Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"The Walking Dead"-Staffel 6B: Episode 9 wird schocken

Passend hierzu:

The Walking Dead
Neue Verbindungen


Originaltitel: The Walking Dead
Original Episodentitel: Bonds

Dramaserie, USA 2019, 45 min., ab 16 Jahren

Rec
So 17.11. | 21:00 Fox / HD
Wo & wann bei Sky?
Am 15. Februar geht es auf Fox mit Staffel 6B von "The Walking Dead" weiter.

14.02.2016 | 00:00

Am Montag (15. Februar) ist es endlich soweit, dann geht es auf Fox mit der zweiten Staffelhälfte 6B von "The Walking Dead" weiter. Und die neunte Episode "No Way Out" (deutsch: "In der Falle") soll extrem krass werden und schocken. Ein paar Fans durften zusammen mit YouTube-Stars die neunte Folge schon vorab sehen - Eindrücke von der "The Walking Dead" Preview Night gibt es unten im Video und in der Bildergalerie. Achtung: Ab hier folgen Spoiler!

Regisseur Greg Nicotero

Das Midseason-Finale endete ja damit, dass Daryl (Norman Reedus, "Vacation - Wir sind die Griswolds"), Abraham (Michael Cudlitz, "Ballers" - Episode 8 & 9) und Sasha (Sonequa Martin-Green) auf die schwer bewaffnete Gruppe der Saviors treffen, die im Auftrag ihres Anführers Negan (Jeffrey Dean Morgan, "Die Entführung von Bus 657"), die Waffen und den Truck der Drei beschlagnahmen.

Hauptcharaktere in Lebensgefahr

Folge neun wird an dieser Szene nahtlos anschließen, wie das vierminütige, von AMC veröffentlichte, Video beweist. Der Clip zeigt auch, dass sich die Situation mit der Biker-Gruppe schnell zuspitzt und zwei Hauptcharaktere der Alexandria-Gruppe in echter Lebensgefahr schweben. Die Spannung, wie es weitergeht, ist kaum auszuhalten.

Auch in Alexandria spitzt sich die Lage zu, denn auf ihrer Flucht aus der von Zombies überrannten Kolonie befinden sich Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine Leute in riesiger Gefahr. Sie versuchen, getarnt mit Umhängen voller Zombie-Gedärmen, sich zwischen der Walker-Herde durchzuschlängeln. Eigentlich ist klar, dass das nicht reibungslos ablaufen kann. Und bereits am Ende von Episode acht bahnte sich schon das Unheil an: Sam, der Sohn von Jesse, ruft aus Angst nach seiner Mutter, damit lockt er natürlich die Aufmerksamkeit der Walker auf die Gruppe.

Episode neun bricht Rekorde

In Episode neun soll es laut Informationen der Website "The Spoiling Dead" tatsächlich Sam erwischen. Dies entspricht auch der Handlung in der Comic-Vorlage. Aber er soll nicht der Einzige der Gruppe sein, der in dieser Episode stirbt. Vor allem diese Situation soll noch schlimmere Ereignisse, Tote und ein Blutbad nach sich ziehen.

Aber es wird nicht nur die Bewohner von Alexandria treffen, auch die Walker müssen dran glauben. Nach Angaben von Regisseur Greg Nicotero sollen in "No Way Out" so viele Zombies wie nie zuvor in einer einzigen Folge getötet werden. Und in dieser Episode wird es von Walkern nur so wimmeln, wie Nicotero im Interview mit "Entertainment Weekly" verriet: "Den Rekord, den wir in der ersten Folge von Staffel sechs aufgestellt haben, wird in dieser Episode schon wieder gebrochen, was die Anzahl der Beißer betrifft." Angeblich spielen in der Folge mehr als 1.300 Zombies mit. Das wir also ein ganz schönes Gemetzel geben, worauf der Regisseur sehr stolz ist, denn er bezeichnet die Folge auch als "Action-Film-Version von 'The Walking Dead'".

Schlaflose Nächte wegen "TWD"-Script

Und Episode neun soll erst der Anfang sein. Die zweite Staffelhälfte soll noch viel mehr Fahrt aufnehmen, noch düsterer werden und mit dem Staffelfinale alles bisher Geschehene toppen. Die Finalfolge hat es anscheinend so sehr in sich, dass selbst Hauptdarsteller Lincoln deswegen schlaflose Nächte hatte, wie er gegenüber "Entertainment Weekly" gestand: "Ich fühlte mich schlecht, als ich das Script las. Es war der erste Tag in all den sechs Jahren von 'The Walking Dead', am dem ich zu spät zur Arbeit kam, weil ich mitten in der Nacht aufwachte und nicht mehr einschlafen konnte. Ich war so wütend und frustriert und fühlte mich schlecht. Und das nur, weil ich das gelesen hatte."

Spannung pur! Zum Glück geht es ab dem 15. Februar schon weiter, dann zeigt Fox immer montags um 21 Uhr die neuen Episoden von Staffel 6B.
Außerdem sind die kompletten Staffeln von "The Walking Dead" jederzeit über Sky Box Sets abrufbar, auf Sky on Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Video von der TWD-Preview Night

Bilder: "The Walking Dead" Preview Night

Aktuelle ­Hits

News Staffel 6

Mehr News