusammen mit den 30 Euro Programmkosten (für Mai) Anfang Mai 2019 abgebucht.  
 
Weitere Informationen, kannst du unter Wie setzt sich der von Sky abgebuchte Betrag zusammen? finden.