Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Ostwind - Aris Ankunft" - Neu im Kino

28.02.2019

Die wunderbare Reihe um den schwarzen Hengst geht weiter – erneut nach einem Drehbuch von Bestseller-Autorin Lea Schmidbauer.

Können Ari und Ostwind Gut Kaltenbach retten?

Durch einen Zwischenfall werden Mika (Hanna Binke) und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell (Lili Epply) bekommen.

Dann bringt Fanny (Amber Bongard) die impulsive und kratzbürstige Ari (Luna Paiano) nach Kaltenbach und sorgt damit für mächtigen Wirbel. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldsen (Sabin Tambrea) zu schützen?

Als vor sieben Jahren der erste Teil in die Kinos kam, war nicht abzusehen, dass eine so erfolgreiche Reihe entstehen würde. 2016 trennten sich dann die Wege von Mika und ihrem Ostwind. Doch, dies sollte nicht das Ende des schwarzen Hengsts bedeuten. "Das haben wir nie so gesehen, wir haben die Filme auch nicht als Trilogie betrachtet", erklärt Produzentin Ewa Kalrström. "Für uns geht die Saga einfach weiter, mit einer neuen Geschichte, vielen vertrauten Gesichtern, ein paar neuen Figuren und einem neuen Mädchen, das sehr wichtig wird im Lauf der Handlung."

Nachdem Regisseurin Katja von Garnier die ersten drei Filme inszenierte, übernimmt nun Theresa von Etz den Regiestuhl. Für das Drehbuch zeigt sich erneut Lea Schmidbauer verantwortlich, die bereits von Anfang an, Teil der Oswind-Familie ist.

Neben den vielen bekannten Gesichtern wie Hanna Binke, Cornelia Froboess und Tilo Prückner, gibt es auch tolle Neuzugänge wie Hauptdarstellerin Luna Paiano als Ari, Lili Epply und Sabin Tambrea ("Der Mann aus dem Eis").

Die Staffelstab-Übergabe von Mika an ihre Nachfolgerin Ari funktioniert ganz wunderbar und die Ostwind-Fans werden das rebellische Mädchen sofort ins Herz schließen.

Ostwind-Special

Zum Kinostart von "Ostwind  – Aris Ankunft" zeigt Sky Cinema Family HD am 28. Februar die ersten drei Teile der beliebten Reihe – und zusätzlich weitere Pferdefilme wie "Der schwarze Hengst."

zum Special

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News

Neu auf Sky