Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Nur ein kleiner Gefallen" - Neu im Kino

08.11.2018

Regisseur Paul Feig begibt sich mit dem Thriller tief in die Abgründe menschlicher Beziehungen – angesiedelt zwischen Freundschaft und Verrat, Geheimnissen und Enthüllungen, Liebe und Rache und geprägt durch zahlreiche Handlungstwists.

"Nur ein kleienr Gefallen" - ab 8.11. im Kino

Ist es wirklich Freundschaft, was die unscheinbare und mäßig erfolgreiche Mom-Bloggerin Stephanie (Anna Kendrick) und die extravagante Mode-PR-Chefin Emily (Blake Lively) miteinander verbindet oder kommt Emily die alleinerziehende Stephanie nur gelegen, wenn sich ihr übervoller Terminkalender mal wieder überschlägt?

So auch, als Emily sie eines Tages bittet, ihren Sohn Nicky von der Schule abzuholen und Stephanie ihr diesen kleinen Gefallen sehr gerne tut. Doch nicht nur an diesem Abend wartet Stephanie vergeblich darauf, dass Emily ihren Sohn abholt – Emily bleibt auch die folgenden Tage und Wochen verschwunden… Stephanie kümmert sich ab sofort gemeinsam mit Emilys Mann Sean (Henry Golding) um Nicky. Doch: Was ist mit Emily passiert? Nichts scheint so zu sein, wie es ist …

Die Buchvorlage "A Simple Favor" stammt von der amerikanischen Schriftstellerin Darcey Bell und wurde nach seinem Erscheinen 2017 schnell mit dem Hit "Gone Gril –Das perfekte Opfer" verglichen. Bei all dem Erfolg des Romans, war es keine Überraschung, dass eine Verfilmung nicht lange auf sich warten ließ. Die Filmrechte waren sogar schon vor der Veröffentlichung des Romans verkauft.

Hinter der Fassade

Autorin Jessica Sharzer nahm dann die Adpation für den Kinofilm in die Hand. Die Reaktion von Regisseur Paul Feig während seiner ersten Lektüre von Sharzers Drehbuch war intensiv, wie er sich erinnert: "Ich weiß noch, dass ich in meinem Garten saß, in einem sehr gemütlichen Stuhl, und die ganze Zeit 'Oh mein Gott, oh mein Gott' vor mich hin sagte. Dieses Gefühl hat mich ganz ehrlich nicht mehr losgelassen und es hat mich durch den gesamten Produktionsprozess hindurchgeführt."

Für Feig gab es für die Rolle von Stephanie nur eine richtige Schauspielerin: Anna Kendrick ("Pitch Perfect 3", "Table 19 - Liebe ist fehl am Platz", "Die Hollars - Eine Wahnsinnsfamilie"), die er schließlich auch für den Part gewinnen konnte. Das größte Vergnügen bereitete es Kendrick, sich durch all das zu wühlen, was jenseits von Stephanies unbekümmerter, öffentlicher Social-Media-Fassade vor sich ging und der Regisseur bot seiner Schauspielerin auch den Freiraum, den sie dazu brauchte.

Blake Lively übernahm die Rolle von Emily. "Im wahren Leben ist Blake ein liebevoller, aufgeschlossener und warmer Mensch. Deshalb hat es mir viel Freude bereitet, zuzusehen, wie sie als Emily ihre witzige, dunkle Seite zeigt". so Kendrick.

Mit "Nur ein kleiner Gefallen" ist Paul Feig ein spannender schwarzhumoriger Psycho-Thriller gelungen.

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News